So restaurieren Sie gusseiserne Badewannen: Vorgehensweise, benötigte Materialien und fachmännische Beratung

Inhaltsverzeichnis:

So restaurieren Sie gusseiserne Badewannen: Vorgehensweise, benötigte Materialien und fachmännische Beratung
So restaurieren Sie gusseiserne Badewannen: Vorgehensweise, benötigte Materialien und fachmännische Beratung
Anonim

Die Herstellung stationärer Sanitärkeramik begann einst mit der Herstellung von Gusseisenmustern. H altbarkeit war ein vorrangiges Thema für Badewannen und Waschbecken der damaligen Zeit. Als geeignetster Werkstoff für diese Aufgabe hat sich Gusseisen herausgestellt. Und die Zeit hat gezeigt, dass die Entscheidung richtig war. Schließlich werden gusseiserne Badewannen, die bereits mehrere Jahrzehnte alt sind, immer noch verwendet. Im Laufe der Zeit wird jedoch die Frage, wie der Zahnschmelz in einem gusseisernen Bad wiederhergestellt werden kann, immer relevanter.

wie man sich erholt

Schließlich ist nichts ewig, und die Zeit verrichtet Jahr für Jahr ihre Arbeit. Alte Badewannen bekommen Mängel, die sie nicht nur außer Betrieb setzen, sondern auch ihr Aussehen beeinträchtigen. Es stellte sich heraus, dass es unter modernen Bedingungen viel rentabler ist, den Emaille eines gusseisernen Bades, das sich durch Zuverlässigkeit auszeichnet, wiederherzustellen, als ihn durch einen neuen zu ersetzen. Erstens, weil GusseisenDas Design hat eine Reihe unbestreitbarer Vorteile, und seine Restaurierung ist relativ kostengünstig. Zweitens ist die Demontage einer solchen Badewanne mit einer Reihe zusätzlicher Kosten verbunden, die mit der örtlichen Reparatur des Raums verbunden sind. Sehen wir uns an, wie die Wiederherstellung durchgeführt werden kann.

Wiederherstellungsoptionen

Die Zeit hat wenig Einfluss auf den Gesamtzustand des Gusseisenbades, und es behält weiterhin seine Festigkeit und Dichtheit. Nur die Acrylschicht wird zerstört und bekommt während des Betriebs regelmäßig Späne und Kratzer. Lange Zeit glaubte man, dass die in der Werkstatt mit speziellen Kammern aufgebrachte Emailbeschichtung zu Hause nicht wiederhergestellt werden könne. Moderne Farben und Lacke erwiesen sich jedoch als durchaus geeignet für dieses Verfahren. So wurden mehrere Restaurierungsmethoden erfunden.

Acrylfolie

Wie werden gusseiserne Badewannen restauriert? Acryl-Liner ist die einfachste und effektivste Art der Wiederherstellung. Sein Hauptnachteil sind seine hohen Kosten. Der Preis der Dienstleistung entspricht dem Preis einer neuen emaillierten Badewanne. Wenn wir jedoch berücksichtigen, dass gewöhnliches Emailguss dem Gusseisen in mehreren Eigenschaften unterlegen ist und der Abbau der Struktur eine Reihe zusätzlicher Kosten mit sich bringt, werden die Vorteile dieser Veranst altung offensichtlich.

Installationsprinzip

Betrachten wir, wie gusseiserne Badewannen restauriert werden. Das Schema der Wiederherstellung nach dieser Methode sieht recht einfach aus. Spezialisten bestellen einen Acrylliner, passend zum vorhandenen Badezimmer. Und selbst installieren. Undwie Sie ein gusseisernes Bad mit Ihren eigenen Händen restaurieren, werden Ihnen die Hersteller selbst sagen. Sie bieten Schritt-für-Schritt-Anleitungen basierend auf verfügbaren Daten.

wie man eine badewanne repariert

Gute Eigenschaften

Die Acryleinlage sieht sehr wertig aus, sie besteht aus zwei miteinander verbundenen Schichten. Die erste besteht aus einem elastischen Kunststoffgehäuse. Die zweite Schicht präsentiert sich in Form einer Acrylbeschichtung, die die Form hält und für das ästhetische Erscheinungsbild verantwortlich ist. Diese Einlage fühlt sich absolut glatt an, rutscht aber überhaupt nicht.

Außerdem hat der Einsatz eine schlechte Wärmeleitfähigkeit, was den Abkühlungsprozess verlangsamt, und außerdem wird er perfekt gereinigt. Wie gusseiserne Badewannen mit dieser Methode restauriert werden, ist ganz einfach herauszufinden. Es sei jedoch daran erinnert, dass nur Konstruktionen eines Standardmusters auf diese Weise restauriert werden.

