Passiflora blue: Anbau und Pflege

Passiflora blue: Anbau und Pflege
Passiflora blue: Anbau und Pflege
Anonim

Passiflora blau, Kavalierstern, Passionsblume… Jeder der Namen dieser dekorativen Schlingpflanze ist voller Romantik und Mysterien. Die Blüten öffnen sich vertrauensvoll der Sonne und wirken naiv berührend vor dem Hintergrund aus dichtem, glänzendem Blattwerk.

Wenn du diese tropische Pflanze kennenlernst, schießen dir die Worte von selbst ins Gedächtnis: „Du, Liebling, bist gut in all deinen Outfits.“In der Tat erfreut die Passionsblume das Auge mit herrlicher Blüte, gibt exotische Früchte, bedeckt imposant Stützen und schafft gemütliche schattige Ecken im Garten.

Passionsblume blau

Was bist du, Passionsblume?

Passiflora caerulea - "Blume des Leidens". Daher der zweite Name - Passionsblume. Helle mehrschichtige Blüten erreichen einen Durchmesser von 9 cm. Aus der Ferne gleicht jede blaue Passionsblume einem Orden in Form eines Sterns. Daher nennen sie die Passionsblume einen Kavalierstern oder eine befehlstragende Liane.

Blumen schmücken die Pflanze tagsüber, fallen dann ab und neue Knospen blühen am Weinstock. Innerhalb von 4 Monaten (von Frühling bis Herbst) blüht die blaue Passionsblume. Das Foto vermittelt leider nicht das betörende Lichtaroma, das die Rebe zu dieser Zeit umgibt.

Zerschnittene handförmige Blätter,mit einem Durchmesser von 15 cm, auf der Oberseite der Blattplatte sind sie in smaragdgrünem Glanz lackiert, auf der Unterseite - rau und matt.

Nach der Blüte erscheinen leuchtend orangefarbene, eiförmige Früchte an der Rebe. Passiflora blaue Früchte sind geschmacksneutral, aber essbar und gesund durch den Geh alt an Vitaminen und Mineralstoffen.

Immergrüne Lianen wachsen schnell und klammern sich mit den dünnsten langen Ranken-Spiralen geschickt an die Oberfläche.

Südamerika gilt als Geburtsort der meisten Passionsblumenarten. Die ursprünglichen Lebensräume der luxuriösen Liane sind die Ausläufer Brasiliens, Argentiniens, Uruguays, undurchdringliche Dickichte entlang der Amazonasküste. Einige Arten von Schlingpflanzen kommen in Nordamerika, Asien, Afrika und Australien vor.

Auf dem europäischen Kontinent angekommen, eroberte das Exotische sofort die Herzen der Blumenzüchter.

Passiflora blue Cassiopeia, wächst aus Samen

Sorten und Arten von Passionsblumen

Zum ersten Mal nach ihrem Erscheinen in Europa war die blaue Passionsblume nur in botanischen Gärten und unter Sammlern seltener Pflanzen zu finden.

Schnelles Wachstum, immergrünes Laub, üppige Blüte erregten die Aufmerksamkeit der Züchter, und zu Beginn des 19. Jahrhunderts erschienen die ersten Hybriden. Ein Jahrhundert später hat die Popularität der ausgefallenen Schlingpflanze ihren Höhepunkt erreicht: Die Pflanze verbreitet sich schnell unter Hobby-Blumenzüchtern und Landschaftsgest altern.

Passiflora blue - nur eine der Arten von immergrünen Reben aus der Familie der Passionsblumen. Neben ihr bekannt:

Passiflora-Arten

UnverwechselbarZeichen

Dreistreifen (Trifasciata)

Kontraststreifen auf einem dunklen Hintergrund aus handförmigen Blättern. Die Blüten sind weiß oder blassgelb und duften nach Flieder.

