Wege im Grünen: Beispiele für schöne Gest altung

Wege im Grünen: Beispiele für schöne Gest altung
Wege im Grünen: Beispiele für schöne Gest altung
Anonim

Möchtest du einen originellen Track auf dem Land machen? Es ist ein machbarer Traum. Sowohl ein Mann als auch eine Frau können mit einer solchen Idee fertig werden. Körperliche Stärke ist hier nicht erforderlich, aber Fantasie ist nützlich. Die Strecke kann mit unterschiedlichen Materialien ausgelegt werden, aber der Legealgorithmus ist derselbe. Unten finden Sie Ideen und Tipps zum Pflastern von Wegen.

Platten und Kies

Diese Art, mit eigenen Händen eine Spur auf dem Land zu machen, ist für diejenigen geeignet, die gerade Reparaturen abgeschlossen haben. In einer solchen Situation hat eine Person immer viel Bauschutt. Um es nicht wegzuwerfen, können Sie es auf etwas Nützliches legen. Erstellen Sie beispielsweise einen Pfad im Land.

Wie geht das? Sie müssen mit der Vorbereitung des Fundaments beginnen. Genau wie im Bauwesen spielt es eine wichtige Rolle. Sie haben sich für die Lage des Weges entschieden, jetzt müssen Sie einen 10 cm tiefen Graben ausheben.

Wege im Land mit ihren eigenen Händen

Zuerst schlafen wir groben Kies um 3 cm ein, bestreuen ihn dann mit Sand und verschütten ihn mit Wasser. Wir stopfen die Basis gut. Jetzt können Sie mit dem Styling beginnen. Den Rest nehmen wir hinterherPlatten reparieren. Wir legen sie nach Belieben entlang des Grabens aus. Idealerweise um auf diese Weise eine Stufenspur zu machen. Das heißt, die Platten in einem Abstand von 7-10 cm voneinander verlegen.

Achte auf die Höhe deiner Kreation. Der Weg sollte bündig mit der Hauptoberfläche des Bodens verlaufen. Es wird einfach sein, dies mit einer Wasserwaage zu messen.

Du hast den Weg so angelegt, wie es dir gefällt, jetzt musst du die Lücken zwischen den Platten mit Schutt füllen. Sie können jedes Material verwenden. Zum Beispiel zerbrochene Fliesen oder kleine Kieselsteine. Wenn Sie einen natürlich aussehenden Gehweg schaffen möchten, können Sie sogar den Raum zwischen den Platten mit Grassamenerde füllen.

Stamp die Strecke gut. Die Platten müssen mit einem Vorschlaghammer versiegelt werden. Sie können den Weg mit dünnen Gummischläuchen einrahmen oder zu diesem Zweck kleine Steine ​​oder Anpflanzungen von niedrigen Ziersträuchern oder Blumen verwenden.

Holzschnitte

Du willst Wirtschaftsspuren auf dem Land machen? Dann müssen Sie auf diese Option achten. Der Weg kann aus Holzsägeschnitten hergestellt werden. Sie zu machen wird ziemlich einfach sein. Sie sollten jedes trockene Holz auswählen und es in 10-15 cm dicke Kreise schneiden. Damit der Baum nicht zu faulen beginnt, müssen Sie die Rohlinge trocknen. Danach sollte jeder Schnitt mit einer Lösung für Holz behandelt werden. Es schützt künftige Gleiselemente vor Fäulnis und diversen Insekten.

Material vorbereitet, wie verlegen? Pfade im Land aus Sägeschnitten werden nach dem Standardalgorithmus erstellt. Es ist notwendig, einen Graben zu graben, zuerst eine große Schicht zu legenKies, dann mit Sand bestreuen und stampfen. Jetzt sollten Sie den Graben mit feinem Kies füllen und dann den Sand wieder verwenden. Sand sollte mit Wasser aufgegossen werden, dann setzt sich das Fundament des Weges gut ab.

Wirtschaftsspur im Land

Nachdem die Vorarbeiten abgeschlossen sind, können Sie Sägeschnitte anlegen. Ordnen Sie sie zunächst einfach so an, wie Sie möchten. Wechseln Sie zwischen großen und kleinen Stücken. Nun die Holzelemente mit einem gummierten Hammer festklopfen.

Sie können den Raum zwischen den Schnitten mit Sand oder Erde füllen. Zwischen den Holzelementen können Sie in Zukunft Rasengras pflanzen.

