DIY Küchenset - Grundregeln

DIY Küchenset - Grundregeln
DIY Küchenset - Grundregeln
Anonim

Viele suchen begeistert in Möbelhäusern nach teuren Küchensets.

Küchenset zum Selbermachen

Oft träumen die Leute nur davon. Natürlich können Sie die nötige Summe ansparen oder Möbel auf Kredit kaufen. Aber es gibt noch einen anderen Weg - ein Küchenset mit eigenen Händen zu machen. Ja, es wird einige Zeit und Aufregung kosten, aber am Ende erh alten Sie einen niedrigen Preis und ein einzigartiges Design von Küchenmöbeln.

Der erste Schritt besteht darin, ein Projekt zu erstellen. Durch die kompetente und korrekte Anordnung der Möbel im Raum können Sie den maximalen Komfort und die Funktionalität der Küche erzielen. Bei der Erstellung eines Projekts muss der zukünftige Standort von Dunstabzugshaube, Herd, Kühlschrank, Mikrowelle (Ofen), Spüle usw. berücksichtigt werden. Achten Sie auf das Eckküchenset, das es ermöglicht, den Raum sinnvoll zu nutzen. Sie können beispielsweise selbst ein Küchenprojekt erstellen und im Internet die gewünschte Option mit vorgefertigten Zeichnungen finden. Sie können sich auch an uns wendenein Designer-Salon, wo sie kompetent ein Projekt entsprechend der Größe Ihres Zimmers erstellen, einen Stil und ein Farbschema auswählen.

Eckküchenset

Der nächste Schritt besteht darin, eine Zeichnung eines Küchensets zu erstellen. Trotz der großen Stilvielf alt hat das Headset eine gemeinsame Struktur, die aus einfachen Komponenten besteht. Dies sind die Gebäude und Fassaden, die ihm sein Aussehen verleihen. Um ein Küchenset mit eigenen Händen zu erstellen, müssen zunächst die Anzahl und die Abmessungen der Gehäuse berechnet werden. Wenn Sie eine kleine Küche haben, ist es besser, Möbel an der Wand zu platzieren. Bei der Erstellung einer Zeichnung müssen Sie sich an Standardabmessungen orientieren, z. B. Höhe des Gehäuses (unten) - 850 mm, Höhe des Sockels - 100 mm. Die Höhe der oberen Gehäuse kann unterschiedlich sein, beträgt aber laut Standard 720 und 960 mm. Die Arbeitsplatte hat eine Standardbreite von 600 mm und die Tiefe der Oberschränke beträgt 300 mm.

Bitte beachten Sie, dass die Tiefe der Unterschränke geringer sein sollte als die Breite der Arbeitsplatte. Dies geschieht, um vor dem Körper ein Visier (50 mm) schaffen zu können und hinten Platz für Rohrleitungen (100 mm) zu benötigen. Fassaden werden in 100-mm-Schritten gemessen, beginnend bei 300 mm. Die Breite des Körpers und der oberen und unteren kann bis zu 800 mm erreichen. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass beim Erstellen eines Eckküchensets alle Berechnungen von der Ecke aus durchgeführt werden.

Eckküchenset

Nachdem die Zeichnung fertig ist, müssen alle Abmessungen der Strukturteile aufgeschrieben werden, und nach einer gründlichen Prüfung können Sie sie in der Produktion bestellen. TschüssTeile werden hergestellt, Zubehör sollte in einem Möbelhaus gekauft werden, oft werden sie auch in der Produktion für Sägematerial verkauft.

Nachdem Sie alle Details erh alten haben, müssen Sie das Küchenset noch mit Ihren eigenen Händen zusammenbauen. Die Montage beginnt in der Regel am unteren Modul. Wenn Sie ein Eckküchenprojekt haben, müssen Sie mit einem Eckschrank beginnen. Nachdem Sie alle Module zusammengebaut und auf derselben Ebene platziert haben, werden sie mit selbstschneidenden Schrauben aneinander befestigt, und erst dann können Sie die Arbeitsplatte installieren, die ebenfalls mit selbstschneidenden Schrauben befestigt ist. Die Montage der Oberschränke erfolgt mit speziellen Wandh alterungen. Und der letzte Moment ist die Installation von Armaturen und die Anordnung von Haush altsgeräten.

Man kann sagen, dass das Küchenset von Hand gefertigt wird!

Beliebtes Thema