Laminat Küchenschürze: Vor- und Nachteile, Auswahlkriterien, Montage

Küche 2023

Inhaltsverzeichnis:

Laminat Küchenschürze: Vor- und Nachteile, Auswahlkriterien, Montage
Laminat Küchenschürze: Vor- und Nachteile, Auswahlkriterien, Montage
Anonim

Laminat Küchenrückwand ist eine praktische Wandverkleidung, die die Oberfläche vor Spritzern, Dampf und heißer Luft schützt. Das Material wurde als Bodenbelag entwickelt, daher trugen seine funktionalen Eigenschaften dazu bei, dass Designer bei der Auswahl von Wandverkleidungen darauf achteten. Laminat schützt nicht nur zuverlässig die Oberfläche, sondern hat auch eine ansprechende Optik.

Materialeigenschaften

Laminat besteht aus mehreren Schichten. Es basiert auf Holzfaser, die dem Material Festigkeit verleiht und die Basiskomponente für die nachfolgenden Schichten ist.

Die nächste Komponente ist Papier, das mit einer speziellen Zusammensetzung imprägniert ist, die dem Material Feuchtigkeitsbeständigkeit verleiht. Dann kommt die dekorative Schicht, die eine Vielzahl von Texturen haben kann. Dank ihm kann das Laminat Holz, Parkett, Fliesen, Stein imitieren. Es gibt auch ziemlich exotische Optionen: unter der Haut einer Python oder eines Krokodils, mit leuchtenden AbstraktionenZeichnungen, mit einem 3D-Bild.

Die letzte Schicht ist Acrylharz mit speziellen Additiven. Die transparente Schicht hat eine Schutzfunktion und bewahrt das Laminat vor Feuchtigkeit und Abrieb.

Laminatboden in der Küche

Hauptkriterien für Qualitätsmaterial:

  1. Abriebklasse. Sie muss mindestens 32 betragen, denn eine Laminat-Küchenschürze ist im Betrieb Feuchtigkeit, hohen Temperaturen und diversen Verunreinigungen ausgesetzt, die dann entfernt werden müssen.
  2. Umweltsicherheit. Für die Küche ist es notwendig, Material der Klasse E1 zu wählen, das weniger Formaldehyd enthält, das sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirkt.
  3. Feuchtigkeitsbeständigkeit. Material mit hohem Feuchtigkeitsschutz kostet etwas mehr. Es wird nicht empfohlen, Material mit schlechtem Schutz aufzubewahren und zu kaufen, da dies weniger lange hält.

Vorteile von Laminat für die Küche

Dieses Material hat viele Vorteile, die es in der Küchengest altung beliebt machen. Es schützt die Wände gut vor Schmutz, Fett und Spritzern. Küchenschürze aus Laminat ist beständig gegen Feuchtigkeit, Dampf, Haush altsreiniger. Es hat eine lange Lebensdauer und behält nach vielen Jahren sein ursprüngliches Aussehen. Verschlechtert sich nicht durch regelmäßiges Waschen und Sonneneinstrahlung.

Laminatboden gibt es in jedem Baumarkt, sowohl normales als auch künstlerisches Material sind im Angebot. Eine Vielzahl von Farbtönen und Texturen ermöglicht es Ihnen, es für jedes Küchendesign auszuwählen.

Laminatplatten für Schürzen

Wenn Sie möchten, können Sie mit Ihren eigenen Händen eine Küchenschürze aus einem Laminat herstellen, da das Material problemlos an die Wand passt. Um die Küche zu dekorieren, braucht es sehr wenig, es reicht nur eine Packung, und es ist billig im Vergleich zu anderen Verkleidungsmaterialien.

Materialfehler

Jedes Material hat Fehler, und Laminat ist da keine Ausnahme. Es ist nicht sehr widerstandsfähig gegen plötzliche Temperaturänderungen und hält keiner starken Hitze stand, daher muss der Gasherd mindestens 10 cm von der Wand entfernt aufgestellt werden.

