Gründung auf Bohrpfählen: Vorrichtung und Berechnung

Bau 2022
Gründung auf Bohrpfählen: Vorrichtung und Berechnung
Gründung auf Bohrpfählen: Vorrichtung und Berechnung
Anonim

Für den Bau von Bädern in Russland wird häufig ein Säulen- oder Bandfundament verwendet. Eine modernere Option ist jedoch eine gebohrte Basis, die auf eine Reihe ihrer Vorteile zurückzuführen ist. Diese Option kann als ideal für Bereiche bezeichnet werden, die an Hängen liegen oder problematische Böden haben. Wenn die Bebauung auf dem Territorium ziemlich dicht ist, ermöglicht das beschriebene Design den Bau eines zweistöckigen Bades ohne Folgen für den Boden und die umliegenden Gebäude.

Gerätefunktionen

Bohrpfähle

Bohrpfähle treiben nicht mit Gew alt in den Boden und beschädigen die Schichten nicht - sie wachsen aus dem Boden heraus. Die Arbeit besteht darin, Brunnen zu bohren, wo ein Rohr oder eine abnehmbare Schalung platziert wird. Der Innenraum ist mit Mörtel ausgefüllt.

Wenn wir über weichen Boden sprechen, dann ist ein gebohrtes Fundament mit Grillrost vielleicht die einzig mögliche Option. Eine der Hauptaufgaben von Pfeilern und Pfählen besteht darin, eine feste Bodenschicht zu stützen, die nicht komprimierbar ist und sich unterhalb der Gefrierlinie befindet undGrundwasser. Solcher Boden liegt in einigen Regionen ziemlich tief. Bohrpfähle können eine solche Linie erreichen, indem sie eine ausreichend große Wanne auf sich h alten.

Pfähle können zusammen mit Dämmung eingebaut werden. Als Ergebnis ist es möglich, ein teureres, aber zuverlässiges Design zu erh alten. Dazu wird Polystyrolschaum verwendet, der eine starre Struktur hat. Es ist auf der Abdichtung befestigt und mit Erde bedeckt. Styropor ist ein hervorragender Stoßdämpfer für Bodenhubkräfte. Selbst eine Bandbasis auf Bohrpfählen verletzt nicht die zuvor auf der Baustelle installierte Kommunikation. In einem solchen Gebäude wird es jedoch keinen Keller geben, aber für ein Bad ist dies kein Problem. Ein weiterer Vorteil eines solchen Fundaments ist seine lange Lebensdauer - das Bauwerk ist für mehr als 100 Jahre einsatzbereit.

Berechnung

Bohrpfahltechnik

Die Berechnung der Bohrpfähle erfolgt in der ersten Phase. Beispielsweise kann die Breite unter Berücksichtigung der Dicke zukünftiger Wände bestimmt werden. Für die Rahmenkonstruktion muss die Basis nicht zu stark vertieft werden, da die Wände dünn und leicht sind. Wenn Sie vorhaben, aus einer Bar ein echtes russisches Dampfbad zu bauen, muss das Fundament 40 mm größer gemacht werden, um eine gleichmäßige Lastverteilung zu gewährleisten.

Zum Beispiel hängt der Stützbereich vom Durchmesser des Pfahls ab. Wenn der letzte Parameter 15 cm ist, dann ist der erste 177 cm2. Bei einer Tragfähigkeit von 1.062 kg wird Beton benötigt, dessen Volumen 0,0354 m³3 beträgt. Zur Verstärkung müssen Sie 3 vorbereitenbar, während der Verbrauch an Bewehrung pro laufendem Meter 7 Stück beträgt. Bei einer Erhöhung des Pfahldurchmessers auf 40 cm müssen Sie eine Fläche von 1.256 cm 2 abstützen. In diesem Fall beträgt die Tragfähigkeit 7.536 kg und das verwendete Betonvolumen 0,251 m³3. Vertikale Stäbe sollten 8 Stück verwendet werden, pro laufendem Meter werden 18 benötigt.

