Neonbeleuchtung in der Wohnung. Neonlampe

Inhaltsverzeichnis:

Neonbeleuchtung in der Wohnung. Neonlampe
Neonbeleuchtung in der Wohnung. Neonlampe
Anonim

Neonbeleuchtung wird heute für die Außen- und Innenbeleuchtung verwendet. Solche Lampen zeichnen sich durch hohe Effizienz, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer aus. Mit Neonlampen können Sie im Haus eine festliche Atmosphäre schaffen und das Territorium eines Landhauses dekorieren.

Neonbeleuchtung im Innenraum

Vor- und Nachteile

Neonlampen sind Glasröhren, die unter hohem Druck mit Gas gefüllt sind. Diese Geräte haben einen ziemlich breiten Anwendungsbereich. Die Nachfrage nach Neonlichtern kommt keineswegs von ungefähr, denn sie haben viele Vorteile. Diese Lampen geben ein helles Licht, heizen nicht auf, sind feuerfest, haben eine lange Lebensdauer und arbeiten völlig geräuschlos. Eine große Auswahl an Lampendesigns und Beleuchtungsoptionen ermöglicht es Ihnen, sie für jeden Einrichtungsstil des Raums auszuwählen. Das Design des Geräts ermöglicht die Steuerung der Helligkeit des Lichtstroms. Dies ist sehr wichtig, wenn es in einem Wohngebiet installiert wird.

Heute wird recht häufig Neonlicht verwendet. Wie auch immer, eshat einige Nachteile. Für die komplette Ausstattung einer solchen Hintergrundbeleuchtung ist eine Hochspannung im Netz erforderlich, außerdem muss ein Hochspannungstransformator zusätzlich angeschafft werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass Geräte mit solchem ​​Licht noch teuer sind.

Wo werden Neonlichter verwendet?

Lampen und Bänder, die ein Edelgas enth alten, werden heute in vielen Bereichen eingesetzt. Sie werden zur Beleuchtung von Gebäudefassaden, Werbeanlagen, architektonischen Objekten und Denkmälern sowie zur Beleuchtung der Start- und Landebahn des Flughafens eingesetzt. Mit Hilfe von Neonlampen wird im Inneren eines Wohngebäudes, in Einkaufszentren, Museen, Konzertsälen eine versteckte Beleuchtung geschaffen. Oft werden sie in der Landschaftsgest altung verwendet.

Neon-Landschaftsbeleuchtung

Neon-Wohnungsbeleuchtung

Eine solche Beleuchtung kann zu einer wahren Dekoration des Raums werden, wenn Sie sie richtig mit dem Einrichtungsstil kombinieren. Neonleuchten werden bei folgenden Gelegenheiten verwendet:

  • für Spann- und Mehrebenendecken;
  • zum Dekorieren von Nischen und beliebigen Trennwänden;
  • zur Beleuchtung von Fußböden, Treppen und Podesten;
  • zur zusätzlichen Beleuchtung von Arbeitsbereich, Arbeitsplatten, Küchengarnituren;
  • als Dekor für Wandpaneele und Gesimse.

Decke

Die Neonbeleuchtung der Zwischendecke sieht sehr beeindruckend aus. Es ermöglicht Ihnen, alle Elemente der Struktur hervorzuheben: Ebenen, Leisten, Übergänge. Bei der Sp alttechnik (wenn die Lampe nicht sichtbar ist, aber Licht vorhanden ist) werden alle geometrischen Formen beleuchtet und beleuchtetKonstruktionselemente. Es erweitert optisch den Raum und sieht sehr stylisch aus. Diese Option empfiehlt sich besonders für kleine Räume.

Neon-Deckenbeleuchtung

Neonröhren werden als Hauptbeleuchtung in der Mitte des Raumes platziert, farblich an die Situation im Raum angepasst. Zusätzliche Beleuchtung ist um den Umfang des Raums herum angebracht. Diese Option ist nur möglich, wenn keine Baumängel vorliegen.

Am häufigsten wird Neonbeleuchtung im Wohnzimmer installiert, für das Schlafzimmer ist es wichtig, dass das Licht nicht sehr hell ist. Es ist notwendig, ruhige hellblaue oder lila Farbtöne zu wählen.

Neonbeleuchtung im Schlafzimmer

Geschlecht

Mit Hilfe der Bodenbeleuchtung können Sie den Raum zonieren, verschiedene geometrische Lichtformen erzeugen. In diesem Fall ist es wichtig, dass es mit der Beleuchtung der Decke harmoniert.

