Wie man ein Messer poliert: Messer schärfen und polieren, effektive Methoden für zu Hause

Küche 2022
Wie man ein Messer poliert: Messer schärfen und polieren, effektive Methoden für zu Hause
Wie man ein Messer poliert: Messer schärfen und polieren, effektive Methoden für zu Hause
Anonim

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Messer auf Hochglanz zu polieren. Einige von ihnen sind aggressiv, andere sind weicher und genauer. Das Polieren kann mit gewöhnlichem Schleifpapier, Natursteinen, nassem und trockenem Papier erfolgen. Die sorgfältigste Arbeit wird mit Hilfe von Spezialpasten aus in- und ausländischer Produktion durchgeführt.

Handpolieren

Meister aus der ganzen Welt hatten in der Vergangenheit keine spezielle Ausrüstung, aber sie erledigten ihre Arbeit mit hoher Qualität. Aber wie poliert man ein Messer ohne spezielle Ausrüstung? Nach der Wärmebehandlung verwendeten die Handwerker natürliche Schleifmaterialien (wie Stein- oder Metallbefestigungen).

Wie man ein Messer mit Goyi-Paste poliert

Polieren per Hand verhilft zu einer perfekt glatten Oberfläche. Auf diese Weise erh alten Sie die richtige Form der Klinge. Sogar mit einem speziellen Polieren und SchleifenGerät ist es nicht immer möglich, einen ähnlichen Effekt zu erzielen. Es wird angenommen, dass das Polieren von Hand die letzte Bearbeitung des Messers ist.

Wie poliert man ein Messer zu Hause richtig mit der manuellen Methode? Bevor Sie mit der manuellen Bearbeitung fortfahren, müssen Sie das Messer auf einem Band polieren, dessen Körnung 320 nicht unterschreiten sollte. Zunächst werden Kratzer mit Sandpapier entfernt. Sie können nach der Bearbeitung auf der Oberfläche des Produkts erscheinen.

Schleifeigenschaften

Wie poliert man ein Messer mit Schleifpapier auf Hochglanz? Der erste Schritt ist das Polieren in einem Winkel von 90 Grad. In diesem Fall können Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche des Messers auftreten. Dies kann auf die Ansammlung von Körnern auf dem Schleifmittel zurückzuführen sein. Manchmal lässt sich die Rauhigkeit nicht mit leicht schleifendem Papier entfernen. In diesem Fall müssen Sie wieder zu gröberem Material übergehen.

Um die Arbeit so effizient und schonend wie möglich auszuführen, ist eine hochwertige Beleuchtung notwendig und der gesamte Vorgang muss unter einer Lupe durchgeführt werden. Wenn alle Mängel beseitigt sind, können Sie zur Standardverarbeitung zurückkehren.

Beim Polieren können Sie verschiedene Arten von Schleifpapier verwenden. Die Hauptsache ist, dass der Übergang zwischen Körnigkeit unbedeutend sein sollte. Zuerst werden sie mit einem Material mit einer Körnung von 600 bearbeitet, dann wird es auf 800 erhöht. Sie können aufhören oder mit einem Material mit einem Indikator von 2000 weiterpolieren.

Schleifsteine

Wie poliert man eine Messerklinge mit einem Stein? Schleifmittel dieser Arthaben unterschiedliche Körnungen. Die beliebtesten Indikatoren sind 320, 400 und 600. Um das Messer richtig auszurichten, empfehlen Experten die Verwendung von indischen Banksteinen.

wie man ein messer poliert

Ein solch einfaches Gerät wird heute noch verwendet, obwohl es erstmals in der Steinzeit verwendet wurde, um überschüssiges Material von Waffen zu entfernen. Damals wurden nicht nur Steine ​​verwendet, sondern auch Sand und Erde.

Zum Polieren wurden nur Steine ​​verwendet, die in ihrer Struktur härter als ein Messer waren. Einige Meister bevorzugen eine quadratische Form, während andere eine runde bevorzugen. Der beliebteste Polierstein ist Sandstein.