Tetraeder (Riesengranadilla)

Länge der Wimpern - 15 m. Die Früchte sind saftig, süß und erreichen eine Länge von 30 cm.

Pistinate

Sommergrünes Aussehen. Die Blätter sind dreilappig, handförmig. Rotblaue Blüten sind paarweise oder in Trauben angeordnet.

Schilf

Die Früchte sind süß. Blüten weiß oder rosa.

Zart (Passionsblume ist am weichsten)

Die Blätter sind fein gezähnt. Vor einem blassrosa Hintergrund aus Blütenblättern - eine violette Krone.

Zart (Banane)

Durchmesser der hellrosa Blüten - bis zu 12 cm.Früchte reichlich.

Essbar (Crimson Granadilla)

Weiße Blüten mit violettem Schimmer. Süße Früchte. In Europa ist die Pflanze als Maracuja bekannt.

Änderbar

Kleine rosa oder violette Blüten.

Winged (Brasilianische Maracuja)

Kleine orange oder rote Blüten. Die Früchte haben ein angenehmes Aroma.

Unter den bekanntesten Sorten und Hybriden:

  • Constance Eliott mit fünffingrigen Blättern und weißen Blüten.
  • Regnellii mit lang und dickKrone.
  • Lavander Lady mit zartrosa Blütenblättern.
  • Grandiflor mit Blüten bis 20 cm Durchmesser.

Passionsblume blau Cassiopeia, ein Exot mit einem kontrastreichen, ausdrucksstarken Erscheinungsbild großer Blüten, hat sich unter heimischen Zuchtbedingungen erfolgreich etabliert: eine dunkelblaue Krone vor einem schneeweißen Hintergrund aus Blütenblättern. Gelb-orange Früchte sind sehr dekorativ.

Passiflora blau, häusliche Pflege

Indoor-Anbau

Exotic Creeper ist thermophil, aber unprätentiös und unprätentiös. Wenn Sie die Bedingungen schaffen, die der südlichen Schönheit vertraut sind, wird sie sich lange an einer üppigen Blüte erfreuen.

Für Passionsblumenblau muss die Pflege zu Hause bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

  1. Boden. Zusammensetzung: zu gleichen Teilen Lauberde, neutraler Torf, Humus mit Zusatz von grobem Sand. Eine Drainage ist erforderlich, damit das Wasser nicht im Wurzelsystem stagniert.
  2. Beleuchtung. Reichlich. Im Frühling und Sommer - an einem offenen, sonnigen Ort. Der ständige Wohnsitz der tropischen Schönheit befindet sich am Südfenster mit ständigem Zugang zu frischer Luft. Im Winter ist eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich, da die Pflanze 12 Stunden Licht benötigt.
  3. Temperatur. 20-26 Grad - während der Wachstums- und Blütezeit, 14-18 Grad - während der Ruhezeit.
  4. Feuchtigkeit. Erhöht. Trockene Luft lässt die Knospen abfallen. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, wird empfohlen, die Rebe regelmäßig mit gefiltertem oder abgesetztem Wasser zu besprühen.
  5. Wasser. Von April bis Oktober - reichlich undregulär. Es ist unmöglich, die Rebe zu füllen und zu übertrocknen. Im Winter ist das Gießen mäßig, kann aber nicht gestoppt werden, da Feuchtigkeit für eine Pflanze mit immergrünen Blättern lebenswichtig ist.
  6. Fütterung. Von März bis August werden komplexe Universaldünger verwendet. Während der Ruhephase wird die Rebe nicht gefüttert.

Die Einh altung dieser einfachen Regeln trägt dazu bei, dass die Passionsblume stark, gesund und üppig blüht. Wir dürfen die Unterstützung nicht vergessen. Eine starke Rebe braucht Unterstützung. Wenn es keine künstliche Unterstützung gibt, beginnt die Passionsblume, ihre eigenen Triebe mit Antennen zu flechten. Dadurch wird die Pflanze geschwächt.

