Modischer Eco-Style im Innenraum

Modischer Eco-Style im Innenraum
Modischer Eco-Style im Innenraum
Anonim

In den letzten Jahren hat sich in vielen europäischen Ländern einer der angesagtesten Trends in der Inneneinrichtung zum Öko-Stil oder naturel („Naturrel“) entwickelt, was auf Französisch „natürlich, natürlich“bedeutet.

Öko-Stil im Innenraum

Sein Erscheinen ist mit einem exorbitanten Anstieg der Errungenschaften von Wissenschaft und Technik verbunden, der sich im Inneren der Behausung des modernen Menschen widerspiegelt. Ein Hightech- und „zu smartes“Haus ist lästig geworden. Es entstand der Wunsch, sich mit natürlichen Materialien zu umgeben.

Ecostyle im Interieur für jeden Bewohner der Metropole ist der Widerstand gegen k alte und seelenlose künstliche Materialien. Er bringt unseren Zeitgenossen natürliche Motive näher. Ecostyle im Innenraum löst die Hauptaufgabe - die Schaffung eines spektakulären und geräumigen Bereichs, der gleichzeitig praktisch, funktional und gemütlich ist. In einer Ecke der Natur, die in einer Wohnung oder einem Haus geschaffen wurde, wird es schön sein, Ihre Freizeit nach dem verrückten Rhythmus einer Großstadt zu verbringen, die einen Menschen mit Plastik und Stahl unter Druck setzt.

Eco-Style ist vielleicht der freieste aller Stile, die sich der Natur zuwenden. Chalets, Provence, Land, Mittelmeer haben strenge Regeln. Sie sind strikt einzuh alten. Aber Eco-Style im Innenraumjeder kann erschaffen und auf seine eigenen Gefühle hören. Die Hauptregel ist, nur natürliche Materialien zu verwenden. Sie werden in ihrer ursprünglichen Form oder mit minimaler Dekoration verwendet. Eine schonendere Verarbeitung des Materials ist ebenfalls möglich, jedoch nur per Hand. Bewunderer dieses Stils glauben, dass industrielle Oberflächen die lebendige Energie der Natur töten.

ecostyle im Innenfoto

Heute ist es in Mode, große Elemente aus natürlichen Materialien in den Innenraum einzubauen, um die Textur, die ursprüngliche Form zu spüren. Es könnte zum Beispiel ein origineller Couchtisch sein, der aus einem Baumstamm geschnitten wurde.

Es ist interessant, dass solche natürlichen Ergänzungen im modernsten Interieur besonders gut aussehen. Wenn also in Ihrer Wohnung eine gute Reparatur durchgeführt wurde, können Sie sicher so viele „natürliche“Elemente hinzufügen, wie Sie möchten, dadurch wird es nur noch schöner. Aber wenn Ihr Haus seit zehn Jahren reparaturbedürftig ist, dann wird es auch durch die schönsten Zweige nicht besser. Sie erzielen nur den Eindruck von "hellem Make-up auf einem f altigen Gesicht."

Ecostyle im Innenraum hat ein eigenes Farbschema, das sich von anderen unterscheidet. Das sind alles Naturtöne und Naturnuancen. Braune und grüne Palette herrscht vor. Dies liegt an der Reichweite von Erde und Pflanzen. Schattierungen von Naturstein, Sand, Milch sowie Abendhimmel sind erlaubt. Sie werden mit beigen und weißen Farben verdünnt.

Ecostyle im Innenraum (Sie sehen das Foto auf dieser Seite) beinh altet die Verwendung von ausschließlich natürlichen Materialien. Zwar ist es heute kaum noch möglich, auf den Einsatz von zu verzichtenPolymere und Kunststoffe, aber ihre Einbeziehung sollte minimiert werden. Der Bodenbelag ist vorzugsweise aus Parkett oder Massivdielen, Keramikfliesen, Kork, Teppiche aus Naturfasern sind möglich. Die Decken sind normalerweise flach, mit Holzbalken oder Schindeln, die später gestrichen oder getönt werden können.

Öko-Stil im Design

Ecostyle in der Wandgest altung zeichnet sich durch die Verwendung von Papier-, Bambus- oder Jutetapeten aus. Sie können sie mit einem Blumenmuster wählen.

Beliebtes Thema