Stellen Sie sich als Beispiel vor, ein Fundament für ein 60 Tonnen schweres Haus zu bauen. Der Durchmesser der Pfähle beträgt 20 cm, ein Gestell kann einem Gewicht von nicht mehr als 1.884 kg standh alten. Wenn Sie 60.000 kg durch diesen Wert teilen, erh alten Sie 31,84 Stück. Diese Zahl sollte auf eine ganze Zahl aufgerundet werden, was 33 Stapel ergibt. Wenn das Gießen ohne Mantelrohre durchgeführt wird, müssen Sie Bewehrung und Beton kaufen, deren Gesamtkosten 13.717 Rubel betragen. Um diesen Wert zu erh alten, muss 32 mit 428 multipliziert werden, 68 Rubel.

Markieren, Bohren und Schalen

Berechnung von Bohrpfählen

Wenn Sie sich entscheiden, ein Fundament auf Bohrpfählen zu errichten, müssen Sie zunächst die Baustelle markieren. Stützen auf dem Territorium können in Form einer festen Wand oder in einem Schachbrettmuster angeordnet sein. Manchmal werden sie unter bestimmten Abschnitten des Gebäudes installiert. Als nächstes können Sie mit dem Bohren von Brunnen beginnen. Eine dauert mehrere Stunden.

Die produktivsten in Russland sind heute Yamoburs japanischer und koreanischer Produktion. Mit ihrer Hilfe können Sie in kurzer Zeit gebohrte Fundamente bauen.Die Herstellung von Bohrpfählen beinh altet die Herstellung von Schalungen, die Sie im nächsten Schritt erledigen. Es ist notwendig, um ein Ablösen des Bodens zu verhindern. Unter normalen geologischen Bedingungen kann auf eine Schalung verzichtet werden, in diesem Fall wird Beton in den erstellten Brunnen gegossen, was den Vorgang erleichtert. Sie müssen Schalungen auf der Erdoberfläche herstellen. Als Schalung dient hier Dachmaterial, das in Form eines Rohres aufgerollt wird.

Empfehlungen zur Produktauswahl

Sie können den Durchmesser des Bohrpfahls unter Berücksichtigung der obigen Berechnungen wählen. Die Stützen müssen dauerhaft und stark sein, damit ihre Tragfähigkeit hoch genug ist. Aber seien Sie nicht zu eifrig und installieren Sie Stützen auf jedem Quadratmeter.

Du kannst Haufen mit deinen eigenen Händen machen. Sie werden vor Ort hergestellt, sodass Sie sich keine Gedanken über den Bedarf an Lagerplatz machen müssen. Heutzutage sind Stützen weit verbreitet, deren Basen auf 50 cm erweitert werden, was durch technologische Methoden erleichtert wird. Sie ermöglichen es Ihnen, die Tragfähigkeit von Produkten auf bis zu 5 Tonnen zu erhöhen. Auf einem solchen Fundament kannst du ein Gebäude aus Ziegeln bauen.

Polsterarbeit und Verstärkung

Bohrpfahlrahmen

Kissen für das Fundament - erforderlich. Es besteht aus Schotter, Sand oder Betonmischung. Das Substrat wird verdichtet und dann wird die Vertiefung mit dem Basismaterial gefüllt. Um die Festigkeit der Pfähle zu gewährleisten, können Sie eine Verstärkung verwenden, die mit Hilfe eines Gitters zu einer einzigen Struktur gestrickt wird.

Aufhäufensich als stark erwiesen haben, werden Verstärkungskäfige für sie hergestellt. Dazu müssen Sie 12-mm-Stäbe verwenden, die miteinander verbunden sind. Sie können auch fertige Dreiecksrahmen verwenden, die für Bodenbalken gekauft werden.

Installation von Pfählen

Im nächsten Schritt werden die Bohrpfähle eingebaut. Es ist notwendig, die Produkte um 1,5 m mehr in Bezug auf die Gefrierlinie des Bodens zu vertiefen. Sie können die Gefriertiefe in einem bestimmten Gebiet auf einer geologischen Karte bestimmen. Der vorbereitete Brunnen mit Schalung und Bewehrung wird mit Beton M-200 gegossen.

