DIY PVC-Paneeldecken. PVC-Paneeldecke: Installation

DIY PVC-Paneeldecken. PVC-Paneeldecke: Installation
DIY PVC-Paneeldecken. PVC-Paneeldecke: Installation
Anonim

Um die Decke heute fertigzustellen, werden die unterschiedlichsten Materialien verwendet, die als dekoratives Element für verschiedene Räume dienen. Gleichzeitig vergessen sie zu Unrecht ein so praktisches Material wie PVC-Platten.

Natürlich wird kaum jemand damit einverstanden sein, die Decke im Wohn- oder Schlafzimmer mit einem solchen Material zu veredeln, da die Auffälligkeit in PVC-Platten eindeutig nicht ausreicht. Aber für den Einsatz in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit ist diese Option einfach perfekt.

PVC-Paneeldecken zum Selbermachen

Was ist der Vorteil von PVC-Platten

Tatsächlich ist die DIY-PVC-Paneeldecke vielleicht die praktischste Wahl für den Einsatz in Hauswirtschaftsräumen, in denen alle Oberflächen ständig Schmutz oder Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

In unserem Fall besteht die gesamte Pflege der Decke darin, die Oberfläche mit einem trockenen oder feuchten Tuch abzuwischen. In diesem Fall können Sie bedenkenlos verschiedene Reinigungsmittel verwenden, mit Ausnahme von Scheuerpulvern, die die Beschichtung zerkratzen können.

Do-it-yourself-PVC-Paneeldecken sind lautin der Tat klappbar, so dass sie alle Mängel und Unregelmäßigkeiten der einheimischen Basis verbergen können. Sie müssen lediglich stark hervorstehende Teile der Oberfläche abschlagen. Ein weiterer Vorteil der abgehängten Decke ist die Möglichkeit, eine zusätzliche versteckte Belüftung durchzuführen und die für die Ausstattung des darunter liegenden Raums erforderliche elektrische Verkabelung zu verbergen. Darüber hinaus können in einer solchen Decke Strahler installiert werden, mit denen Sie unterschiedliche Beleuchtung erzeugen und das Innere des Raums abwechslungsreich gest alten können.

PVC-Decke zum Selbermachen

Imaginäre Mängel von PVC-Platten

Die wahrgenommenen Kosten von PVC-Platten sind leicht übertrieben, tatsächlich sind die Kosten von PVC im Vergleich zu anderen Veredelungsmaterialien nicht so hoch. Selbst wenn Sie Arbeiter für die Installation der Decke einstellen, ist die Arbeit kostengünstiger als beispielsweise das Verputzen derselben Oberfläche. Und wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine Decke aus PVC-Platten herstellen, werden die Kosten noch weiter gesenkt. Darüber hinaus hängt viel vom Hersteller ab, der dieses Ausrüstungsmaterial herstellt.

Allerdings lohnt es sich auch nicht, der Billigkeit nachzujagen, aber man muss das Thema Kauf ernsthaft angehen. Durch den Kauf sehr billiger Panels riskieren Sie, ein minderwertiges Produkt zu erh alten, und dann wird der nächste imaginäre Fehler wahr. Nicht selten wird PVC-Platten eine erhöhte Brandgefahr und Vergiftung mit angeblich freigesetzten Schadstoffen vorgeworfen. Tatsächlich erfüllt das Material eines Herstellers, der für die Qualität seiner Produkte verantwortlich ist, alle AnforderungenSicherheitsstandards. Und unangenehme Zwischenfälle passieren aufgrund des Verschuldens skrupelloser Hersteller.

PVC-Plattengrößen

Ein weiterer Punkt, der besonders beachtet werden sollte, ist die Berechnung der Anzahl der für die Installation erforderlichen Paneele. Außerdem müssen Sie sich für die Abmessungen des Materials entscheiden, da die Platten in mehreren Größen hergestellt werden. Bei einer konstanten Dicke von 10 mm kann es verschiedene Längen geben, gleich 2,7 m, 3 m, 4 m, 6 m und Breiten 10 cm, 20 cm, 25 cm.

