Cactus Decembrist: Typen, Beschreibung, Anbaumerkmale

Cactus Decembrist: Typen, Beschreibung, Anbaumerkmale
Cactus Decembrist: Typen, Beschreibung, Anbaumerkmale
Anonim

Viele unerfahrene Blumenzüchter glauben, dass alle Kakteen in der Wüste unter der heißen Sonne wachsen und keine übermäßige Feuchtigkeit mögen. Nicht jeder weiß, dass es Arten gibt, die nur in feuchten Böden wachsen und sich entwickeln und die Sonne nicht mögen. Zu diesen Pflanzen gehören der Schlumbergera-Kaktus oder Zygocactus.

In der Natur wächst sie in den Tropen Südafrikas und ist ein Epiphyt. Unter den Menschen erhielt die Blume einen anderen Namen - den Dekabristenkaktus. Dies liegt daran, dass die helle und üppige Blüte der Pflanze im Dezember auftritt. Wenn es in unserem Land strenge Fröste gibt, ist der heiße Sommer in der Heimat des Zygokaktus in vollem Gange.

Schlumbergera-Kaktus

Schöne und reiche Blüte ist nicht der einzige Vorteil des Dekabristenkaktus. Nur wenige Pflanzen zeichnen sich durch eine so unprätentiöse Pflege und eine so schöne Triebform aus. Kaum zu glauben, aber diese Blume kann dem Besitzer 20 Jahre lang ein Stück Sommer im Winter schenken.

Arten von Dekabristenkakteen

Diese Pflanze ist so beliebt, dass sie im Laufe ihrer langen Geschichte in der Indoor-Blumenzucht viele Namen erh alten hat: sowohl "Barbarengeflecht" als auch"Rozhdestvennik" und "Weihnachtskaktus" und "Krebshals" und "Decabrina". Aber der häufigste von ihnen ist natürlich der Dekabristenkaktus.

Die Blume gehört zu den großen Kakteengewächsen. Als natürlicher Aufsitzer wird er durch Wurzeln hinter Ritzen in der Rinde von Bäumen gestärkt und wächst im Schatten ihrer Kronen. In der Beschreibung des Dekabristenkaktus, die von verschiedenen Quellen gegeben wird, heißt es, dass die Blüten des Zygokaktus unter natürlichen Bedingungen in verschiedenen Purpurtönen gefärbt sind.

Weißer Dekabrist

Heute ist es den Züchtern gelungen, Sorten mit zitronengelben und weißen, lilafarbenen und orangefarbenen, zweifarbigen und rosafarbenen Blütenständen zu entwickeln. In Fachgeschäften werden Käufern normalerweise hybride Zygokakteen angeboten, die aus natürlichen Arten gewonnen werden. Nachfolgend stellen wir Ihnen ihre kurze Beschreibung vor.

  • Gartner. Dies ist eine ziemlich große Pflanze. Die Länge seines Segments kann 7 cm erreichen. Die Blüten von Schlumberger Gertner sind groß, mehrstufig, die Blütenblätter sind an den Enden spitz, die Stempel sind hängend und lang. Die Blütenfarbe variiert je nach Sorte.
  • Rousseliana. Die Länge der herabhängenden Zweige dieser Pflanze beträgt bis zu 80 cm. Die Segmente sind dunkel und ähneln in ihrer Form kleinen Blättern. Die Venen sind auf ihnen deutlich sichtbar. Die Kanten sind stark gerillt. Große, röhrenförmige Blüten in Reihen angeordnet.
  • Bucleya. Kaktus nicht höher als 50 cm Segmente glänzend, sehr dicht und dunkel, mit Zähnen an den Rändern. In der Länge kann die Blume 8 cm erreichen, die Blütenblätter sind an den Rändern spitz. Je nach Sorte können die Blüten gelb, weiß oder violett sein. Bloom DekabristBouclea beginnt im November und erfreut bis März mit schönen Blütenständen.
  • Verkürzte Schlumbergera. In der Kultur ist dies der häufigste Typ. Stängel sind hellgrün. Blüten öffnen sich an den Triebenden. Ihre Farbe kann je nach Sorte lila, rot, weiß oder rosa sein.
Arten von Dekabristen

Eigenschaften von Pflanzen

Schlumbergera-Kaktus hat eine Reihe von Merkmalen, die ihn von anderen Mitgliedern der Familie unterscheiden. Dazu gehören:

  • Winterblüte, wenn die meisten Zimmerpflanzen ruhen.
  • Kann auch an Nordfenstern wachsen, verträgt problemlos Lichtmangel.
  • Im Sommer braucht es frische Luft, auf einem schattigen Balkon oder einer Loggia fühlt es sich wohl.
  • Liebt warme Duschen.
  • Zuhause lebt bis zu 20 Jahre.
  • Während der Knospung sollte die Pflanze nicht umgedreht oder umgestellt werden, damit ungeöffnete Knospen nicht abfallen.
  • Kann regelmäßig und ampelartig angebaut werden.
Ampelanbau

Dekabristenkaktus: Anbaumerkmale

Dieser Vertreter der Kakteengewächse gedeiht gut an einem hellen, aber schattigen Fenster, vorzugsweise nach Osten oder Norden. Es ist sehr wichtig, die Blume vor den negativen Auswirkungen direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, um Verbrennungen der Stängel zu vermeiden.