Um Hohlräume zu beseitigen, wird die Bewehrung mehrmals in den Schacht gehoben. Wenn Sie eine Technologie mit Basiserweiterung verwenden, muss die Schalung nach dem Gießen der ersten Portion der Lösung um 30 cm angehoben werden, damit der Beton die Basis füllen kann. Der Weiterbau mit dieser Technologie kann erst nach wenigen Tagen begonnen werden. Stützen sollten mit bituminösem Mastix oder Dachmaterial wasserdicht gemacht werden, um Zerstörung zu verhindern.

Imprägnierfunktionen

Durchmesser der Bohrpfähle

Bohrpfähle werden wasserdicht gemacht, um die Aufnahme von Zementschlämme zu verhindern. Die Wände der Brunnen sind mit einer h altbaren Polyethylenfolie oder einem Dachmaterial bedeckt. Letztere Option ist vorzuziehen. Wenn Sie vorhaben, einen Film zu verwenden, sollten Sie ihn schweißen und daraus eine Abdeckung machen, die eine hervorragende Barriere für das Fundament darstellt. Diese Methode ist für festen Boden geeignet. In anderen Fällen können Rohre aus Pappe, Metall oder Asbestzement verwendet werden.

Zusätzlich zu Füllfunktionen

Wenn Sie die im Artikel beschriebene Technologie verwenden möchten, ist es besser, Bohrpfähle herzustellen, indem Sie Beton aus einem Mischer gießen. So können Sie an einem Tag große Mengen verarbeiten. Das Fundament wird mit schnell aushärtendem Zement gegossen, der in kleinen Portionen verdünnt werden sollte. Dies muss erfolgen, sobald Sie mit dem Rammen der vorherigen Ebene beginnen.

Sie können Brunnen mit Beton füllen, der mit Stein, Kalkstein, Kopfsteinpflaster oder Sandstein gemischt ist. Ein solcher Füllstoff sollte eine hohe Festigkeit aufweisen. Dies gilt für Bruchstein. Um eine bessere Verdichtung der Lösung beim Einbau von Bohrpfählen zu gewährleisten, sollte ein spezieller Bohrer verwendet werden, der mechanische Vibrationen erzeugt. Dadurch werden während des Baus selbst kleinste Hohlräume im Beton beseitigt. Um das Ergebnis zu verbessern, ist es besser, hochwertigen hydraulischen Beton zu verwenden, der von einer hydraulischen Maschine mit dem gewünschten Druck in die Form eingebracht wird.

Stapelrahmen: Was Sie wissen müssen

Einbau von Bohrpfählen

Bohrpfahlkörper können eine Länge von bis zu 12 m haben, der Durchmesser der längs angeordneten Bewehrung variiert von 8 bis 42 mm. Der Produktionsrahmen hat einen Durchmesser, der der Grenze von 250 bis 800 mm entspricht. Arbeitsverstärkungspeitschen im Inneren des Rahmens werden in einer Menge von 4 Stück verwendet. Es basiert auf einer gewickelten Bewehrung, deren Durchmesser zwischen 12 und 14 mm variiert. Der Wickelabstand kann von 100 bis 300 mm variieren.

Zum Schluss

Fundament aufBohrpfähle

Wenn Sie mit der Arbeit an einem gebohrten Fundament mit Handwerkzeugen und Lochbohrern beginnen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass diese Geräte Durchmesserbeschränkungen haben. Zum Beispiel können Sie problemlos ein Loch bis zu 40 cm bohren, die meisten Hersteller von Bohrwerkzeugen haben solche Geräte.

Aber wenn Sie vorhaben, Bohrer und Fräsen zu verwenden, dann kann ihr Durchmesser 50 cm betragen, aber sie werden nur von wenigen Herstellern hergestellt, deren Produkte Sie in den Verkaufsregalen finden können. Wenn der Brunnen einen größeren Durchmesser hat, müssen Sie das Loch manuell graben. Die Schalung wird innen eingebaut, und nach dem Ausschalen muss die Qualität des Gießens kontrolliert und eine Außenabdichtung durchgeführt werden.

Beliebtes Thema