Handsäge. Spezifikationen, Überprüfung und Bewertungen

Handsäge. Spezifikationen, Überprüfung und Bewertungen
Handsäge. Spezifikationen, Überprüfung und Bewertungen
Anonim

Wer es gewohnt ist, Bauaufgaben rund um Haus und Haush alt selbstständig zu lösen, hat in der Regel alle notwendigen Werkzeuge in den Hinterzimmern. Eine davon ist eine Handsäge, insbesondere eine Kreissäge, die bequem auf einem Tisch oder einer Werkbank montiert wird. Es ist bemerkenswert, aber der erste Prototyp der aktuellen Säge wurde bereits in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts erfunden, und heute hat dieses Metallbearbeitungswerkzeug viele Änderungen erfahren.

Designmerkmale

Handsäge

Die Handkreissäge ist ein Elektrowerkzeug, das manuell bedient wird. Es kann zum Längs- und Querschneiden von Holz, Kunststoff, Spanplatten und sogar weichen NE-Metallen eingesetzt werden. Eine Handsäge zeichnet sich durch operative Arbeit und Genauigkeit aus. Es ist ratsam, sie beim Installieren eines Daches, beim Herstellen von Möbeln und beim Verlegen von Fußböden zu verwenden. Dank spezieller Scheiben können Sie auch Metallprofile ausschneiden, die für das Möbeldesign benötigt werden.

Was das Design betrifft, haben sich moderne Metallbearbeitungswerkzeuge im Vergleich zu früheren Modellen nicht wesentlich verändert. Natürlich sind Handsägen ergonomisch, leistungsstark, kompakt geworden, und Sägeblätter für sie sind heute in einer Vielzahl von Ausführungen zu finden, sodass mit fast allen gearbeitet werden kannMaterialien.

Grundelemente

Jede Handsäge besteht aus:

  • Elektromotor;
  • Getriebegehäuse;
  • Schutzhülle;
  • Plattform und Anleitung.

Das Gehäuse besteht meistens aus hochtemperaturbeständigem Kunststoff oder Metall. Lüftungs- und Kühlsysteme spielen eine wichtige Rolle, da viele Arbeiten unter staubigen Bedingungen durchgeführt werden. Die Vielseitigkeit moderner Sägen liegt darin, dass sie mit speziellen Adaptern an Industriestaubsauger oder Entstaubungsanlagen angeschlossen werden können.

Hauptsache Funktionalität

Wie wähle ich eine Handsäge aus, um sie so bequem und benutzerfreundlich wie möglich zu machen? Experten empfehlen, auf die zusätzlichen Systeme zu achten, mit denen viele Modelle ausgestattet sind. So ist MAKITA 5017 RKB ein Tischgerät, das einen Kunststoffbehälter im Gehäuse des Sägeblatts hat, in dem Sägemehl gesammelt wird, und mit einem effektiven Staubabsaugsystem ausgestattet ist. Das Modell wird durch einen leistungsstarken Motor ergänzt und kann einen vertikalen Schnitt bis zu einer Tiefe von 66 mm ausführen. Die Benutzerfreundlichkeit wird laut Benutzer durch eine solide Bodenplatte und einen ergonomischen Griff gewährleistet.

Handsäge für Holz

Worx WT431KE Handsäge ist ein weiteres einfach zu bedienendes Modell, das mit einem Drehgriff auffällt, der den Neigungswinkel um bis zu 60 Grad ändern kann. Dies ist sehr funktionell, da der Bediener so arbeiten kann, wie es für ihn bequem ist, dh basierend auf seinen eigenen anatomischen Merkmalen.

Batterien - für Funktionalität

BatterieKreissägen gelten als neue Lösung. Diese Geräte werden mit Netzstrom betrieben, sind aber zusätzlich mit Akkus ausgestattet, was den Anwendungsbereich deutlich erweitert. Zu den bei Anwendern beliebten Modellen zählt die BOSCH GKS 36 V-LI Professional Handkreissäge, die mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben wird.

Bei der Auswahl eines Modells sollten Sie auf die Konstruktionsmerkmale seiner Plattform achten: Eine Säge mit gestanzter Plattform ist für den Hausgebrauch geeignet, und für den professionellen Einsatz ist es besser, ein Werkzeug zu wählen, in dem sich die Plattform befindet Aluminiumguss. Wichtig ist auch, ob das Sägeblatt gewechselt werden kann.

Handgefertigte Modelle auf altmodische Art

Mini-Sägehand

Elektrosägen sind gut, bequem, funktional, aber sie können nur dort verwendet werden, wo ein Anschluss an eine Steckdose möglich ist. Vielseitiger ist eine Handsäge für Holz, die sowohl in den Wald als auch in die Natur mitgenommen werden kann. Eine wichtige Rolle spielen die Zähne, die zwei Aufgaben haben - das Schneiden der Fasern und das Herausharken des entstehenden Sägemehls. Achten Sie daher bei der Auswahl einer Handsäge auf den Abstand zwischen den Zähnen - es sollte ausreichen, um Sägemehl zu entfernen.