Wie verwende ich Steine ​​richtig?

Beim Polieren werden grobe und feine Steine ​​verwendet. Grobes Material hat eine Körnung von 80, feines Material eine Körnung von 15. Unter dem Mikroskop können Sie die Struktur des Steins im Detail untersuchen. Wie poliert man ein Messer auf diese Weise? Ein grober Stein wird verwendet, um die Kratzer zu entfernen, die am häufigsten nach einer Feile auf einem Messer auftreten. Eine andere Art von Stein wird normalerweise vor der Wärmebehandlung aufgetragen. Damit die Steinoberfläche nicht zusetzt, muss sie regelmäßig mit Wasser befeuchtet werden.

Um zu verstehen, wie man ein Messer auf Hochglanz poliert, müssen Sie auf Arkansas-Steine ​​achten. Ihre Körnung kann 1000 erreichen. Dieses Material ist ideal für die Endbearbeitung. Wenn das Polieren gerade erst anfängt, ist es besser, solche Steine ​​nicht zu verwenden, da sie langsam arbeiten. Spiegelglanz erreichen Sie mit japanischen Nasssteinen. Außerdem ist ein Verkauf möglichtreffen nicht nur natürliche, sondern auch hochwertige Kunststeine.

Schnelles manuelles Polieren

Sie können ein Messer auch von Hand polieren. Die Bewegung muss entlang der Klinge erfolgen. Es ist diese Taktik, die hilft, die Arbeit so schnell wie möglich zu erledigen. Oft wird dazu ein doppelseitiger Grinder verwendet.

Das Polieren einer Messerklinge wird durch schnelle Reibung erreicht. Dieses Verfahren hat viele Nachteile. Die Oberfläche des Messers ist unvollkommen, man sieht raue Wellen und Kratzer darauf.

Polieren Sie das Messer mit Goyi-Paste

Solche Fehler können beseitigt werden, dazu müssen aber alle Kratzer in die gleiche Richtung gehen. Nach der groben Bearbeitung ist es notwendig, ein kleines Stück Leder und eine spezielle Polierpaste vorzubereiten, mit deren Hilfe der Endbearbeitungsprozess durchgeführt wird.

Verwendung von trockenem und nassem Papier

Polierarbeiten werden sowohl mit trockenem als auch mit nassem Papier durchgeführt. Das Material sollte leicht feucht sein, damit es beim Polieren nicht angreift oder verfettet. Für bestimmte Arbeiten sollte nur trockenes Papier verwendet werden.

Wie poliert man ein Messer zu Hause mit Papier? Dazu wird empfohlen, ein ganzes Set zu kaufen, das normalerweise aus fünfzig Blättern besteht. Diese Option gilt als die wirtschaftlichste. Es sollte beachtet werden, dass wasserdichtes Material h altbarer ist als nicht wasserfestes. Mit zerkleinertem Siliziumkarbid behandeltes Papier eignet sich hervorragend zum Polieren von Metallprodukten.

Mit dem Material zu arbeiten warbequem, gehen Sie wie folgt vor:

  • f alte das Papier der Länge nach in der Mitte;
  • Material wird auf eine kleine Stahlplatte geklemmt;
  • wenn Sie das Papier in der Mitte f alten und an der Platte befestigen, verrutscht es während des Betriebs nicht.

Pre-Experten empfehlen, kleine Schablonen und Rohlinge anzufertigen. Wenn der Master den Bereich in der Nähe des Griffs bearbeiten muss, werden kleine Streifen nicht gef altet, sondern über die gesamte Breite aufgetragen. Damit das Band beim Poliervorgang nicht reißt, wird die Rückseite des Materials mit einem Abdeckband abgedeckt.