Ziegel

Wege auf dem Land mit eigenen Händen können aus Baumaterialien geschaffen werden. Zum Beispiel aus Ziegeln. Aber denken Sie daran, dass sich Ziegel mit der Zeit verschlechtern. Um dies zu verhindern, behandeln Sie das Material unbedingt mit einer wasserabweisenden Imprägnierung.

Wie mache ich Wege im Land? Wir beginnen mit dem Graben eines Grabens. Nach dem oben beschriebenen Algorithmus füllen wir es mit Kies und Sand. Jetzt müssen wir über das Design nachdenken. Sie können einen Weg nicht nur aus Ziegeln anlegen, sondern auch Steine ​​wie Kieselsteine ​​​​hinzufügen. Dies wird Ihnen helfen, ein einzigartiges Design zu erstellen.

Pfade in den Länderoptionen

Wenn du keine Steine ​​hast, kannst du sie durch zerbrochene Fliesen oder Glas ersetzen. Wenn Sie jedoch Glas verwenden, muss es zuerst mit Beton gegossen werden. Wozu? Damit Sie den Weg barfuß gehen können und keine Angst haben müssen, dass Sie sich die Beine schneiden.

Ziegel solltenRand legen. Ja, das erhöht den Materialverbrauch, erhöht aber auch die Lebensdauer des Gleises. Achten Sie unbedingt auf den Boden Ihres Ferienhauses. Wenn es sich um Sandton handelt, ist die Schrumpfung des Materials gering. Aber wenn Sie gute schwarze Erde haben, dann muss der Weg etwas höher als der Boden gemacht werden.

Kachel

Wenn Sie finanziell nicht sehr eingeschränkt sind, können Sie eine schöne und dauerhafte Strecke bauen. Von was? Von Fliesen. Für Wege im Gelände - das ist ideal.

Erstens wird solch ein gepflasterter Weg dauerhaft sein. Zweitens wird es möglich sein, sich bequem entlang des Weges zu bewegen und eine ziemlich schwere Last zu tragen. Drittens sieht diese Option sehr ästhetisch aus. Fliesen für Wege im Grünen sind für jeden Bodentyp geeignet. Aber auch hier sollte eine Anpassung an die Zusammensetzung der Erde und an die Schwindung des Materials vorgenommen werden. Um etwas zu sparen, können die Fliesen nicht dicht aneinander gelegt werden, sondern um eine Trittspur zu machen.

Pflastersteine ​​für den Garten

Wie sieht der Schritt-für-Schritt-Prozess aus? Im letzten Schritt müssen Sie die Kachel so auslegen, wie sie aussehen soll. Um eine gerade Linie zu schaffen, binden Sie die beiden Enden eines langen Seils an Holzkeile und treiben Sie sie auf beiden Seiten des Pfades in den Boden. Wenn Sie einen gewundenen Pfad erstellen möchten, strecken Sie den Bewässerungsschlauch als Führung.

Die Kachel wird entlang des gewünschten Weges ausgelegt. Jetzt müssen Sie sich mit einem Messer und einer Schaufel bewaffnen. Schneiden Sie Löcher in den Boden auf die Größe der Fliese. Füllen Sie jedes Loch mit Kies und Sand. Fliesen sollten auf einem solchen Untergrund und gut verlegt werdenstampfe es mit einem Vorschlaghammer nieder.

Bretter zum Dekorieren des Hofes

Wenn Sie kürzlich eine Scheune auf Ihrem Sommerhaus gebaut oder das Dach gedeckt haben, dann haben Sie wahrscheinlich zusätzliches Baumaterial übrig, zum Beispiel Bretter. Davon können Sie Wege im Land machen. Ein Foto dieser Option ist unten abgebildet. Wenn Ihr Sommerhaus im Öko-Stil eingerichtet ist, passen solche Holzwege perfekt in den Außenbereich.

Um eine solche Idee zum Leben zu erwecken, musst du einen Plan zeichnen. Wie Sie wahrscheinlich verstehen, sollte der Brettweg nicht schmaler als einen halben Meter sein. Wieso den? Denn sonst wird es unbequem darauf zu laufen.

Und denken Sie daran, selbst wenn Sie die Bretter mit einem wasserabweisenden Mittel behandeln, beträgt die Lebensdauer Ihrer Kreation maximal 5 Jahre.Ein Baum, der in die Erde eingetaucht ist und ständig von Regen und schmelzendem Schnee gewaschen wird werden schnell wertlos. Aber so eine Bahn sieht stylisch aus und vor allem passt sie ziemlich schnell. Daher stimmen viele Sommerbewohner zu, es alle fünf Jahre zu ändern.

wie man Wege im Land macht

Wie verlegt man die Gleise? Sie sollten eine 10 cm tiefe Spur graben und dann einen Untergrund aus Sand und Kies herstellen. Und jetzt können Sie die Bretter auf eine weiche Unterlage legen. Achten Sie darauf, sie mit Holzimprägnierung zu behandeln. Und wenn Sie möchten, dass Ihr Pfad einen schönen Farbton und glänzenden Glanz hat, können Sie Beize verwenden. Nach dem Verlegen sollten die Bretter mit einem gummierten Hammer gut angestampft werden.