Bei der Verlegung von Laminatplatten müssen alle Fugen sorgfältig abgedichtet werden, damit kein Wasser eindringen kann, da sonst das Material nach und nach zusammenbricht.

Innenbereich

Eine Küchenschürze aus Laminat wird das Interieur in jedem Stil erfolgreich ergänzen, aber um es richtig auszuwählen, müssen Sie einige Nuancen kennen. Holzimitationsmaterial ist ideal für Innenräume im Barock-, Klassik-, Empire- und Retro-Stil. Auch im High-Tech-Stil ist es angebracht, wenn Sie eine bestimmte Textur wählen.

Laminat auf der Küchenrückwand

Für provenzalische oder ländliche Innenräume werden Paneele mit ge altertem Effekt gekauft. Gothic-Design wird von dunklen Farbtönen dominiert, hier eignet sich ein braunes oder dunkelrotes Laminat.

Dieses Material ist in modernen und minimalistischen Stilen beliebt. In diesem Fall werden helle Farbtöne ausgewählt. Designer raten, geräumige Küchen mit einem Material mit matter Oberfläche zu dekorieren, und eine glänzende Oberfläche eignet sich für kleine Räume.Es erweitert optisch nicht nur den Arbeitsbereich, sondern den gesamten Raum.

Welches Laminat für eine Küchenschürze gewählt wird - der Besitzer entscheidet, aber es muss daran erinnert werden, dass das Material mit der Gest altung des Raumes kombiniert werden muss.

Installationstools

Bevor Sie mit dem Verlegen des Laminats an der Wand in der Küche beginnen, müssen Sie alle notwendigen Werkzeuge vorbereiten:

  • Gebäudeebene;
  • Flügel ausbreiten;
  • Schraubendreher;
  • Puzzle;
  • Gummispachtel;
  • Dübel und Schrauben;
  • Schraubendreher;
  • hammer;
  • Bleistift, Lineal;
  • scotch.

Vorarbeiten

Das Verlegen von Laminat an der Wand in der Küche beginnt mit Vorarbeiten, um den Untergrund zu nivellieren. Es ist notwendig, Schmutz zu entfernen, alle Defekte zu glätten. Die Oberfläche wird gründlich gereinigt, vorhandene Dellen werden mit Spachtelmasse abgedeckt.

Zur besseren Haftung des Laminats wird eine Kiste an die Oberfläche der Wände genagelt. Verwenden Sie verstärkte Gitter oder Holzbalken (diese müssen einen Abstand von mindestens 30 cm haben). Die Basis für das Laminat ist ein Betonestrich, der der Auskleidung Festigkeit und Zuverlässigkeit verleiht. Es ist auf einer Kiste montiert, mit Hilfe einer Gebäudeebene werden Verzerrungen und Unregelmäßigkeiten sichtbar. Der Betonestrich trocknet an einem Tag, aber wenn die Schicht dick genug ist, müssen Sie 48 Stunden warten.

Verlegen von Laminatböden

Installation per Sperrmethode

Um eine Laminatschürze für die Küche ohne Kleben herzustellen, wird sie rastend montiert. DafürEs ist notwendig, Paneele mit Spikes und Rillen zu kaufen. Die erste Reihe beginnt in der oberen Ecke.

Der Dorn der einen Platte wird in einem Winkel von 45 Grad bis zum Anschlag in die Nut der anderen Platte gesteckt. Die Elemente werden bis zum Klicken verbunden und dann mit einem Hammer herausgeschlagen. Die Kupplung ist hochwertig und zuverlässig.

Vorbereitete Elemente werden mit Schrauben an der Kiste befestigt. Nach dem Verlegen der ersten Reihe werden sie für die zweite genommen. Beginnen Sie mit einem vorgeschnittenen Element. Wenn eine Anpassung der Platten erforderlich ist, werden sie mit einem Hammer geklopft und ein Holzblock darauf gelegt.

