Wendeltreppe: Abmessungen, Design, Installation, Materialien

Bau 2022
Wendeltreppe: Abmessungen, Design, Installation, Materialien
Wendeltreppe: Abmessungen, Design, Installation, Materialien
Anonim

Wer ein Haus mit mehreren Stockwerken besitzt, stand vor der Frage, welche Treppe man wählen sollte, um sie harmonisch in den Innenraum einzufügen. Das optimale Design ist eine Wendeltreppe, deren Abmessungen unten erwähnt werden. Sie sollten darauf vorbereitet sein, dass ein solches Design ziemlich schwierig zu installieren ist, bei der Herstellung einzelner Elemente können Sie auf einige Schwierigkeiten stoßen. Der Meister muss unter anderem über bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen. Das Hauptmerkmal solcher Produkte ist Vibration, es wird völlig unmöglich sein, sie loszuwerden. Während des Betriebs können sich unter dem Einfluss von Vibrationen einige Befestigungselemente lösen und auch die Zerstörung der Wände verursachen. Aber für die beschriebenen Probleme gibt es Lösungen, die die Nachteile des Schneckendesigns minimieren können.

Designmerkmale

Wenn Sie an Wendeltreppen für Ihr Zuhause interessiert sind, sollten Sie sich in der Anfangsphase für einen Ort entscheiden. Manchmal werden diese Strukturen außerhalb oder innerhalb unbeheizter Räumlichkeiten installiert. Diese Optionen können Verletzungen verursachen, dawie Metall bei niedrigen Temperaturen gefriert und rutschig wird. Im Sommer heizt sich eine solche Struktur auf und es wird fast unmöglich, sich darauf zu bewegen. Im nächsten Schritt erstellen Sie eine Zeichnung unter Berücksichtigung der Stufentiefe sowie deren Breite und Stufenhöhe. Auch die Auswahl der richtigen Materialien ist wichtig.

Abmessungen Wendeltreppe

Zusätzlich zu Stahl benötigst du dekorative Elemente. Die wirtschaftlichste Option wäre ein Stahlblech mit einer Dicke von 4 Millimetern. Mit einem Winkelschleifer können Sie einzelne Teile schneiden. Es wird empfohlen, das Design hohl zu machen, dann kann die Ebene der Stufen mit Holz gefüllt werden. Dadurch wird das Gesamtgewicht des Produkts reduziert. Außerdem ist es, wie die Praxis zeigt, ganz bequem, auf Holz barfuß zu gehen.

Vorbereitung der Werkzeuge

Wendeltreppen für zu Hause werden mit einem bestimmten Werkzeugsatz hergestellt, darunter - einer Schleifmaschine, einem Bohrhammer oder einer Bohrmaschine, einem Satz Schraubenschlüssel und einer Gebäudeebene. Wenn Sie sich für die Verwendung von Stahl entscheiden, benötigen Sie ein Schweißgerät. Je nach Art der Böden und Wände müssen Sie Anker oder einen Satz Dübel kaufen. Sie können bei der Installation dieses Produkts nicht auf ein Maßband verzichten.

Wendeltreppen für zu Hause

Treppenabmessungen

Die Produktion von Wendeltreppen sollte nur nach sorgfältiger Berechnung der Abmessungen erfolgen. Bei der Bestimmung der Höhe eines Bauwerks muss berücksichtigt werden, dass es zwei Größen gibt, nämlich den Abstand vom Boden zur Decke sowie den Abstand vonBodenfläche bis zur Öffnung. Der Stützpfosten muss oben und unten fixiert werden, sonst hat die Konstruktion nur noch 50 Prozent Festigkeit.

Der beschriebene Treppentyp hat die Form eines Kreises, es ist wichtig, den Durchmesser der Öffnung zu berücksichtigen. Bei einem mindestens 50 cm breiten Durchgang sollte der Durchmesser 105 cm betragen. Es ist auch wichtig, den Durchmesser der Stützsäule zu berücksichtigen. Wenn Sie Möbel in den zweiten Stock bringen möchten, sollte der Durchmesser der Öffnung 305 Zentimeter oder mehr betragen. Wenn Wendeltreppen aus Holz hergestellt werden, können die gleichen Abmessungen verwendet werden.

Wendeltreppen aus Metall

Zum Beispiel beträgt die Stufenbreite am Kontaktpunkt 10 Zentimeter, sonst kann der Kletterer leicht stolpern und stürzen. Je größer die Stufenhöhe, desto bequemer ist die Benutzung der Treppe. Dieser Parameter kann berechnet werden, indem der Abstand vom Boden zur Öffnung durch eine der Zahlen dividiert wird, die bei 5 beginnt. Der Schritt zwischen diesen Werten beträgt 0,5. Die Hauptsache ist, auf einen ganzzahligen Wert zu kommen.

Beispiel zur Stufenhöhenberechnung

Eine Wendeltreppe, deren Zeichnung Sie selbst anfertigen können, muss unter Berücksichtigung einer bestimmten Stufenhöhe erstellt werden. Dazu ist es wichtig, den Abstand vom Boden zur Öffnung zu bestimmen. Wenn die Zahl 312 Zentimeter beträgt, kann sie durch 5 geteilt werden, was 62,4 ergibt; durch 5, 5 (56, 7) oder 6, was 52 ergibt. Die letzten Berechnungen bestimmen die optimale Anzahl von Stufen, die jeweils 6 cm hoch sein sollten.