Auftrag von flüssigem Acryl

Während der Restaurierung mit dieser Methode wird eine Technologie namens "Füllbad" verwendet. Wie kann man die Beschichtung eines gusseisernen Bades wiederherstellen? Das Verfahren besteht darin, eine zusätzliche Acrylschicht auf die Oberfläche der restaurierten Badewanne aufzutragen. Dazu wird eine Acrylkomponente verwendet, die in flüssigem Zustand verwendet wird und nach dem Auftragen aushärtet. Das Arbeitsmaterial heißt "stakryl", die Technologie seiner Verwendung ist recht einfach und für Menschen mit elementaren Fähigkeiten zugänglich.

Erneuerung einer gusseisernen Wanne

Um die Frage zu lösen, wie man eine gusseiserne Badewanne zu Hause restauriert, müssen Sie nur das richtige kaufenVerbindung. Das gleiche Wiederherstellungsverfahren für dieses System ist wie folgt:

flüssiges Acryl wird nach und nach auf den Wannenrand gegossen und entlang des Umfangs bewegt, bis der Kreis vollständig geschlossen ist;

eine dünnflüssige Flüssigkeit, die nach unten fließt, bedeckt die Wände des Bades und verschmilzt am Boden zu einer einzigen Masse;

die entstandenen Fehler und Unregelmäßigkeiten werden mit einem Gummispachtel korrigiert

Die Hauptbedingung ist, Änderungen nicht zu verzögern, sondern schnell zu handeln, bis die Komposition ihre Flüssigkeit verloren hat. Wenn diese Technik zum ersten Mal erarbeitet werden muss, lohnt es sich, die Hand ein wenig zu füllen, indem Sie Wasser an den Rändern der Wanne gießen. Nach der Restaurierung mit Glas erhält die aktualisierte Struktur alle Qualitäten von Acrylmustern.

Emaillierung

Wie kann man damit eine alte gusseiserne Badewanne restaurieren? Diese Methode ist die am wenigsten kostspielige Anwendung. Schließlich liegen die Kosten für solche Bauteile um eine Größenordnung unter denen von Glas und deutlich unter den Kosten für einen fertigen Acryleinsatz. Die Arbeitszusammensetzung dieser Beschichtung umfasst zwei Hauptkomponenten. Die erste wird in Form von aktivem Email präsentiert, das eine hochwertige Beschichtung des Bades bietet. Die zweite Komponente besteht aus einem Härter, der die aufgetragene Schicht aushärten lässt. Der Prozess besteht aus einer Reihe aufeinanderfolgender Schritte, mit denen Sie den Zahnschmelz einer gusseisernen Badewanne mit Ihren eigenen Händen wiederherstellen können.

wie man gusseisen repariert

Vorarbeiten

Obwohl es mehrere Möglichkeiten gibt, eine alte Badewanne zu restaurieren, sieht der Oberflächenvorbereitungsprozess identisch aus. Alle arbeiten daranDie Phasen werden in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt, wobei verschiedene Nuancen berücksichtigt und Vorsichtsmaßnahmen angewendet werden, die Zweifel beseitigen, wie z. B. „Ist es möglich, ein gusseisernes Bad zu restaurieren?“.

Rostansatz entfernen

Der Prozess der Rostbildung entsteht durch Metalloxidation unter dem Einfluss von Sauerstoff und hoher Luftfeuchtigkeit. Für Restaurierungsarbeiten ist es erforderlich, Oxidationsspuren mit Essigsäure vollständig zu entfernen. Oxalsäure ist auch gut.

Verdünnte Säure auf beschädigte Stellen auftragen und 30 Minuten einwirken lassen. Dann wird es abgewaschen, und wenn die Rostspuren nicht ganz weg sind, werden sie mit einer sehr harten Bürste entfernt. Am Ende dieser Phase wird das Bad mit heißem Wasser und Reinigungsmitteln gewaschen.

Schmirgeln

Nachdem die Oberfläche von Rost und Schmutz befreit wurde, wird sie sorgfältig gereinigt. Je glatter die Oberfläche nach dem Reinigungsvorgang ist, desto besser sieht die neue Beschichtung aus. Das beste Werkzeug für diese Arbeit ist eine Schleifmaschine. In Ermangelung von Schleifmaschinen verwenden sie spezielle Düsen an einem Bohrer, mit denen Sie Sandpapier darauf anbringen können. Im schlimmsten Fall können Sie Schleifpapier verwenden und von Hand reinigen. Nachdem die Oberfläche einen zufriedenstellenden Zustand erreicht hat, wird das Bad mit warmem Wasser gespült.