Damit die Schürze sicher an der Wand befestigt ist, wird jede weitere Reihe mit versetzten Platten verlegt. Dies verleiht der gesamten Struktur nicht nur Festigkeit, sondern sieht auch spektakulär aus.

Einbau einer Küchenschürze aus Laminat

Wie erstelle ich eine Küchenschürze aus Laminat mit Kleber?

Dies ist eine zeitaufwändige und komplizierte Methode, aber es ist möglich, sie selbst durchzuführen. Es wird viel mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber es hat Vorteile gegenüber der Schlossmethode. Diese Methode ist für jede Art von Wand geeignet, es erfordert keine Lattung.

Kleber oder Dichtstoff wird auf die Plattenkanten aufgetragen, dann wird die Nut des einen Elements in die Dorne des anderen eingesetzt und dicht aneinander gepresst. Überschüssiger Leim muss sofort mit einem feuchten Tuch entfernt werden, er darf nicht auf der Plattenoberfläche antrocknen. Zuerst werden separate Futterreihen verlegt und dann nacheinander miteinander verbunden.

Nachdem die beiden Reihen verbunden sind, muss die Arbeit für 2 Stunden unterbrochen werden, damit der Kleber vollständig gefroren ist. Dann Montagegeht weiter. Eine Pause wird gemacht, nachdem jeweils zwei aufeinanderfolgende Reihen verbunden wurden. Manchmal bilden sich an den Fugen kleine Lücken, die mit einem speziellen Dichtmittel abgedeckt werden müssen. Die Wandverkleidung ist nach 12 Uhr fertig.

Der Nachteil der Methode ist, dass es ziemlich schwierig ist, ein hochwertiges Styling mit den eigenen Händen durchzuführen. Diese Struktur kann nicht weiter zerlegt werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Kleber mit der Zeit austrocknet und die Beschichtung zusammenbrechen kann.

Laminatplatten in der Küche

Auswahlkriterien

Die Bewertungen der Laminat-Küchenschürze sind gut, aber bevor Sie mit der Erstellung beginnen, müssen Sie die grundlegenden Anforderungen kennen, die Profis an diese Beschichtung stellen. Es wird empfohlen, auf folgende Merkmale zu achten:

  1. Die Abmessungen der Verkleidung. Dazu müssen Sie Messungen vornehmen. Meistens wird die Schürze so montiert, dass sie leicht über den Arbeitsplattenbereich hinausragt. Typischerweise überschreitet die Höhe der Verkleidung 85 Zentimeter nicht.
  2. Betriebsdauer. Für die Küche müssen Sie eine dauerhafte und zuverlässige Beschichtung wählen, die keine Angst vor Feuchtigkeit und hohen Temperaturen hat. Laminat ist kein umweltfreundliches Material, aber wenn die Technologie befolgt wird, schadet es der Gesundheit nicht. Bei der Auswahl eines Materials müssen Sie den Verkäufer um ein Qualitätszertifikat bitten. Wenn das Geschäft nicht bereit ist, es bereitzustellen, ist es besser, den Kauf abzulehnen. Ein Laminat, das gegen die Technologie verstößt, schadet Ihrer Gesundheit. Die Eigentümer der Wohnung können chronische Krankheiten, Asthma oder Bronchitis verschlimmern.
  3. Praktisch.Die Oberfläche der Wände neben Spüle und Herd verschmutzt schnell. Daher werden für die Gest altung der Schürze Materialien gewählt, die leicht zu reinigen sind. In letzter Zeit wird Laminat häufig zur Veredelung der Schürze verwendet, da es eine hervorragende Leistung aufweist und attraktiv aussieht.
Schürze aus Laminat

Meistens wird die Farbe des Materials für die Dekoration von Möbeln und Wänden ausgewählt. So erreichen Sie einen neutralen Übergang vom Spritzschutz zum Küchenblock und den Wänden. Ein scharfer Übergang vom Arbeitsbereich zur Oberfläche der Möbel ist auch erlaubt, wenn ein Set in dunkler Farbe gewählt wird.

Beliebtes Thema