Im Winter liegt die optimale Lufttemperatur für die Pflanze bei etwa +15 °С. Im Sommer braucht diese Blume frische Luft, daher sollte sie an einen schattigen Platz gestellt werdenLoggia, Terrasse oder Balkonbereich. Es wird empfohlen, einen erwachsenen Strauch regelmäßig zum Licht zu drehen, damit die Pflanze nicht einseitig steht und ihre Form nicht verliert, dies ist jedoch während der Blütezeit nicht möglich.

Wachsende Funktionen

Erde wählen

Er wird in der Regel eigenständig komponiert. Dazu benötigen Sie zu gleichen Teilen Torf-, Sand-, Laub- und Rasenflächen. Dieser Mischung wird etwas Ziegelspäne oder feinster Blähton zugesetzt. Zerkleinerte Holzkohle wird benötigt, um die Blumenerde zu desinfizieren.

Viele Blumenzüchter verwenden fertige Erde für Kakteen und Sukkulenten. In diesem Fall sollte der Abfluss im Topf 1/3 des Topfvolumens betragen.

Wasser und Feuchtigkeit

Für den Dekabristenkaktus ist mäßiges Gießen mit warmem, abgesetztem Wasser wichtig. Gleichzeitig muss ein goldener Mittelweg gefunden werden - der Boden sollte nicht durchnässt und übertrocknet sein. Die Pflanze reagiert gut auf eine warme Dusche, aber die Blütenstände und Knospen sollten während der Blüte nicht berührt werden.

Bewässerung des Dekabristen

Überweisung

Der Decembrist wird unmittelbar nach der Blüte umgepflanzt. Dies geschieht normalerweise Ende Februar oder Anfang März. Erwachsene Büsche brauchen alle 3-5 Jahre eine solche Prozedur, junge brauchen jedes Jahr einen neuen Behälter. Diese Kakteenart hat flache Wurzeln, daher kann der Topf flach, aber breit, stabil und schwer verwendet werden. Es ist ratsam, eine Blume in ein fertiges Substrat zu pflanzen, das mit „für Waldkakteen“gekennzeichnet ist.

Das Umpflanzen eines Dekabristen ist einfach. Es ist notwendig, die Blume nach dem Gießen aus dem Topf zu nehmenErde, um die Wurzeln nicht zu verletzen. Entfernen Sie vorsichtig die alte Erde von ihnen und setzen Sie sie in einen vorbereiteten neuen Topf mit einer Drainageschicht und einer kleinen Menge Erdmischung. Dann die restliche Erde hinzugeben und leicht verdichten.

Fortpflanzung durch Stecklinge

Unmittelbar nach der Transplantation ist es unmöglich, die Blume zu gießen - es ist notwendig, den Wurzeln Zeit zu geben, um die während dieses Verfahrens entstandenen Mikrowunden zu heilen. Die Pflanze wird vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt an einem kühlen Ort aufgestellt. Die erste Bewässerung erfolgt nach 3-4 Tagen.

Fütterung

Der Dekabrist beginnt im März junge Triebe zu bilden, an denen im Winter wunderschöne Blüten erscheinen. Während dieser Zeit reagiert die Pflanze auf die Düngung mit jedem Mehrnährstoffdünger für Zimmerpflanzen. In diesem Fall sollte die Konzentration der Medikamente halb so hoch sein wie in der Anleitung angegeben.

Du kannst den Schlumberger einmal im Monat mit Flüssigdünger für Kakteen und Sukkulenten füttern. Im Sommer kann das Top-Dressing zweimal im Monat durchgeführt werden. Sie werden im September gestoppt: die Pflanze kann während der Blütezeit nicht gedüngt werden.

Schneiden

Die beste Zeit, um einen Busch zu bilden, ist der Juni. Eine wohlgeformte Pflanze blüht üppig und hat ein attraktives Aussehen. Um die Form eines Busches zu erh alten, wird der überschüssige Teil des Triebs an der Stelle, an der das Segment befestigt ist, abgeschraubt (aber nicht abgeschnitten!).