Marke wählen

sah manuellen Preis

Betrachten wir die beliebtesten Modelle von Handsägen für Holz, deren Kosten maximal 1500 Rubel erreichen:

  1. Bahco ProfCut PC-19-File-U7 ist ein vielseitiges Modell, das zum Längs- oder Querschneiden von Holz verwendet werden kann. Die Kosten für das Tool betragen nur 770 Rubel, und seine Funktion istheiße Zähne, die der Schreiner bei Bedarf selbst schärfen kann.
  2. Bahco ProfCut PC-9-9/17-PS ist eine einfach zu bedienende manuelle Holzsäge mit sogenannten japanischen Zähnen. Dank dessen können Sie mit dem Werkzeug präzise und präzise Schnitte ausführen und Spitzen in der Tischlerei aussägen. Es ist ratsam, ein solches Werkzeug beim Schneiden von Dübeln und beim Sägen von Spikes zu verwenden.
  3. Bahco Superior EX-19-XT9-C ist eine Holzhandsäge mit auswechselbaren Sägeblättern. Empfehlenswert ist der Einsatz zum Längs- und Quersägen. Dieses Modell gilt als einzigartige Entwicklung des Unternehmens. Das Sägeblatt selbst ist schwarz und mit abriebfestem Lack beschichtet. Die Leinwand ist dicker, was sich auf die Leichtigkeit des Sägens des Werkzeugs auswirkt. Beachten Sie, dass dies die effizienteste und zuverlässigste Handsäge ist, deren Preis bei 2000 Rubel beginnt.
  4. Brigadier Extrema 63223 ist eine weitere vielseitige Säge, die Holz reißen oder schneiden kann. Der durchdacht positionierte Griff direkt über der Zahnlinie macht die Verwendung des Werkzeugs komfortabler.
  5. Kraftool Katran hat einen japanischen Zahn und austauschbare Klingen, daher ist es ratsam, diese Bügelsäge für genaue und genaue Schnitte zu verwenden. Die Bewertungen stellen fest, dass die Säge sehr genau schneidet, sodass sie ideal zum Schreinern oder Schneiden von Teilen ist.

Zum Wandern

Touristische Handsäge

Unter Feldbedingungen spielt eine kompakte, aber funktionale Ausrüstung eine wichtige Rolle. HandsägeTourist wird sich auf jeden Fall als nützlich erweisen, wenn Sie beispielsweise Materialien für ein Feuer sammeln müssen. Solche Modelle sind leicht und die Hauptkomponente in ihnen ist eine Angelschnur oder Kette. Qualitätswerkzeuge eignen sich zum Sägen von Bäumen mit jedem Durchmesser, und aufgrund des praktischen Designs kann die Säge direkt unter den Stamm gebracht werden. Die Kette in solchen Sägen ist auf der Basis von hochfestem Kohlenstoffstahl hergestellt, und die Korrosionsschutzbeschichtung ermöglicht den Einsatz des Werkzeugs unter allen klimatischen Bedingungen.

Die Mini-Handsäge oder Taschensäge, wie sie auch genannt wird, ist sehr bequem zu bedienen, vor allem aufgrund der Tatsache, dass sie ein zusammenklappbares Design hat. Sie können mit ihr sowohl alleine als auch zusammen arbeiten. Solche Werkzeuge werden durch einen Seilgriff unterschiedlicher Länge ergänzt. Seine Aufgabe besteht darin, die Länge der Säge zu erhöhen, wenn nicht standardmäßige Bäume geschnitten werden müssen. Solche Designs sind sowohl bei Outdoor-Enthusiasten als auch bei Fischern und Jägern gefragt.

Schärffunktionen

Säge schärfen

Jede Säge nutzt sich früher oder später ab. Vielmehr nutzt sich seine Leinwand ab, wodurch die Zähne stumpf werden. Und sie sind das Hauptschneidelement jedes manuellen Modells. Das Schärfen von Sägen ist ein sehr verantwortungsvoller Prozess, da das Sägen auf viele Arten erfolgen kann und dies berücksichtigt werden muss. Sie können die Schneidfähigkeit der Zähne wiederherstellen, indem Sie sie mit Feilen oder Nadelfeilen schärfen, und Sie müssen nicht nur ihre Schärfe, sondern auch Parameter wie Winkel, Schritte und Höhe überwachen. Und dafür sollten Sie einige Regeln beachten:

  1. Das Sägeblatt muss fest im Spezialwerkzeug sitzen.
  2. Zum Schärfen benötigen Sie eine Feinfeile oder Nadelfeile.
  3. Wenn Sie mit der rechten Hand schärfen, müssen Sie den Griff der Feile h alten, mit der linken Hand das Ende h alten und die Feile selbst auf die Zähne richten.
  4. Drücken Sie sanft und gleichmäßig auf die Zähne.
  5. Metall von den Kanten der Zähne muss auf die gleiche Dicke geschliffen werden.
  6. Zahnkantengrate müssen entfernt werden, da sie mit der Zeit stumpf werden und die Werkzeugleistung verringern.
  7. Die Bewegungsrichtung der Feile hängt davon ab, ob das Werkzeug längs oder quer schneidet.
Wie man eine Handsäge auswählt

Nachdem die Sägen geschärft wurden, müssen Sie sie auf Schärfe überprüfen. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, wichtig ist, dass es universell ist, also für unterschiedliche Baumaterialien geeignet ist.

Beliebtes Thema