Glattiger Boden: Ursachen, Methoden zur Lösung des Problems, rutschhemmende Beschichtungen

Inhaltsverzeichnis:

Glattiger Boden: Ursachen, Methoden zur Lösung des Problems, rutschhemmende Beschichtungen
Glattiger Boden: Ursachen, Methoden zur Lösung des Problems, rutschhemmende Beschichtungen
Anonim

Die richtige Wahl des Bodenbelags ist nicht nur für das Erscheinungsbild des Raumes wichtig, sondern auch für die Sicherheit der Menschen. Keramikfliesen, Porzellanfliesen und Mosaike sind langlebige und praktische Materialien, die zur Dekoration des Bodens verwendet werden. Sie sind nicht nur in Wohngebäuden, sondern auch in Regierungs- und Unterh altungseinrichtungen weit verbreitet. Die aufgeführten Materialien haben einen entscheidenden Nachteil: Sie rutschen. Viele Menschen verwenden rutschige Bodenfliesen, um Räume zu dekorieren. Was tun, wenn eine horizontale Fläche eine potenzielle Gefahr für Menschenleben darstellt? Es ist sehr wichtig, rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um irreversible Folgen zu vermeiden.

Gründe

der Boden ist rutschig was tun

Der Hauptgrund für einen rutschigen Boden ist die Wahl des geeigneten Materials. Derzeit finden Sie in den Baustoffgeschäften eine Vielzahl von Bodenbelägen. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Einer dieser erheblichen Mängelist ein erhöhter Schlupf. Sie haben diese Eigenschaft:

  • glänzende Kacheln;
  • Glasmosaik;
  • Feinsteinzeug;
  • bestimmte Arten von Laminat und Linoleum.

Die aufgeführten Böden werden noch rutschiger, wenn Flüssigkeiten darauf verschüttet werden.

Fehlerbehebung

der Boden ist rutschig

Derzeit gibt es mehrere Möglichkeiten, das Problem rutschiger Böden zu beseitigen. Was zu tun ist und auf welche Methode zurückgegriffen werden soll, hat jede Person das Recht, unabhängig zu wählen.

Um das Rutschen des Bodens zu verringern, können Sie speziell entwickelte Antirutschbänder oder Gummimatten verwenden. Um das Problem zu beheben und den Boden weniger rutschig zu machen, helfen Produkte, die in den Abteilungen für Haush altschemikalien verkauft werden. Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Besonderheiten und Nachteile.

Gummimatten

rutschiger boden was tun

Antirutschmatten werden am häufigsten für Badewannen verwendet. Du kannst sie in fast jedem Baumarkt kaufen. Der Hauptvorteil von Gummimatten ist ihre Verfügbarkeit und ihre relativ geringen Kosten. In der Regel übersteigt der Preis der Produkte eines solchen Plans 300-400 Rubel nicht.

Teppiche haben eine Reihe von erheblichen Nachteilen. Einer der Hauptnachteile ist die begrenzte Auswahl an Farben und Designs. Produkte werden in der Regel in den Farben Schwarz, Rot und Blau präsentiert. Außerdem unter den MattenMüll sammelt sich sehr schnell an. Deshalb sollte der Bereich unter dem Produkt mindestens zwei- bis dreimal pro Woche gewaschen werden. Es ist unwahrscheinlich, dass Gummimatten in die Einrichtung eines Zimmers oder Wohnzimmers passen. Produkte eignen sich eher für ein Bad oder einen Flur. Für ein Wohnzimmer ist es besser, eine andere Option zu wählen, um den Schlupf zu reduzieren.

Antirutschbänder

Ist der Boden glatt oder nicht?

