Batteriedekor: interessante Ideen, Ausführungsarten, Foto

Inhaltsverzeichnis:

Batteriedekor: interessante Ideen, Ausführungsarten, Foto
Batteriedekor: interessante Ideen, Ausführungsarten, Foto
Anonim

Das Thema Batteriedekor ist für viele Landsleute immer noch aktuell. Das ästhetische Erscheinungsbild selbst modernster Heizkörper lässt manchmal zu wünschen übrig oder passt einfach nicht ins Rauminnere. Um alles richtig und schön zu machen, müssen Sie sich von erfahrenen Handwerkern beraten lassen.

Die Gesetze der Wärmetechnik

Der Wunsch der Besitzer, die Batterie nach ihren Wünschen zu gest alten, führt oft zu unerwünschten Folgen in Form von Wärmeverlusten. Das Dekor von Heizkörpern sollte den Durchgang von Infrarotstrahlung und Konvektion nicht beeinträchtigen. Dank dieser beiden Werte werden im Raum angenehme Bedingungen geschaffen: Infrarotstrahlung erwärmt Gegenstände mit Wärme und Konvektion sorgt für Lufterwärmung. Warme Luft steigt auf und verdrängt k alte Luft.

Batterie-Dekor-Foto

Die Schlussfolgerung liegt nahe, dass je tiefer die Batterie versteckt ist, desto größer der Wärmeverlust ist. Der Heizkörper sollte von oben nicht abgedeckt und über die gesamte Fläche dicht verschlossen werden. Die klügste Entscheidungwird eine Möglichkeit wählen, die Batterie so zu dekorieren, dass sie maximalen Zugang zu ihr bietet (große Löcher in der Auflage, Bemalung, Decoupage usw.).

Optionen zum Dekorieren von Heizkörpern

Heizkörper können auf verschiedene Arten dekoriert werden. Darunter:

  • Färbung (kann einfarbig sein oder eine Schablone verwenden) ist die kostengünstigste Option;
  • Decoupage (Klebemuster mit anschließender Beschichtung), bezieht sich auf Budgetoptionen;
  • Bildschirme (selbstgemacht oder im Baumarkt gekauft), Preise schwanken je nach Material, Verarbeitung und Hersteller.

Bildschirmdesigns

Bevor Sie mit der Dekoration von Batteriebildschirmen beginnen, müssen Sie die Designs dieser Produkte verstehen. Sie können auf den Boden gelehnt und aufklappbar sein, in Form eines Tisches oder Schranks mit Türen. Der Bildschirm hat zwei wesentliche Nachteile. Das erste ist das Vorhandensein scharfer Ecken, die verletzen, Kleidung oder Vorhänge zerreißen können. Zweitens ist es schwierig, diese komplexe Struktur sauber zu h alten, da die Unannehmlichkeiten beim Zugang zu einer ständigen Ansammlung von Staub in den kleinen Elementen des Bildschirms führen. Verbraucher sollten die Modelle kennen, die alle ästhetischen und funktionalen Anforderungen am besten erfüllen. Bildschirme gibt es in den folgenden Designs:

  • Wohnung (die Batterie befindet sich in der Nische zwischen den Wänden, darüber befindet sich eine Fensterbank). Flachbildschirme müssen Lüftungslöcher haben, sonst ist die Warmluftzufuhr komplettblockiert.
  • Montiert (der Bildschirm wird an einen Heizkörper gehängt). Diese Produkte müssen auch Löcher für die Luftzirkulation haben. Der Kühlkörper muss stark genug sein, um das Gewicht des Bildschirms zu tragen.
  • Attached (völlig eigenständiges Design, das am Heizkörper befestigt wird). Ein solcher Bildschirm ist am teuersten, da er direkt nach den Abmessungen der Batterie hergestellt wird und schwierig auszuführen ist (der Kunde selbst hat ein Design nach Geschmack).
Schönes Batteriefach

Materialien zur Herstellung von Bildschirmen

Batteriedekor (siehe Foto in der Rezension) in Form eines Bildschirms muss aus folgenden Materialien bestehen:

  1. Plastik. Es ist nicht umweltfreundlich, da es beim Erhitzen für den menschlichen Körper schädliche Substanzen freisetzt. Ästhetische Eigenschaften sind ebenfalls nicht ideal. Während des Betriebs geht die ursprüngliche Form verloren, die Farbe verblasst und wird immer blasser. Die positiven Aspekte sind der relativ niedrige Preis, die Feuchtigkeitsbeständigkeit und die praktische Anwendbarkeit (Sie können darauf Sachen trocknen).
  2. Metall. Dies ist ein umweltfreundliches Material, das sich gut aufheizt, eine lange Lebensdauer und ein attraktives Aussehen hat. Die Nachteile sind schnelles Rosten bei Beschädigung der Oberfläche.
  3. MDF. Ein Material mit durchschnittlichen Kosten, das in Form von Produkten der originellsten und attraktivsten Formen präsentiert werden kann. Zu den negativen Eigenschaften gehören: mangelnde Beständigkeit gegen Feuchtigkeit (was zu einer schnellen Verformung der Form führt) und Freisetzunggiftige Klebstoffdämpfe in der Luft.
  4. Baum. Dies ist ein umweltfreundliches Material, das in der Anfangsphase des Betriebs eine attraktive Form hat und Wärme gut überträgt. Die Nachteile sind, dass der Baum Angst vor Feuchtigkeit hat (man kann nichts trocknen) und sich durch den ständigen Kontakt mit warmer Luft verformt.
  5. Glas. Umweltfreundliches Material, das ein stilvolles und attraktives Aussehen hat. Die negativen Eigenschaften sind Zerbrechlichkeit und mangelnde Bereitschaft, Infrarotstrahlung durchzulassen, was zu Wärmeverlust führt.

Malerei

Batterielackierung

Dies ist die kostengünstigste Option von allen. Mit der Lackiermethode können nicht nur gusseiserne Batterien, sondern auch moderne Heizkörper dekoriert werden. Dazu müssen Sie im Baumarkt schnell trocknende, hitzebeständige Acryl-, Öl-, Pentaphthal- oder Emaillefarbe kaufen und die Batterien in der gewünschten Farbe lackieren. Sie können auch Aerosoldosen oder wasserlösliche Formulierungen mit den oben genannten Eigenschaften verwenden. Sie können die Batterien zu jeder Jahreszeit lackieren, aber am sinnvollsten wäre es, den Lackierprozess nicht während der Heizperiode zu starten. Die Farbe hat die Möglichkeit, auf natürliche Weise zu trocknen, wodurch sie vor einer ungleichmäßigen Verteilung auf der Oberfläche geschützt wird. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung sieht so aus:

  1. Akku entfernen (optimalerweise).
  2. Alte Farbe mit einer Drahtbürste, einer Bohrmaschine mit Düse oder einem Korrosionsschutzentferner entfernen.
  3. Grundierung auftragen (verhindertKorrosion, sorgt für eine bessere Haftung auf dem Lack).
  4. Einen oder mehrere Anstriche auftragen.
  5. Kann mit einer Schablone bem alt werden. Dazu müssen Sie den Akku mit einer Schicht abdecken, dann die Schablone kleben und eine zweite Schicht aus dem Sprühgerät auftragen. Nach dem Trocknen der Farbe muss die Schablone entfernt werden.

Decoupage

Batterie-Decoupage

Eine großartige Möglichkeit, eine Batterie mit Ihren eigenen Händen zu dekorieren, ist Decoupage. Dies ist eine großartige Lösung, um schöne Zeichnungen auf dem Heizkörper zu machen, die mit dem gesamten Farbschema harmonieren und sich perfekt in den Gesamtstil des Raums einfügen. Diese Methode besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Reinigen Sie den Akku mit Reinigungsmitteln, einer Bohrmaschine oder einer Bürste. Reiben Sie Problemzonen mit Sandpapier ab.
  2. Batterie mit Farbe bestreichen und vollständig trocknen lassen.
  3. Schneiden Sie die gewünschten Muster aus Servietten aus und trennen Sie die überschüssigen Papierlagen.
  4. Fragmente mit PVA-Kleber bestreichen und am Heizkörper befestigen.
  5. Oberfläche der Zeichnungen glätten, Luftblasen entfernen.
  6. Warte, bis der Kleber vollständig getrocknet ist.
  7. Lackieren Sie die Batterie zweimal mit Klarlack.

