Wohnzimmer in Grautönen: Gest altungsmerkmale, interessante Ideen und Empfehlungen

Wohnzimmer in Grautönen: Gest altungsmerkmale, interessante Ideen und Empfehlungen
Wohnzimmer in Grautönen: Gest altungsmerkmale, interessante Ideen und Empfehlungen
Anonim

Manch einem mag die Gest altung eines Wohnzimmers in Grautönen nicht zu ausdrucksstark und sogar langweilig erscheinen. Aber das ist eine Täuschung. Und in diesem Artikel werden wir versuchen zu beweisen, dass diese Farbe, die viele Schattierungen hat, dazu beitragen wird, exklusive elegante Innenräume zu schaffen, wenn sie richtig verwendet wird.

Grau ist eine neutrale Farbe, was bedeutet, dass es eine Kulisse werden kann, originelle Farbakzente hervorheben, das Wohnzimmer gemütlich und einladend machen kann. In einigen Stilen wird es als Hauptstil verwendet, zum Beispiel im Loft-, Hi-Tech-, Minimalismus- oder skandinavischen Stil.

graues Wohnzimmer

Was sind die Vorteile von Grau?

Es vereint verschiedene Details und Schattierungen zu einem Ganzen, das auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen mag. Sie sollten das Vorhandensein vieler Farbtöne berücksichtigen, die in Kombination mit anderen Farben eine andere Stimmung erzeugen. Die Kombination mit Ocker, Beige, Braun verleiht dem Wohnzimmer in Grautönen Wärme und Komfort, durch Hinzufügen von Blau- oder Lilatönen erh alten Sie ein Gefühl von Kühle und Frieden.

Die Vorteile dieser Farbe sind:

  • Das Interieur des Wohnzimmers in Grautönen kann in jedem Stil gest altet werden.
  • Indem Sie es zum Hauptzimmer machen, können Sie schnell und einfach den Stil und die Stimmung des Raums ändern: Sie müssen lediglich die Textilien austauschen, damit das Wohnzimmer in einem neuen Look erscheint.
  • Unbestreitbar praktische Anwendbarkeit von Grau, das nicht zu schnell schmutzig wird und nicht verblasst.
  • Die Gest altung des Wohnzimmers in Grautönen fördert die Entspannung, setzt auf friedliche Weise.

Kombinationen mit anderen Farben - weiß

Das Wohnzimmer in Grau und Weiß ist ein Klassiker, der in fast allen Stilen erfolgreich eingesetzt wird, aber besonders spektakulär in skandinavischen Interieurs ist. Dieser Raum sieht prägnant und stilvoll aus und ermöglicht es Ihnen, verschiedene Farben und Schattierungen als Akzent hinzuzufügen.

Weißtöne sollten verwendet werden, je nachdem, wo die Fenster Ihres Zimmers liegen. Für die Südseite eignen sich k alte Töne: Schnee, blaues Eis. Wenn die Fenster nach Norden ausgerichtet sind, verwenden Sie warme Farbtöne: cremig, milchig, elfenbeinfarben, cremefarben usw. In dieser Kombination sind kleine schwarze Elemente angebracht, die dem Interieur Raffinesse verleihen.

graue Wohnzimmergest altung

Beige

Diese Nachbarschaft wird dem Wohnzimmer in Grautönen Wärme verleihen, der Raum wird gemütlicher und sanfter. Das Farbverhältnis hängt von der Größe des Raums ab: Je kleiner er ist, desto mehr Beigetöne werden benötigt, desto mehr – desto mehr Grau kann verwendet werden.

Lila

Wohnzimmer in Grautönen,in denen Lila-, Lavendel- und Fliedertöne hinzugefügt werden, zeichnet es sich durch Raffinesse aus. In der Regel wird Lila als Akzent verwendet und damit ein Teil der Wand hervorgehoben. Sie können Textilien mit ähnlichen Farbtönen verwenden. Je geräumiger der Raum ist, desto mehr lila Elemente können Sie zulassen, um Ihren Raum so harmonisch wie möglich wirken zu lassen. Für eine solche Kombination gilt die Faustregel: Je kleiner der Raum, desto heller sollten die Farbtöne sein.

Blau

Blau eignet sich in Kombination mit Grau für Räume mit Südausrichtung, insbesondere in Regionen mit heißem Klima. Kühle Töne werden die Atmosphäre "kühlen", da Blau, das an den Himmel erinnert, ein Gefühl von Weite schafft und dem Raum Leichtigkeit verleiht. Sie können diese Farben auf viele Arten kombinieren. Zum Beispiel sind die Wände mit einer grauen Tapete mit einem Muster aus blauen Blumen bedeckt, eine Wand ist blau, blaue Streifen werden auf perlgraue Wände aufgebracht usw. Übrigens wird die letztere Option die Decke optisch „anheben“, und wenn die Streifen horizontal gemacht werden, wird der Raum erweitert.

graues wohnzimmer interieur

Bei der Gest altung eines Wohnzimmers in Grautönen wird Türkis oft in Kombination mit „Asph alt“verwendet, zum Beispiel wird die Polsterung von Polstermöbeln in der Farbe „nasser Asph alt“dekorative Kissen in Türkis oder Türkis perfekt in Szene setzen Azurton und betonen harmonisch einen blauen Teppich.