Bei der Installation von Neonlichtern im Boden sind Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Hier können die Lampen mechanisch beansprucht werden und unter Feuchtigkeit leiden, daher sollten Sie Geräte mit hohem Schutzgrad für den Boden kaufen.

Die Helligkeit der Lampen sollte moderat sein, da eine solche Beleuchtung oft als Orientierung dient, wenn das Licht ausgesch altet ist. In diesem Fall sollte es das Sehvermögen nicht stören und reizen.

Im Badezimmer sind Neonröhren nicht auf dem Boden montiert, da sie mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Wasser in Berührung kommen. Für ein Schlafzimmer ist die Bodenbeleuchtung ebenfalls nicht die beste Option, hier ist es besser, Decken- und Gesimslicht zu verwenden.

In der Küche wird neben der Bodenbeleuchtung gearbeitetMöbelset. Als effektivste und sogar notwendige Beleuchtungsoption gilt die Ausstattung von Neonlampen auf der Treppe in Privathaush alten. In diesem Fall ist es wichtig, die sichere Bewegung aller Haush altsmitglieder auf der Treppe zu gewährleisten.

Treppenbeleuchtung

Traufe

Hier dienen Neonröhren als zusätzliche Beleuchtung. In Kombination mit der Hauptquelle erhält man eine vollständige Beleuchtung, die in einem geräumigen Wohnzimmer verwendet werden kann, in dem die ganze Familie Zeit verbringt oder Gäste empfängt.

Im Schlafzimmer wird diese Kombination abwechselnd verwendet. Beim Lesen, Arbeiten an Dokumenten oder am Computer braucht man gutes Licht, beim Fernsehen oder sich fürs Bett fertigmachen genügt eine Traufbeleuchtung.

Eine festliche Atmosphäre kann durch das Licht eines Neonstreifens geschaffen werden, der rund um die Traufe installiert ist. Es passt zu vielen Einrichtungsstilen.

Gesimsbeleuchtung

Weitere Ideen für die Verwendung von Neonlichtern

Für zu Hause gibt es mehrere weitere Möglichkeiten, diese Beleuchtung einzusetzen. Auf Fototapeten darf sich beispielsweise nur ein Element vom Gesamtbild abheben. Außerdem wird die Hintergrundbeleuchtung bei ausgesch altetem Hauptlicht in Möbel montiert. Zusätzliches Licht kann einen Kleiderschrank, ein Küchenset, einen Tisch oder ein Sofa schmücken. Neonlicht kann einen Spiegel, eine Mosaikplatte, gerahmte Fotos und Zimmerpflanzen schmücken.

Selbstmontage

Nicht jeder weiß, wie man Neonlicht in einem Raum macht, und sie denken, dass nur Profis das können. Allerdings ist die Installation solcher Lampenziemlich einfach. An der ausgewählten Stelle müssen Sie die H alterungen für die Lampen installieren und dann die Glühbirnen hineinschrauben.

Sie sind über einen Widerstand verbunden, der als Strombegrenzer fungiert. In der Regel werden diese Widerstände bereits bei der Herstellung von Lampen in den Sockel eingebaut, sodass sie sofort an das Netzwerk angeschlossen werden. Wegen der einfachen Installation sind diese Lampen sehr beliebt.

Es gibt eine wichtige Anforderung, die bei der Installation von Neonlichtern beachtet werden muss. Es ist strengstens verboten, sie auf einer Metalloberfläche zu installieren. In diesem Fall wird ein spezieller Kunststoffabstandsh alter mit einer Dicke von mindestens 1 cm verwendet, der zwischen der Lampe und der Oberfläche platziert wird, auf der sie installiert wird.

Verwenden Sie bei der Installation von Neonband Fernbedienungsh alterungen, die den erforderlichen Abstand zur Metalloberfläche bieten (mindestens 3 cm). Sie können in jedem Baumarkt gekauft werden.

Bei der Installation der Lampe auf der Straße oder auf dem Territorium eines Landhauses muss der Kabelschutz mit Kunststoffwellschläuchen ausgestattet werden. Für die Gest altung des Raums in der Nähe des Hauses empfehlen Fachleute, Neonbänder und keine Lampen zu verwenden. Das Band sorgt nicht nur für eine helle und schöne Beleuchtung, sondern hält viele Jahre ohne besondere Pflege und Wartung.

Beliebtes Thema