Wenn Sie Decken aus PVC-Platten mit Ihren eigenen Händen herstellen, ist es daher besser, die nächstgrößere Größe zu wählen. Dies erspart Ihnen unnötiges Beschneiden des Materials und dessen Mehrausgaben.

wie man mit eigenen Händen eine Decke aus Paneelen macht

Für große Räume wie eine Garage werden in der Regel die größten Paneele mit einer Länge von 6 m und einer Breite von 25 cm verwendet, für Wohnräume mit gleicher Breite wählen Sie eine kürzere Variante mit einer Länge von 2, 7 oder 3 m, je nachdem, welche Größe am besten passt. PVC-Platten werden normalerweise in einer Packung mit 6 Stück verkauft.

So berechnen Sie die erforderliche Anzahl von PVC-Platten

Bei der Berechnung der erforderlichen Anzahl von Paneelen sollten Sie die Grundregel beachten: Die Länge des Paneels sollte gleich oder etwas größer als eine der Seiten der Decke sein. Dies liegt daran, dass es nicht funktioniert, die geschnittenen Paneele ohne Nähte zu verbinden, was sich in der Regel als ziemlich schlampig herausstellt. Entscheiden Sie außerdem sofort, in welche Richtung die PVC-Platten mit Ihren eigenen Händen an der Decke angebracht werden sollen. Davon hängt auch die Wahl der Materiallänge ab.

Wennein kleiner Raum, zum Beispiel, eine der Seiten ist 2 m lang, Sie können eine 4 m lange Platte nehmen und sie in zwei Hälften schneiden, der Schnitt bleibt immer noch unter dem Deckensockel verborgen.

Vergessen Sie nicht die Breite der Paneele, die Sie so wählen müssen, dass das Material nur sehr wenig geschnitten werden muss, oder eliminieren Sie diesen Vorgang vollständig. Dieser Ansatz wird den Materialverbrauch und dementsprechend die Cash-Kosten dafür erheblich reduzieren.

Installationsmethoden für Paneeldecken

Die Fertigstellung der Decke mit Kunststoffplatten mit Ihren eigenen Händen erfolgt auf zwei Arten.

Wenn Sie der glückliche Besitzer einer absolut ebenen und glatten Decke mit perfekter Horizontalität sind, können PVC-Platten mit Spezialkleber oder Flüssignägeln auf die Oberfläche geklebt werden.

In allen anderen Fällen erfolgt die Montage nach einer Technik ähnlich der Herstellung einer abgehängten Decke. In diesem Fall verbergen Sie alle Unregelmäßigkeiten und Fehler in der Oberfläche und bringen die Decke bei Bedarf wieder in die Horizontale.

Bevor Sie mit Ihren eigenen Händen eine Decke aus Paneelen herstellen, müssen Sie aus Profilen einen Rahmen dafür herstellen. Es ist ganz einfach, ein solches Gerät zu bauen, alles, was Sie brauchen, sind Profile, die aus Metall, Holz oder Kunststoff bestehen können, und ein Werkzeug.

PVC-Paneeldecken-Anleitung zum Selbermachen

Profilmaterial auswählen

Bei der Auswahl eines bestimmten Profils müssen die Abmessungen des Raums, in dem die Decke montiert wird, und sein Mikroklima berücksichtigt werden.

Am einfachsten zu installieren ist Holzeine Stange mit den Maßen 50 x 40 mm und Latten 25 x 50 für die Kiste. Es ist jedoch zu beachten, dass solches Material nicht ohne vorherige Behandlung mit feuchtigkeitsabweisenden und antiseptischen Mitteln in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit montiert werden sollte.

Metallprofile werden in der Regel aus Gründen der H altbarkeit und Zuverlässigkeit der Befestigung verwendet. Daher wird dieses Material in Räumen mit einer beeindruckenden Fläche oder wenn eine erhebliche Anzahl schwerer Einbauten geplant ist, verwendet, was auch hauptsächlich für große Räume geeignet ist.

do-it-yourself-installation von pvc-platten an der decke

Kunststoffprofile zur Herstellung von PVC-Paneeldecken zum Selbermachen werden hauptsächlich in kleinen Nassräumen verwendet, beispielsweise in einem Badezimmer oder Badezimmer.

Rahmenfertigungstechnologie

Die Installation eines Holzrahmens und einer Basis aus einem Profil, ob Kunststoff oder Metall, ist etwas anders, aber der Hauptpunkt bleibt der Hauptpunkt. Zunächst müssen Sie mit Ihren eigenen Händen bestimmen, auf welcher Höhe die PVC-Plattendecke passieren wird.