Dekoratives Gitter

Dekorgitter

Batteriedekor kann in Form eines originellen Gitters mit einem beliebigen Muster hergestellt werden. Diese Methode wird hauptsächlich verwendet, wenn ein in einer Nische befindlicher Heizkörper abgedeckt werden muss. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung lautet wie folgt:

  1. Schneiden Sie eine Vorlage mit dem gewünschten Muster aus Sperrholz aus.
  2. Schritte durch dieses Musterelektrische Stichsäge.
  3. Um perfekte Übergänge zwischen den Elementen des Ornaments zu erzielen, ist es notwendig, es mit einer Oberfräse zu bearbeiten.
  4. Machen Sie je nach Größe der Batterie und dem ausgewählten Muster die erforderliche Anzahl von Mustern.
  5. Schablonen müssen mit Schleifpapier gereinigt und mit der gewählten Farbe, Lack oder Emaille beschichtet werden.
  6. Vergiss bei der Auswahl eines Ornaments nicht die Löcher für die Belüftung.
  7. Die Elemente werden mit Befestigungselementen befestigt, das Gitter wird montiert oder an die Batterie gehängt.

Falscher Kamin

Das Dekor der Batterie in Form eines Kamins wird sehr originell aussehen. Diese Methode wird verwendet, wenn sich der Heizkörper in der Mitte der Wand befindet. Um einen künstlichen Kamin zu bauen, werden die folgenden Schritte empfohlen:

  1. Bereiten Sie die folgenden Materialien vor: Möbelplatte, Sperrholz, Balken, Holzlayout.
  2. Erstelle eine Kaminvorlage mit einem Fenster in der Mitte.
  3. Kiste an der Wand befestigen.
  4. Die Fugen der Schrauben mit Kitt bearbeiten.
  5. In einer improvisierten Feuerkammer eine Lampe installieren.
  6. Batterie mit Steinimitat verschließen.

Trockenbau

Sie können das Dekor des Heizkörpers mit Ihren eigenen Händen im Trockenbau herstellen. Dazu muss eine Schachtel in der erforderlichen Größe (etwas größer als die Größe des Heizkörpers) ausgeschnitten, mit Metallprofilen befestigt und an der Wand befestigt werden. Es ist nur notwendig, die Lüftungsfenster nicht zu vergessen, durch die warme Luft entweicht. Gipskartondekor wird dazu beitragen, dass die Batterie mit dem gesamten Innenraum des Raums verschmilzt, ohnezu viel Aufmerksamkeit erregen.

Rohrabschluss

Bei der Konstruktion eines Heizkörpers empfiehlt es sich auch, auf die Ausführung der Rohre zu achten. Wenn die gesamte Heizungsanlage die gleiche Farbe wie die Wände hat, entsteht eine optisch harmonische Verbindung des Gemeinschaftsraums. Wenn die Batterie und die Rohre in einer anderen Farbe hergestellt werden, erscheint ein heller Akzent (es ist notwendig, dass er sich harmonisch in den Gesamtstil einfügt). Rohre sind Teil des visuellen Gesamterlebnisses eines Raums, daher sollte ihre Dekoration nicht außer Acht gelassen werden.

Batteriedekor selber machen

Innenbereich

Das Dekor von Heizkörpern, von denen Fotos in großer Zahl auf der Website präsentiert werden, kann im Inneren verschiedener Räume verwendet werden. Erfahrene Handwerker sind bereit, einige Geheimnisse zu teilen:

  1. Wohnzimmer. Hier wäre ein zum allgemeinen Stil passender Heizkörper in Form eines Kamins oder einer Trockenbaubox angebracht.
  2. Schlafzimmer. Ein dekoratives Gitter, Decoupage, ein Originalgemälde, das zum Gesamtkonzept passt, sowie ein künstlicher Kamin werden großartig aussehen.
  3. Kinder. Decoupage ist die beste Lösung, denn kleine Kinder lieben es, sich modulare Bilder anzusehen.
  4. Küche. Am besten eignet sich eine Trennwand, die sich stilistisch und farblich in das Gesamtkonzept des Küchenraums einfügt. Auch Farbanstriche passend zur Wand- oder Fensterfarbe sind möglich.
  5. Badezimmer. Am besten ist es, wenn die Batterie im Badezimmer lackiert oder mit einem speziellen Netz abgedeckt wird. Sie werden in großer Zahl im Sortiment der Geschäfte präsentiert und erfüllen häufig die Funktionen eines SystemsSpeicher.
  6. Regalbatterie

Nicht nur Wärme, sondern auch die Schönheit des Raumes hängt von den Heizkörpern im Haus ab. Wenn Sie die Dekoration selbst vornehmen, werden Originalität und Charme der visuellen Gesamtwahrnehmung zum Vorschein kommen. Ein wenig Geschick, viel Lust und ein Maximum an Fantasie genügen, um die Wohnung elegant und stilvoll zu gest alten.

Beliebtes Thema