Überweisung

Wenn die Passionsblume stark gewachsen ist, es in der Pflanzkapazität eng wird, sollten Sie über eine Umpflanzung nachdenken.

In diesem Fall wird die Erde angefeuchtet, um sie aufzuweichen. Die Liane wird vorsichtig aus der weichen Erde entfernt, die Erde von den Wurzeln abgeschüttelt und vorsichtig in einen anderen Behälter umgepflanzt.

Erwachsene Pflanze wird nur bei Bedarf umgepflanzt. Günstiger wäre: Einen Teil der Erde aus dem Behälter auswählen und frische, humusreiche Erde hinzufügen.

Passiflora blue lässt sich im zeitigen Frühjahr leichter verpflanzen, bis der Saftfluss eingesetzt hat. Eine Verpflanzung ist auch im Sommer möglich, allerdings nur, wenn keine starke Hitze herrscht. Während der Ruhezeit (im Herbst und Winter) ist es unerwünscht, Manipulationen an der Pflanze vorzunehmen.

Nachdem sie um die Reben herum gepflanzt wurden, erzeugen sie einen Treibhauseffekt, indem sie die Luftfeuchtigkeit in der Umgebungsluft erhöhen.

Passiflora blau im Freien

Cliana beschneiden

Für den erfolgreichen Anbau von Blauer Passionsblumezu Hause ist ein regelmäßiger Schnitt erforderlich. Das verleiht der Rebe Pracht und regt eine üppige Blüte an. Es ist notwendig, die alten Triebe zu entfernen und 1/3 der Länge intakt zu lassen.

Der Schnitt erfolgt ab dem zweiten Lebensjahr, im Frühjahr, vor Beginn des Saftaustritts. Sie können diesen Vorgang mit einer Transplantation kombinieren.

Wenn die Pflanze zu groß geworden ist, darf im Sommer ein zusätzlicher Rückschnitt vorgenommen werden, aber seien Sie sehr vorsichtig, dass Sie die Triebe, an denen die Blütenknospen anliegen, nicht beschädigen.

Passiflora blaue Cassiopeia

Freilandanbau

Landschaftsgest alter und Hobbygärtner verwenden immer häufiger Passiflora blau im Außenbereich.

In den südlichen Regionen Russlands und in der Mittelspur kann diese Art von unprätentiöser Schlingpflanze als Staude kultiviert werden. Für den Winter muss die Pflanze sorgfältig abgedeckt werden, um das Wurzelsystem zuverlässig zu schützen. Verwenden Sie dazu trockene Blätter oder Abdeckmaterial. Im Falle des Einfrierens in Bodennähe gibt die Liane im Frühjahr reichlich Wurzeltriebe und wächst schnell eine grüne Masse, die sich bis zu 5-8 Meter lang ausdehnt.

Passiflora kann ab einem Alter von 2 Jahren ins Freie gepflanzt werden. Der Ort sollte sonnig und ruhig sein. Die Landegrube muss mit einer hochwertigen Drainageschicht versehen werden. Eine natürliche Stütze für eine Schlingpflanze in einem Garten können Bäume sein, an denen sie sich erfolgreich festklammert und nach der Sonne strebt.

Passionflower ist die perfekte Ergänzung zu einem sonnigen Südflair in einem Garten im mediterranen Stil. Liane wird in die Erde gepflanzt oder in einen Gartentopf auf gestelltTerrasse (für den Winter muss ein Behälter mit einer wärmeliebenden Blume von der Straße zum Haus gebracht oder vergraben werden).

Passiflora blau, Foto

Passiflora blue aus Samen zu Hause: die Geheimnisse erfolgreicher Reproduktion

Passionsblumen werden normalerweise auf eine der folgenden Arten vermehrt:

  • Top-Stecklinge bei hoher Luftfeuchtigkeit, Hitze und Licht;
  • Samen.