Deckel

Du weißt nicht, wie man Wege auf dem Land macht? Sie möchten nicht viel Geld für ein solches Projekt ausgeben? DannAls Material für die Schiene können Sie Kunststoffabdeckungen wählen. Die Schwierigkeit kann hier nur das Sammeln des notwendigen Materials sein.

Wenn du dieses Projekt nicht auf Eis legen möchtest, musst du alle deine Freunde benachrichtigen, damit sie für dich Caps sammeln. Aber wenn der zu ebnende Weg ziemlich lang ist, wird es selbst mit der Anstrengung all Ihrer Freunde problematisch, die richtige Anzahl von Abdeckungen zu bekommen. In diesem Fall können Sie an den Strand gehen und dabei helfen, die Stadt von überschüssigem Müll zu befreien. Viele benötigte Plastikkappen sind im Sand zu finden.

Pfade im Landfoto

Wenn die Materialsammlung zu Ende ist, musst du ein Bild zeichnen. Außerdem sollte die Skizze auf Papier in einem Käfig angefertigt werden. Abdeckungen, die zufällig entlang des Pfades verstreut sind, sehen schrecklich aus. Zeichnen Sie daher eine Art Ornament. Am einfachsten ist es, Rechtecke oder Kreise zu zeichnen.

Wenn die Skizze fertig ist, können Sie mit der Umsetzung des Projekts beginnen. Bereiten Sie den Graben vor und füllen Sie ihn mit Kies und Sand. Korken sollten gemäß Ihrer Zeichnung auf solchem ​​Boden ausgelegt werden. Unbedingt 3-4 cm über dem Hauptboden einen Untergrund unter dem Gleis anlegen, damit sich das Gleis später ohne ästhetische Einbußen absetzen kann.

Kiesel

Eine der zuverlässigsten und schönsten Möglichkeiten für einen Weg auf dem Land ist das Pflastern mit kleinen runden Kieselsteinen. Am besten eignen sich dafür Kieselsteine. Aber nur Menschen, die am Meer leben, werden ein solches Projekt erfolgreich umsetzen können. In der mittleren Zone unseres Landes wird es schwer zu finden seinglatte Steine ​​gleicher Größe.

Natürlich, wenn du wirklich etwas willst, dann werden dich die Hindernisse in Form von Steintransporten wahrscheinlich nicht aufh alten. Wenn Sie mit dem Auto zum Schwarzen Meer fahren, können Sie zwei oder drei große Kisten mit großen bunten Kieselsteinen sammeln. Wenn Sie nach Hause kommen, können Sie sich hinsetzen, um eine Skizze zu erstellen.

Do-it-yourself-Wege auf dem Land

Ein Projekt wie dieses braucht eine schöne Zeichnung. Sie können es sich selbst ausdenken oder die Optionen im Internet nutzen. Wenn Ihr Weg ziemlich lang ist, können Sie einige Fahrspuren mit Kies auffüllen oder Beton gießen. Dadurch können Sie erheblich an Steinen sparen.

Aber wie legt man die Kieselsteine? Sie können die Standardoption verwenden und runde Steine ​​​​in einen Sand-Kies-Substrat stampfen. Und Sie können auch dekorative Betonschichten erstellen. Dazu müssen Sie Beton in eine quadratische Form gießen, und wenn das Material zu härten beginnt, Kieselsteine ​​​​einfügen und gut verstärken. Es wird ziemlich einfach sein, aus solchen Details einen Track zu machen.

Betonguss

Du hast Baureste zur Verfügung, Kieselsteine ​​stehen dir nicht zur Verfügung und es liegen auch nirgendwo Bretter herum? Machen Sie sich keine Sorgen. Do-it-yourself-Wirtschaftswege im Land können aus Beton gemacht werden. Und um nicht etwas Triviales zu schaffen, können Sie sich ein wenig ausdenken. Machen Sie zum Beispiel einen interessanten Pfad in Form von Klettenblättern.