BetonWendeltreppen

Vorbereitung der Details der Treppe

Eine Wendeltreppe, deren Abmessungen oben erwähnt wurden, kann von Ihnen selbst hergestellt werden, wobei Sie einer bestimmten Technologie folgen müssen. Und nachdem Sie ein Diagramm erstellt haben, können Sie die Gesamtfläche der Struktur berechnen. Dazu wird die folgende Formel verwendet: Die Breite der Stufe im Mittelteil wird mit ihrer Höhe sowie mit der Anzahl der Stufen multipliziert. Auf dieser Grundlage kann der Meister 4-mm-Bleche kaufen. Wenn die Treppe in den Keller oder auf den Dachboden führt, reichen 2 Millimeter Dicke aus. Da die Stufen keilförmig sind, sollten Sie sich auf viel Trimmen einstellen. Deshalb müssen Sie ein zusätzliches Blatt kaufen.

Wendeltreppen in einem Privathaus

Bei der Herstellung einer Wendeltreppe, deren Abmessungen jeweils individuell sind, werden die Pfeiler aus miteinander verbundenen Metallresten hergestellt. Eine zeitaufwändigere Methode ist das Erstellen von Hohlstufen. Bereiten Sie dazu Streifen mit einer Breite von 2 Zentimetern vor. Vier davon werden seitlich sein, die gleiche Anzahl wird für die Endteile benötigt. Die Leisten werden in eine Ecke geschweißt und nach der Stufe mit Holz oder Schmiedeelementen gefüllt.

Alternative Materialoptionen

Wendeltreppen in einem Privathaus bestehen manchmal aus verzinktem Stahl. Meister greifen auf eine solche Lösung zurück, da Eisenbleche während des Betriebs korrodieren. Es ist jedoch möglich, mit einer Verzinkung zu arbeiten, wenn Sie eine spezielle habenSchweißausrüstung.

Wendeltreppe Blaupause

Eine andere Lösung ist Aluminium, das einfach zu bearbeiten ist. Die Kosten sind jedoch höher, aber das Design wird fast dreimal leichter sein. Aluminium dämpft Vibrationen und verursacht keine Zerstörung der Wände. Während des Montageprozesses sollten Sie dieselbe Technologie wie oben beschrieben verwenden, aber zum Schweißen müssen Argongeräte verwendet werden.

Installationsprozess

Wendeltreppen aus Metall werden in vier Phasen installiert, von denen die erste die Installation des Stützpfostens ist und dann mit den Stufen und Handläufen fortgefahren wird. Der letzte Schritt wird dekorative Arbeit sein. Wird die Treppe beim Hausbau montiert, kann die Unterkante der Stützsäule betoniert und die Oberkante mit Dübeln an der Decke befestigt werden. Die Betoniertiefe sollte 40 Zentimeter nicht unterschreiten.

Wenn keine Möglichkeit zum Betonieren besteht, dann am besten mit Dübeln. In einigen Fällen werden Hülsen auf die Stützsäule aufgesetzt, an denen die Stufen angeschweißt werden. Sie bestehen aus einem Rohr mit größerem Durchmesser. In der Praxis ermöglicht dies die Anpassung des Anstiegswinkels, fügt der Struktur jedoch zusätzliches Gewicht hinzu und bereitet dem Meister Schwierigkeiten beim Befestigen der Elemente.

Herstellung von Wendeltreppen

Schritte bearbeiten

Eine Wendeltreppe, deren Abmessungen von Ihnen individuell berechnet werden müssen, sieht das Vorhandensein von Stufen vor. Die Arbeiten an ihnen sollten in der nächsten Phase durchgeführt werden. Wenn es möglich ist, diese Elemente nicht nur an zu befestigenBasis, dann müssen Manipulationen mit der Installation von Klemmen beginnen. Verwenden Sie dazu Stangen mit quadratischem Querschnitt und einer Seitenlänge von 5 cm. Sie werden in separate Stücke geschnitten, die der größten Breite der Stufe entsprechen. Die Elemente werden nivelliert und mit Dübeln an der Wand befestigt. Die Stufe ist mit dem Stützpfosten verschweißt und liegt mit ihrer zweiten Kante auf dem Riegel. Durch Zusammenschweißen von Stufen kann eine größere Festigkeit erreicht werden. Dazu werden Metallstreifen verwendet.

Herstellung von Betontreppen

Nachdem Sie gelernt haben, welche Technologie zur Herstellung von Wendeltreppen aus Metall verwendet wird, können Sie sich mit der Methode zum Errichten einer Betonkonstruktion vertraut machen. Für die Ausführung der Arbeiten benötigen Sie 20 mm wasserfestes Sperrholz, das manchmal durch eine 3 cm kantige Platte ersetzt wird. Bereiten Sie einen quadratischen Konstruktionsbalken von 10 cm vor, der für Stützen und Gestelle benötigt wird. Wenn das Formen gekrümmter Oberflächen erforderlich ist, wird 9-mm-Sperrholz oder eine besäumte Platte verwendet. Die zu erstellende Schalung sollte keine Lücken und Risse aufweisen, daher sollten die Verbindungen mit phosphatierten selbstschneidenden Schrauben hergestellt werden. Am Ende werden Stahlecken montiert. Nachdem die Lösung ausgehärtet ist, werden alle Elemente entfernt. Stabstahl sollte in die fertige Schalung eingelegt werden. Es wird Beton gegossen, dessen Festigkeit nicht unter B15 liegen sollte. Beginnen Sie mit der Arbeit auf der obersten Stufe und bewegen Sie sich allmählich nach unten.

Es ist zu bedenken, dass Wendeltreppen aus Beton ziemlich schwer sind, daher am besten vor Arbeitsbeginn analysieren, obob die Decken und der Boden einer solchen Belastung standh alten. Solche Produkte werden oft mit Holz oder Sperrholz veredelt, was von den finanziellen Möglichkeiten abhängt. Wendeltreppen aus Beton können den Besitzern lange dienen.

Beliebtes Thema