Braun

Eine interessante Kombination, die eine besondere Herangehensweise erfordert. Es ist notwendig, kontrastierende Farbtöne auszuwählen, damit einer von ihnen heller istEin weiterer. Dieses Paar benötigt Details einer dritten Farbe - Beige, die nicht in Konflikt mit der Sättigung stehen sollte.

Naturholz, das Brauntöne aufweist, sieht vor einem grauen Hintergrund gut aus, daher ist es ratsam, Möbel aus Naturholz zu verwenden. Akzente in diesem Paar können burgunderrote Accessoires und gleichfarbige Textilien sein.

Rot

Graue Wohnzimmerideen können sehr gewagt sein. In einem solchen Interieur wirken rote Dekorationselemente sehr frisch, was nicht zu viel sein sollte. Der Rotton sollte entsprechend der Sättigung des Haupttons gewählt werden: Je heller er ist, desto heller können die roten Details sein. In einem Wohnzimmer in hellen Grautönen können Sie beispielsweise scharlachrote oder rubinrote Elemente verwenden, und „Wein“- und Kirschtöne sehen an dunklen Wänden spektakulär aus. Diese Kombination wird aktiv in High-Tech-Stilen, Minimalismus und Loft-Interieurs eingesetzt. Streng und elegant wirkt auch die Wohnküche in Grautönen mit dem Zusatz von Rottönen.

graue wohnzimmer ideen

Minimalismus und Klassik in Grautönen

Designer und Dekorateure arbeiten gerne mit Grau und verwenden es sowohl in modernen als auch in klassischen Innenräumen. Das Ergebnis der Einrichtung eines Wohnzimmers in Grautönen hängt maßgeblich von der kompetenten Auswahl der Möbel und Accessoires ab. Modernes Design ist zum Reich einfacher geometrischer Formen, trendiger sowie ikonischer Retro-Möbel geworden.

Der Schlüssel zum Erfolg eines solchen Interieurs, Experten glauben, Genauigkeit, Harmonie und Ruhe. Grau reinin einem minimalistischen Interieur - das sind glatte Wände ohne Dekor, sehr einfache Möbel, ein modernes Beleuchtungssystem. In solchen Innenräumen sind in der Regel verschiedene Grautöne miteinander verflochten. Dunkle Wände passen in der Regel gut zu einem hellgrauen Sofa und umgekehrt. Sie können kleine Teppiche mit einem geometrischen Muster verwenden. Mit ihrer Hilfe wird das Design dynamischer und der Raum größer.

Im klassischen Stil sollte man nicht vergessen, wie wichtig die Auswahl von Möbeln und Accessoires ist. Möbel im Retro-Stil mit geschwungenen Beinen verleihen dem Raum Eleganz. Ebenso wichtig ist es, die Beleuchtung zu berücksichtigen. Es sollte viel davon sein, aber Kronleuchter, Wandlampen, Stehlampen im klassischen Stil sollten verwendet werden. In einem solchen Interieur sind dicke Vorhänge, Wolldecken, Kissen aus grauem Strukturstoff oder weiche Stühle angebracht. Schwarz-Weiß-Fotografien können als Wanddekoration verwendet werden.

Hellgraues Wohnzimmer

Wenn Sie keine Farben kombinieren möchten, müssen Sie hellen Farbtönen den Vorzug geben, die nicht "drücken" und die Größe des Raums verringern. In einem kleinen Raum ist die Decke in einer helleren Farbe gestrichen, meistens einige Töne heller als die Wände.

graue Wohnzimmerküche

Grau-weißes Wohnzimmer

Tolle Option für ein graues Wohnzimmer, aber denken Sie daran, dass diese klassische Kombination nicht sehr gut für ein nach Norden ausgerichtetes Zimmer geeignet ist: Es wird zu k alt erscheinen. Und wenn die Fenster nach Süden ausgerichtet sind, besteht kein Zweifel: Weiße Flecken machen den Innenraum heller und vermitteln ein Gefühl von Geräumigkeit.Diese Option sieht in kleinen Räumen gut aus, in denen die Dominanz dunkler Töne deprimierend ist. Weiße Textilien, Möbel, Boden machen das Wohnzimmer heller und freundlicher. Eine weiße Ziegelwand sieht in diesem Design großartig aus, das zu einer ausdrucksstarken Ergänzung wird.