Passiflora blue Cassiopeia vermehrt sich leichter als alle anderen Sorten. Das Wachsen aus Samen besteht aus mehreren Schritten:

  1. Vorbereitung des Substrats (Lauberde wird zu gleichen Teilen mit Humus, Torf, Sand vermischt).
  2. Scarifikation von Samen, also die Zerstörung der oberen dichten Schale, weil die Samen in einer Art harter Schale sind.
  3. Samen bis zum Aufquellen in einem Stimulans (Aloe-Saft, "Epin", "Zircon") einweichen.
  4. Samenkeimung (Temperatur 25-35 Grad, Bodenheizung, Belüftung, Bodenfeuchte).
  5. Umpflanzen geschlüpfter Sämlinge in einzelne Behälter.

Samen können im Laden gekauft oder selbst aus der Frucht gewonnen werden. Dabei ist zu beachten, dass frisch geerntete Samen die beste Keimfähigkeit haben.

Krankheiten und Schädlinge

Verletzung tropischer Lianenbedingungen kann zu Krankheiten führen:

Äußere Krankheitszeichen

Problemquelle

Welche Maßnahmen ergriffen werden sollten

Stammzerfall

ÜbertriebenGießen

Auf empfohlene Bewässerung und Luftfeuchtigkeit achten

Tropfen der Blüteneierstöcke

Trockene Luft

Keine Blüte

Übernässung

Knospen binden nicht

Wenig Licht

Für die nötige Beleuchtung sorgen

Tod der Schlingpflanze

Anthrakose

Die Anlage kann nicht gespeichert werden. Blumen- und Pflanzgefäße müssen vernichtet werden

Das Auftreten von schwarzen Punkten im unteren Teil des Blattes, die Blätter werden blass und deformiert, die Knospen fallen ab

Thripse

Einsatz von Insektiziden (fitoverm, aktelik, aktara)

Erscheinen von Punkten auf dem Blatt und einem dünnen weißlichen Netz, träges Wachstum

Spinnenmilbe

Weiße wachsartige Beschichtung, ähnlich wie Watte

Mealybug

Einnahme von Cypermethrin

Grüne Masse wächst aktiv, aber es gibt keine Blüte

Zu nahrhafter Boden

Die Erde durch eine neutrale Erde ersetzen, die den Bedürfnissen der Passionsblume entspricht

Pflanze wächst schlecht, blüht nicht

Saure Böden

Schwache Blüte

Viele alte Triebe in Abwesenheitjung

Pruning

Wenn Sie auf die Pflanze achten, wird Passiflora Blue zu Hause, auf dem Foto und in Wirklichkeit gut aufpassen und mit ihrer ungewöhnlichen Blüte begeistern.

Passionsblume blau aus Samen zu Hause

Wunscherfüllung oder Passiflora die Zauberin

Passionsblume ist auch wegen ihrer nützlichen Eigenschaften in der Zusammensetzung von Arzneimitteln interessant:

  • beruhigt (verbessert den Schlaf, lindert Nervosität und Reizbarkeit);
  • beseitigt Fieber;
  • normalisiert den Hormonspiegel;
  • lindert Krämpfe und rheumatische Schmerzen;
  • senkt den Blutdruck;
  • reduziert Sucht (Alkohol, Drogen).

Es sollte daran erinnert werden, dass blaue Passionsblume giftig ist, daher müssen Sie mit Reben mit Handschuhen und mit Vorsicht arbeiten.

Es gibt den Glauben, dass, wenn Sie sich in dem Moment, in dem sich die Knospe der Passionsblume öffnet, etwas wünschen, es mit Sicherheit wahr wird. Wahrheit oder Fiktion ist wahrscheinlich nicht so wichtig, denn blaue Passionsblume hat genug andere Tugenden: schönes Aussehen, bescheidene Ansprüche, Langlebigkeit.

Beliebtes Thema