wie man ein Gusseisenbad repariert

Verfugen und Entfetten

Trotz der verwendeten Werkzeuge kann der Abisoliervorgang nicht vollständig durchgeführt werdengeben der Oberfläche die gewünschte Glätte. Trotzdem bleiben an den Stellen der Chips charakteristische Vertiefungen und tiefe Kratzer, die durch die Beschichtung entstehen können, sind nicht zu vermeiden. Kleinere Mängel werden mit Hilfe eines speziellen Kitts beseitigt, der mit einem kleinen Rand aufgetragen wird. Die Aushärtezeit ist vom Hersteller auf der Verpackung angegeben.

als Abdeckung für eine gusseiserne Badewanne

Wenn der Kitt vollständig trocken ist, muss er mit feinem Sandpapier poliert werden, bis die Oberfläche vollständig glatt ist. Am Ende des Vorgangs wird Staub mit einem feuchten Schwamm entfernt. Die Oberfläche wird mit einem Lösungsmittel entfettet.

Emailleverfahren

Vor dem Emaillieren muss das Wasser abgestellt werden, damit es beim Auftragen der Schicht nicht auf die Badoberfläche gelangt. Als nächstes wird der Kanalsiphon mit allen Elementen vollständig entfernt. Unter der Badewanne wird anstelle des Siphons ein kleiner Behälter installiert, in den überschüssiges Email läuft. Als nächstes werden eine Reihe von Aktionen in exakter Reihenfolge ausgeführt. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, gusseiserne Badewannen zu restaurieren:

  1. Nachdem die Oberfläche für den Emaillierungsprozess vorbereitet wurde, wird zunächst eine Grundierungsschicht aufgetragen. Somit ist eine maximale Haftung der Dekorschicht auf der behandelten Oberfläche gewährleistet. Meistens bietet der Hersteller für den gekauften Zahnschmelz eine Grundierung derselben Marke an, in diesem Fall wird empfohlen, sie zu kaufen. Darüber hinaus erfordern einige Emails keine Grundierung. In diesem Fall wird die Zusammensetzung in zwei Teilen aufgetragenSchicht. Die erste Schicht wird dünner gemacht, damit sie schneller trocknet, und die zweite Schicht wird bereits als Hauptschicht aufgetragen.
  2. Email, das zum Abdecken der Badewanne bestimmt ist, hat eine Zweikomponentenzusammensetzung. Neben der Hauptkomponente ist ihr ein Härter beigefügt. Die erforderlichen Anteile zum Erreichen der Nennzusammensetzung sind auf der Originalverpackung angegeben. Wenn die Badewanne nicht mit weißer Emaille bedeckt werden muss und ein bestimmter Farbton bevorzugt wird, kann der Emailzusammensetzung die gewünschte Farbe hinzugefügt werden. Es ist jedoch wichtig, die Dosierung zu kennen, um den Farbton nicht vollständig zu verderben.
  3. Das Auftragen von Emaille erfolgt mit einem weichen, breiten Pinsel, Sie können auch spezielle Rollen verwenden. Die Dauer des Verfahrens hat gewisse Grenzen (der Zahnschmelz härtet schnell aus). Aus diesem Grund sollten Sie den Prozess nicht in die Länge ziehen, sondern schnell und möglichst genau malen.
  4. Wenn Sie Emaille auf die Oberfläche des Bades auftragen, sollten Ihre Aktionen von oben nach unten gerichtet sein. Es ist notwendig, den Abstand von der Kante von 20 Zentimetern visuell zu markieren und den Streifen kreisförmig zu übermalen. Dann müssen Sie die nächsten 20 Zentimeter nach unten gehen und den nächsten Kreis schließen, indem Sie sich auf diese Weise ganz nach unten bewegen. Der Boden der Wanne wird zuletzt gestrichen. Die zweite Schicht wird auf die gleiche Weise aufgetragen.
  5. wie man eine Badewanne aus Gusseisen repariert

So werden gusseiserne Badewannen restauriert. Die vollständige Trocknung einer Emailschicht erfolgt erst am Ende des dritten Tages. Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie nicht nur das Badezimmer nicht benutzen, sondern auch vermeiden, Wasser zu bekommen. Wenn die Oberfläche mit zwei Schichten lackiert ist, müssen Sie wartenmindestens eine Woche. Nachdem die Emaille vollständig ausgehärtet ist, besteht der erste Schritt darin, den Kanalsiphon wieder an seinen Platz zu bringen. Im Allgemeinen enthält das Badsanierungsverfahren keine komplizierten Schritte und ist für jedermann zugänglich. Wenn Sie jedoch möchten, dass alles perfekt läuft, trainieren Sie besser in einem unnötigen Bad (z. B. aus einem Gartenhaus).

Beliebtes Thema