Wohnzimmer grau-beige

Gedämpfte Töne, darunter Beige, verleihen dem Wohnzimmer in Grautönen Wärme und Weichheit und machen den Raum gemütlicher. Auch Beigetöne in einem grauen Wohnzimmer schaffen einen formbaren Hintergrund und können in dekorativen Elementen verwendet werden, zum Beispiel in der Polsterung von Polstermöbeln oder hellen Holzdetails.

Wood kontrastiert leicht mit k altem Grau und ergänzt gleichzeitig das Duett. Aber ein solches Arrangement braucht ein paar ausdrucksstarke Akzente. In einem modernen Interieur können sie stilvolle dunkelbraune und sogar schwarze Zusätze sein, und Liebhaber avantgardistischerer Lösungen können sich hellere Akzente leisten: Blau, Rot, Türkis, Orange.

Die neutrale Basis dieser Komposition ermöglicht es Ihnen, helle und mutige Ergänzungen einzuführen, zum Beispiel hellgelbe Sessel. Helle Beigetöne, die Creme nahe kommen, vergrößern den Raum optisch, geben ihm aber keine k alten Noten, wie es oft bei Weiß der Fall ist.

graues und weißes Wohnzimmer

Wohnzimmer in Grau-Blau-Tönen

Vielleicht haben Sie darauf geachtet, wie erfolgreich Grau mit Blau und Blau kombiniert wird. In einem so dekorierten Raum empfindet man Leichtigkeit und Frische. Zartes Blau dämpft leicht Dunkelgrau und Blau sieht interessant aushellgrau.

Blautöne helfen laut Psychologen beim Entspannen und Absch alten. Es ist jedoch zu beachten, dass dies eine k alte Kombination ist, die sich am besten für sonnige Räume eignet. Wo kann Blau verwendet werden? Sie können Textilien verwenden: Blaue Kissen sehen auf einem grauen Sofa toll aus. Ist der Raum recht geräumig, eignen sich auch Polstermöbel mit blauem Bezug. Seien Sie nicht überflüssig und Matten mit einer Kombination aus Grau, Blau und Weiß.

Welche Möbel soll ich wählen?

Ein Wohnzimmerinterieur in Grautönen sollte sich nicht darauf beschränken, Farbe oder Tapete an den Wänden zu verwenden. Heute werden Möbel in solchen Farben immer beliebter. Sie sieht immer sehr elegant und raffiniert aus. In der Regel handelt es sich dabei um Polstergarnituren, darunter ein Sofa, Sessel und ein stilvoller Tisch, die das Interieur radikal verändern können. Es kann auch eine Essgruppe sein: ein Tisch und Stühle mit weicher Polsterung.

Blaugraues Wohnzimmer

Außerhalb der Sitzecke wirkt die graue Farbe auf den Regalen von Kommoden und Schränken sehr eindrucksvoll. Bücherregale und Regale in dieser Farbe wirken elegant und streng. Experten sagen, dass graue Möbel den Innenraum optisch nicht überladen.

Accessoires und Textilien

Ohne diese dekorativen Elemente wird das Innere jedes Raums leer und unfertig sein. Leider vergessen viele Hausbesitzer, dass das gewünschte Ergebnis der Innenarchitektur maßgeblich von den kleinen Dingen abhängt, jenen sehr unscheinbaren und gleichzeitig notwendigen Gest altungselementen, die den endgültigen Charakter des Interieurs bestimmen.

Haben Sie helle Farbtöne an Wänden und Möbeln verwendet, dann sollten Accessoires und Textilien ein paar Nuancen dunkler gewählt werden. Schwere dunkle Vorhänge sehen in diesem Fall sehr stylisch aus.

Wohnzimmer in hellgrau

Vergiss die Beleuchtung nicht. Grautöne auf Kronleuchtern, Stehlampen (insbesondere für Chromprodukte) und Metallelementen verleihen dem Interieur nur Eleganz.

Auch wenn Sie die Farbtöne von Möbeln und Tapeten perfekt aufeinander abgestimmt haben, wird Ihr Wohnzimmer nicht gemütlicher, wenn die Wände leer bleiben. Wanddekorationen sind im Innenraum von großer Bedeutung. Sehr einfache Rahmen für Bilder und Fotos, die in verschiedenen Stilen mit Grau-, Weiß-, Schwarz- und sogar Goldtönen hergestellt werden, beleben das Interieur und schmücken den Raum.

Ein paar Worte zum Schluss

Es ist unmöglich, nicht zuzugeben, dass alle Arten von Grautönen langsam aber sicher die dort über mehrere Jahrzehnte dominierenden Beige- und Pastellfarben aus den Innenräumen unserer Wohnungen verdrängen. Das Innere eines grauen Wohnzimmers in jeder Kombination zeichnet sich durch Raffinesse und Eleganz aus. Laut vielen Wohnungseigentümern erfüllt er die Erwartungen voll und übertrifft sie manchmal sogar.

Beliebtes Thema