Spiegelung

Messer jeder Art sehen toll aus, wenn sie eine perfekte Spiegeloberfläche haben. Doch wie poliert man eine Messerklinge zu Hause so, dass sie eine so hervorragende Oberfläche hat? Jeder Meister verwendet seine eigenen Poliermethoden. Welche Methode auch immer zum Einsatz kommt, die perfekte Oberfläche des Messers zeugt von hoher Handwerkskunst.

wie man ein messer poliert

Um die perfekte Oberfläche zu erzielen, wird das Produkt häufig zunächst von Hand auf eine Körnung von 800 poliert und anschließend mit einer speziellen Schleifscheibe bearbeitet. Eine solche Bearbeitung ist notwendig, um alle Unregelmäßigkeiten zu beseitigen und das Messer für das abschließende Hochglanzpolieren vorzubereiten.

Arbeiten Sie vorsichtig mit Schleifscheiben. Zu hohe Geschwindigkeit kann das Produkt beschädigen. Die Schleifscheibe sollte in den meisten Fällen eine weiche Oberfläche haben. Verwenden Sie für einige Arbeiten solide. Es ist auch gefährlich, mit losen Polierscheiben zu arbeiten. Sie habenein unangenehmes Merkmal - sie erfassen oft Klingen und einige andere Teile des Produkts.

Sicherheitsmaßnahmen

Viele Menschen denken darüber nach, wie man ein Messer zu Hause sicher poliert. Die wichtigste Bedingung ist, die Poliermaschine nicht direkt auf dem Schreibtisch zu installieren. Tatsache ist, dass die Polierscheibe während des Arbeitsprozesses häufig die Klinge erfasst, die den Meister abprallen und verletzen kann.

Erfahrene Handwerker, die häufig Messer polieren und schleifen, bringen zusätzlich spezielle Schutzvorrichtungen an den Polierscheiben an. In diesem Fall fliegt das Restmaterial in Form von Poliermittel und Staub auf den Boden und nicht auf den Master.

GOI-Paste verwenden

Diese Methode ist Handwerkern bekannt, die Messer herstellen. Wie poliert man ein Messer mit GOI-Paste? Dazu müssen Sie das geeignete Poliermaterial auswählen, das von der Art des Metalls abhängt. Außerdem gibt es ein paar Polierregeln zu beachten.

wie man mit Goi-Paste poliert

GOI-Paste wird seit über hundert Jahren verwendet. Mit seiner Hilfe werden Metall-, Kunststoff-, Keramik- und sogar Glasprodukte poliert. Zuvor war die Paste grün dargestellt und bestand aus Chromoxid. Diese Substanz wurde jedoch als giftig erkannt, und im Moment wird die Paste aus Aluminiumoxid hergestellt. Pasta wird in Rot und Weiß präsentiert.

Nudelsorten

Früher gab es nur eine Sorte im Angebot. Aber jetzt haben Experten viel mehr Auswahl. Teigwaren werden hergestelltmit unterschiedlicher Abrasivität:

  • 4 - wird speziell für grobe Arbeiten verwendet, die in der Anfangsphase des Polierens durchgeführt werden;
  • 3 - Hilft, ein mattes Finish zu erzielen;
  • 2 und 1 werden für die Endbearbeitung verwendet.

Grüne Paste ist manchmal noch im Angebot, aber schwer zu finden. Bisher wurde eine solche Politur sowohl in flüssiger Form als auch in Form von Riegeln hergestellt. In Bezug auf die Wirksamkeit sind die beiden Pastentypen identisch. Grün hat einen Vorteil - niedrige Kosten.