Dazu brauchst du große Pflanzenblätter und Betonmörtel. Verdünnen Sie eine Mischung aus Zement und Sand mit Wasser. Sie können Kies hinzufügen. Er wird helfenerhöhen das Volumen der Lösung und können die Fliese auch stärker machen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Abgüsse nicht grau, sondern beispielsweise blau werden, sollten Sie der angemischten Substanz Farbe hinzufügen.

Pfade im Landfoto

Jetzt sollten Sie ein Klettenblatt auf eine ebene Fläche legen, F alten glätten und mit einem Spachtel Beton darauf auftragen. Die Materialschicht sollte mindestens 4-5 cm betragen, natürlich können Sie eine 3-4 cm dicke Fliese herstellen, aber glauben Sie mir, sie verliert sehr schnell ihr ansehnliches Aussehen. Nachdem das Produkt getrocknet ist, was etwa eine Stunde dauern wird, sollten Sie das Klettenblatt abreißen und das Werkstück in eine Tüte wickeln. Wozu? Um zu verhindern, dass der Beton während des Trocknens reißt. Sie können die Fliesen nach 48 Stunden aus der Verpackung nehmen.

Solche Rohlinge müssen Sie wie eine Stufenschiene verlegen. Wir schneiden ein Loch in den Boden, machen einen Untergrund aus Sand und Kies und rammen dann den Betonguss.

Sie können solche selbstgemachten Fliesen als Dekorationselemente nach Belieben hinzufügen. Geschirrscherben, Weihnachtsschmuck, zerbrochenes Glas von Flaschen oder unnötige Knöpfe reichen aus.

Pflastersteine

Du baust ein Landhaus und bist finanziell nicht begrenzt? Dann können Sie Bürgersteige auf dem Land machen. Ja, das ist ein ziemlich zeitaufwändiges und teures Unterfangen, aber das Spiel ist die Kerze wert. Solche Wege können jahrzehntelang liegen und verlieren dabei nicht einmal ihr ursprüngliches Aussehen. Vorausgesetzt natürlich, Sie entscheiden sich nicht für Materialeinsparungen und den Kauf hochwertiger Gehwegplatten.

Für Wege auf dem Land musst du eine kleine Kachel auswählen. Selten werden auf den Parzellen Wege verlegt, die breiter als ein Meter sind. Und es ist möglich, einen ordentlichen und schönen Weg aus großen Quadraten anzulegen, aber es wird schwierig sein. Die Fliesen werden nach dem Standardschema ausgelegt: Ein Graben wird ausgehoben, Schotter mit Sand wird verdichtet und dann werden die Fliesen bündig mit dem Boden verlegt.

Pflastersteine ​​für Wege auf dem Land

Um dir das Legen eines Weges zu erleichtern, kannst du dir so etwas wie eine Schalung bauen. Dann kommst du nicht weiter. Um die Strecke interessanter zu gest alten, können Sie eine Skizze Ihrer Kreation zeichnen. Zum Beispiel ein geometrisches Ornament oder Zickzack. Damit das Muster gut zur Geltung kommt, sollten Sie farblich abgesetztes Material kaufen.

Gummiketten

Du willst dich nicht mit dem Ausheben von Gräben und dem weiteren Verdichten des Fundaments herumschlagen? Dann sind Gummiketten für Sommerhäuser ideal für Sie. Sie sind stark, langlebig, verformen sich nicht und bei Bedarf kann eines der Segmente ausgetauscht werden.

Du kannst einen solchen Weg sowohl auf umgegrabener Erde als auch auf Rasengras legen. Darüber hinaus müssen Sie sich bei der zweiten Option nicht einmal darum kümmern, das Gras vom Weg zu entfernen. Mit der Zeit sinken die Gummisegmente ein wenig in den Boden ein und das Gras wächst ganz natürlich in den Ritzen. Es wird schön aussehen und es wird sehr einfach sein, die Strecke zu pflegen. Sie sollten es nur einmal pro Woche mit einem Rasenmäher begehen.

Gummiketten für Sommerhäuser

Wie legt man so ein Gleis? Substrate nichtbrauchen. Sie platzieren die Gummisegmente einfach in der gewünschten Position und schlagen sie dann mit einem Hammer fest. Es ist darauf zu achten, dass keine Fugen zwischen den Teilen vorhanden sind. In diesem Fall sammelt sich kein Wasser auf dem Gummi, was bedeutet, dass es bei Kälte nicht reißt und sich nicht verformt.

Wer dem Weg ein modernes Aussehen verleihen möchte, kann ihn nicht auf Gras, sondern auf weißem Kies verlegen. Dann musst du natürlich fleißig stopfen, aber dann musst du nicht jede Woche den Rasen auf dem Weg mähen.

Beliebtes Thema