Markup-Anweisungen.

Bestimme mit einer Wasserwaage den tiefsten Punkt des Sockels, entlang dem alle Wände markiert und eine Verbindungslinie gezogen wird. Etwas tiefer, in einem Abstand von 5-6 cm, ist eine weitere Ebene markiert, die die Hauptebene für die zukünftige Decke sein wird. Am bequemsten für diese Zwecke ist die Laserebene, aber wenn keine solche vorhanden ist, können Sie die übliche Gebäudeebene verwenden.

An der Decke selbst sind Markierungen zur Befestigung von Deckenbalken oder Profilen angebrachtin Schritten von 50 cm Der Verlauf der Markierungslinien hängt von der Richtung ab, in der die Paneele, Balken und Profile selbst befestigt werden, und muss senkrecht dazu verlaufen. Entlang der gezeichneten Linien sind Befestigungspunkte markiert. Beim Anzeichnen darauf achten, dass die Plattenstöße in die Mitte des Balkens fallen sollen.

Montage Holzrahmen

Wenn ein Holzrahmen hergestellt werden soll, wird das Holz mit speziellen Fäulnisschutzmitteln und wasserabweisenden Emulsionen behandelt.

Deckendekoration zum Selbermachen mit Kunststoffplatten

Das Holz wird gemäß den markierten Markierungen installiert und mit selbstschneidenden Schrauben an der Decke befestigt, wobei versucht wird, die Unterkanten horizontal zu bringen. Wenn dies nicht möglich ist, kann die Situation durch die nachträgliche Ausführung der Lattung aus den Lamellen korrigiert werden. Um die Decke unter den Leisten auszurichten, werden zusätzliche Dichtungen verwendet. Wenn an der Decke eine erhöhte Belastung vorgesehen ist, z. B. ein schwerer Kronleuchter, muss an diesen Stellen der Rahmen mit Jumpern verstärkt werden.

Rahmenherstellung aus Profilen

Bei der Montage eines Rahmens aus Profilen werden die Träger zunächst an den Wänden entlang der Hauptmarkierungslinien montiert. Anschließend werden Deckenprofile darin verlegt, die mit selbstschneidenden Schrauben befestigt werden. Der Abstand zwischen den Profilen beträgt ca. 50-60 cm.

Bei großen Räumen wird das Deckenprofil zusätzlich mit Abhängern fixiert, damit die Decke nicht durch ihr Eigengewicht durchhängt. Bereiche mit hoher Belastung sollten ebenfalls verstärkt werden.

Nach Abschluss des Frames aus dem ProfilFühren Sie sofort elektrische Leitungen für Beleuchtung und verwendete Geräte durch. Gleichzeitig wird es notwendigerweise in einer Welle verlegt, und Drahtschleifen bleiben für Punktplatten übrig.

Ummantelung des Rahmens mit PVC-Platten

Wenn Sie Decken aus PVC-Platten mit Ihren eigenen Händen herstellen, sollten Sie beim Fertigstellen die folgenden Regeln beachten:

- Bei der Verlegung muss ein Abstand von 4-5 mm zwischen der Wand und den Paneelen um den gesamten Umfang des Raums eingeh alten werden.

- Die erste Paneelreihe wird in das an der Wand befindliche Trägerprofil eingeschoben, alle nachfolgenden Leisten werden in die Arretierung der Paneele eingerastet.

- Die letzte Reihe wird am sorgfältigsten verlegt, wenn der Streifen größer als die verbleibende offene Öffnung ist, wird er in der Breite geschnitten und der Schnitt anschließend mit einem Deckensockel abgedeckt.

], Do-it-yourself-Decke aus Paneelen

Um die Schlossbefestigung fest zu fixieren, darf ein leichter Hammer verwendet werden. In diesem Fall erfolgt das Gewindeschneiden der Platte mit einer obligatorischen Dichtung aus einem unnötigen Teil der Platte. Gleichzeitig muss sehr sorgfältig gearbeitet werden, da Polyvinylchlorid ein eher sprödes Material ist.

Alle zusätzlichen Arbeiten, wie z. B. das Anbringen einer Sockelleiste oder einer Beleuchtung, werden ausgeführt, nachdem die Decke mit Ihren eigenen Händen aus Paneelen hergestellt wurde.

Beliebtes Thema