Vorbereitung zum Polieren

Bevor du verstehst, wie man ein Messer poliert, musst du dich mit der Vorbereitung für diesen Prozess vertraut machen. Es muss daran erinnert werden, dass die Paste viele Partikel enthält, dank derer das Polieren durchgeführt wird. Manchmal können sie sich ansammeln und das Produkt verderben. Um dies zu verhindern, müssen Sie eine kleine Menge der Substanz nehmen und auf ein altes Stück Metall reiben. Auf diese Weise können große Splittstücke gebrochen werden, da sonst die Oberfläche des Messers nicht poliert, sondern zerkratzt wird.

wie man ein Goy-Messer poliert

Zuerst müssen Sie ein weiches Tuch nehmen und es leicht mit Benzin befeuchten. In diesem Fall sollte der Stoff so weich wie möglich sein. Flanell ist für diesen Zweck perfekt. Oft wird die Paste direkt auf das Polierpad aufgetragen. Sie kann nicht auf das Produkt selbst angewendet werden. Das Messer sollte leicht mit Spezialöl geschmiert werden.

Wie verwende ich Paste?

Also, wie poliert man ein Messer mit GOI? Wenn der Stoff und die Paste fertig sind, können Sie mit den Hauptschritten fortfahren. Sie müssen das Produkt nur mit dieser Zusammensetzung einreiben. Drücken Sie nicht fest auf die Oberfläche.Messer. Sonst entstehen kleine Kratzer.

Aus den gleichen Gründen ist es nicht empfehlenswert, sehr plötzliche Bewegungen zu machen. Die Arbeit ist abgeschlossen, wenn die Oberfläche des Produkts vollkommen glatt ist. Während der Arbeit müssen Sie von Zeit zu Zeit anh alten und ein wenig Industrieöl auf das Messer auftragen.

Wenn die Oberfläche des Messers viele Fehler aufweist, müssen Sie in diesem Fall mehrere Arten von Paste kaufen. Zunächst wird die Behandlung mit Paste Nr. 4 durchgeführt, wodurch tiefe Kratzer entfernt werden. Gehen Sie danach zu Nummer 3 und dann zu Paste Nummer 2 und 1. Die letzte Art von Paste hilft, das Schleifen zu beenden und ein Hochglanz-Finish zu erzielen.

Am Ende der Arbeit müssen Sie das Messer unter fließendem Wasser abspülen. Experten empfehlen, dafür nicht Wasser, sondern Petroleum zu verwenden, das in der Apotheke erhältlich ist. Das Messer muss gründlich getrocknet werden. Einige Meister bedecken die Oberfläche des Messers zusätzlich mit Zaponlak. Diese Substanz hilft, die Oxidation des Materials zu verhindern. Die letzte Stufe ist das Polieren des Produkts mit Naturleder.

Messergriffbearbeitung

Wenn mit der Klinge alles klar ist, wie poliert man dann den Messergriff? In diesem Fall müssen Sie mit äußerster Vorsicht vorgehen. Verwenden Sie für diese Zwecke Schleifpapier feinster Körnung. Achten Sie darauf, den Griff nicht zu beschädigen. Dies ist ein ziemlich zerbrechlicher Gegenstand.

Nun zum Material. Was ist besser für diese Operation zu wählen? GOI-Paste ist ein hervorragendes Poliermittel. Aber welche Art soll man für die Bearbeitung des Griffs eines Messers wählen? In diesem Fall müssen Sie verwendenPaste mit den Nummern 1 und 2. Um den Griff glänzend zu machen, muss er mit einem kleinen Stück Leder poliert werden.

wie ein Messer mit Goy-Paste

Wenn der Griff aus Holz ist, muss zusätzlich imprägniert werden. Dies wird dazu beitragen, dass das ursprüngliche Aussehen für lange Zeit erh alten bleibt. Normalerweise wird die Imprägnierung mit Hilfe von gewöhnlichem oder speziellem Öl durchgeführt, das in einem Künstlergeschäft verkauft wird. Zusätzlich können Sie den Griff einfach mit einem Schutzlack überziehen.

Schlussfolgerung

Also haben wir herausgefunden, wie man ein Messer richtig poliert. Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun. Die Hauptsache ist, sich richtig auf das Verfahren vorzubereiten und den Empfehlungen von Spezialisten zu folgen. Nur so wird das gewünschte Ergebnis erzielt.

Beliebtes Thema