Antirutschbänder sind sehr beliebt. Die Hauptvorteile des Produkts sind niedrige Kosten und Benutzerfreundlichkeit. Das Aufkleben und Abziehen des Klebebandes ist recht einfach. Es ist kein besonderer Aufwand erforderlich. Die Kosten für ein Band betragen durchschnittlich 70-90 Rubel.

rutschige fliesen auf dem boden was tun

Antirutschbänder haben auch Nachteile. Die Lebensdauer der Produkte ist recht kurz. Klebebänder werden in nur anderthalb Wochen nach Beginn der Verwendung unbrauchbar. Um das gewünschte Ergebnis bei der Verwendung von Produkten zu erzielen, ist es außerdem erforderlich, dass die Oberfläche bestimmte Anforderungen erfüllt. Es ist sehr wichtig, dass der Boden trocken ist. Die Oberfläche darf keine Risse oder Späne aufweisen. Die Temperatur des Bodenbelags muss immer positiv sein. Antirutschbänder sind nicht für poröse Oberflächen geeignet.

Spezialwerkzeuge

Epoxidboden rutschig

Am effektivsten und vielseitigsten sind die Produkte, die in den Verkaufsregalen präsentiert werden. Sie haben viele unbestreitbare Vorteile. Zuallererst beinh alten sie die Gebrauchsdauer. Zu den Vorteilen davonDas Verfahren sollte auch eine einfache Anwendung und Wartung umfassen. Der gesamte Vorgang dauert nicht länger als fünfzehn Minuten. Die genaue Zeit, die zum Auftragen der Zusammensetzung benötigt wird, hängt vom Filmmaterial ab. Für rutschfeste Böden ist keine besondere Pflege erforderlich.

Auf glatten Böden nach mindestens einem Jahr erneut auftragen. Der Hauptnachteil dieser Methode sind die hohen Kosten für Spezialwerkzeuge. Der Durchschnittspreis der billigsten Lösungen beträgt 1500-2000 Rubel. Es kommt nicht nur auf das Volumen des Produktes an, sondern auch darauf, für welches Material es bestimmt ist.

Welche Möglichkeit wählen

Jeder entscheidet selbst, welchen Weg er zur Reduzierung von Bodenrutschen wählt. Die vielseitigste und bequemste Methode ist die Verwendung von Spezialwerkzeugen. Sie sind kostengünstig. Darüber hinaus ist diese Methode auch gut, da die Zusammensetzung das Aussehen des Bodenbelags nicht verändert, während Gummimatten und Antirutschbänder das Innere von Wohnräumen erheblich beeinträchtigen können.

Sie können sich schon vor dem Anbringen der Beschichtung Gedanken über das Problem machen. Wählen Sie keine glänzenden Fliesen. Bei der Anschaffung lohnt es sich, einem Material den Vorzug zu geben, auf dessen Oberfläche sich ein Relief befindet. Am besten zum Beispiel rutschfestes Feinsteinzeug. Für den Boden im Zimmer oder in der Küche ist diese Art von Produkt ideal. Das Risiko von Verletzungen und Prellungen durch Stürze ist praktisch null.

Viele Leute fragen sich, ob der selbstnivellierende Boden rutschig ist oder nicht. Enormbeliebte Beschichtung von Zement und Polymeren. Trotz der glänzenden Oberfläche ist der Epoxy-Boden nicht rutschig. Darüber hinaus ist diese Art von Bodenbelag sehr praktisch und langlebig.

Statt einer Schlussfolgerung

Rutschige Böden machen das Leben viel schwieriger, da sie das Risiko von Verletzungen und Prellungen durch versehentliche Stürze erhöhen. Deshalb denken viele Menschen, die sich für einen Bodenbelag mit hoher Rutschfestigkeit entschieden haben, darüber nach, wie sie unangenehmen Folgen vorbeugen können.

Derzeit gibt es viele Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Besonders beliebt sind Antirutschbänder, Gummimatten und Spezialmörtel, die es in fast jedem Baumarkt zu kaufen gibt.

Die beste Methode gegen rutschige Böden in Institutionen und zu Hause ist die Anschaffung von Spezialwerkzeugen. Sie sind ziemlich langlebig, einfach anzuwenden und erfordern keine besondere Pflege. Einziger wesentlicher Nachteil sind die hohen Anschaffungskosten, die sich jedoch mit der Zeit voll auszahlen.

Gummimatten eignen sich eher für Badezimmer und Flure, passen aber nicht so gut in das Innere von Wohnräumen wie Antirutschbänder. Die Lebensdauer des letzteren überschreitet einige Wochen nicht.

Beliebtes Thema