Reproduktion

Wenn Sie Ihre Sammlung mit einer neuen Blume auffüllen möchten, sollten Sie dies unmittelbar nach der Blüte tun. Zu diesem Zeitpunkt lässt sich der Zygokaktus leicht durch Stecklinge vermehren. Dazu werden Triebe mit 3-4 Gliedern herausgeschraubt, etwas getrocknet und eingepflanztnasser Boden, bedeckt mit einem Glas oder einer Plastikfolie.

Reproduktion von Zygocactus

Der Setzling wird in den Schatten gestellt und regelmäßig mäßig gegossen, tägliches Lüften nicht vergessen. Der Stängel kann in Wasser verwurzelt werden, indem zerkleinerte Kohle hinzugefügt wird. Normalerweise blüht ein junger Dekabrist im zweiten Lebensjahr.

Pflanzenkrankheiten

Obwohl diese Blume unprätentiös und pflegeleicht ist, ist der Dekabristenkaktus für einige Krankheiten anfällig. Manchmal beginnen seine Blätter zu bröckeln. Ein solcher Laubfall kann Anker (Spinnenmilbe) verursachen. Seine Anwesenheit wird durch die dünnste, kaum wahrnehmbare Schicht weißer Spinnweben angezeigt, die den unteren Teil der Blätter bedeckt. Sie können diesen Schädling loswerden, indem Sie die Pflanze zweimal täglich mit einer Waschmittellösung besprühen. Das Medikament "Aktara" wirkt effektiver.

Eine weitere Ursache für Laubfall kann Bodenverarmung sein. Tragen Sie komplexen Dünger für epiphytische Kakteen auf die Erde auf und Ihre Blume erwacht zum Leben. Fallende Blätter können Stress verursachen, den die Pflanze mit einem starken Temperaturabfall, einer Transplantation und einem Luftzug erträgt. Damit sich der Kaktus erholen kann, wird er an einen kühlen Ort gebracht, wobei eine konstante Bodenfeuchtigkeit aufrechterh alten wird. Bald werden Sie sehen, dass neue Triebe aus der Mitte des Busches wachsen und die Pflanze sowohl üppig als auch grün wird.

Mealybug

Manchmal finden die Besitzer des Decembrist zwischen den Trieben einer Blume weißliche, wie Wattebällchen. Dies ist das Ergebnis der Anwesenheit der Schmierlaus. Das Insektizid Aktara hilft, es loszuwerden.

Eine Droge"Aktara"

Pilze

Decembrist kann von Pilzkrankheiten geplagt werden: Krautfäule und Fusarium. Die infizierte Blume wird blass, verdorrt auch bei nasser Erde und wirft Blätter ab. In diesem Fall hilft das Besprühen mit Topaz oder Maxim der Pflanze.

Übernässung

Zu feuchter Dekabrist, der in der Kälte aufbewahrt wird, beginnt zu welken, wird instabil. Solche Symptome weisen auf den Tod der Wurzeln hin. Übrigens können die Wurzeln nicht nur durch Unterkühlung, sondern auch durch Hitze absterben, wenn die Pflanze in der Sonne überhitzt wird.

Darüber hinaus kann das Wurzelsystem durch Dünger in hohen Konzentrationen geschädigt werden. In diesem Fall muss die Blume in ein frisches Substrat umgepflanzt werden, nachdem die Wurzeln in gesunde Bereiche geschnitten wurden. Wenn nur noch wenige lebende Wurzeln übrig sind, ist es notwendig, die Spitze der Blüte auszudünnen und den oberirdischen Teil mit dem Untergrund in Einklang zu bringen.

Probleme beim Anbau

  • Knospen und Blüten fallen - Temperaturänderungen und Zugluft, Standortwechsel während der Blütezeit.
  • Das Auftreten von Lichtflecken auf den Trieben - zu helle Beleuchtung oder Infektion.
  • Keine Blüte - die Lufttemperatur ist unter +10 °C gefallen.
  • Blasse und träge Triebe - negative Auswirkungen von Sonnenlicht, Schädlingen, unregelmäßiger Bewässerung.
  • Das Auftreten von braunen Flecken auf den Blättern - die Niederlage der Schildlaus.

Sehr spektakulärer Decembrist-Kaktus verleiht jedem Raum Gemütlichkeit. Wenn die meisten Pflanzen erfrieren, leiden unter zu trockener Luft die kurzen Tageslichtstunden, Schlumbergerverwandelt den Raum. Die Blume scheint Sie daran zu erinnern, dass es an der Zeit ist, sich auf die beliebtesten Neujahrsfeiertage vorzubereiten.

Beliebtes Thema