Schwarze Decke im Innenraum: originelle Ideen. Decke mit Beleuchtung

Inhaltsverzeichnis:

Schwarze Decke im Innenraum: originelle Ideen. Decke mit Beleuchtung
Schwarze Decke im Innenraum: originelle Ideen. Decke mit Beleuchtung
Anonim

Das ist eine ziemlich mutige Entscheidung - eine schwarze Decke im Inneren eines Wohnraums. Es schafft eine geheimnisvolle und charmante Atmosphäre im Haus. Mit dem Spiel von Licht und Textur können Sie ein originelles und einzigartiges Interieur schaffen. Schwarze Farbe gibt ein Gefühl der Sicherheit, aber wenn sie unsachgemäß verwendet wird, kann sie Depressionen und einen depressiven Zustand verursachen. Zu Hause sollte es dosiert verwendet werden.

Deckengest altung

Wenn Sie einige Nuancen berücksichtigen, können Sie die bedrückende Atmosphäre vermeiden:

  • In einem kleinen Raum kann Schwarz Platz verbergen.
  • Die schwarze Hochglanzdecke im Innenraum wird den Raum optisch vergrößern.
  • Eine solche Deckenverkleidung fügt sich harmonisch in kontrastierende Wände ein.
  • Dunkle Töne sind für den Einsatz in hellen und offenen Räumen wünschenswert.

Arten von Deckenverkleidungen

Heute gibt es mehrere Möglichkeiten, die Decke zu dekorieren. Verwendung von verschiedenenMaterialien ermöglicht es Ihnen, interessante Innenräume zu schaffen. Betrachten wir jeden Fall einzeln.

Dehnung

Dies ist heute eine der häufigsten Ausführungen. In ein an den Wänden befestigtes Profil wird eine Stoff- oder Folienbahn gespannt und fixiert. Je nach Material ist die Oberfläche matt, glänzend oder seidenmatt. Der Unterschied liegt nur in der Breite der Leinwand und der optischen Wirkung. Vergrößert die glänzende Oberfläche durch den Spiegeleffekt optisch den Raumbereich, so schaffen matte Leinwände ohne reflektierende Eigenschaften eine Hinter-den-Kulissen-Atmosphäre. Sanft breitet sich das Licht auf dem Satinstoff mit seidiger Oberfläche aus.

Glänzende Spanndecke

Malerei

Diese Veredelungsmethode kann nur auf perfekt ebenen Oberflächen angewendet werden. Die Lackierung erfolgt in drei Schritten: Grundierung, erster Anstrich, zweiter Anstrich. Damit sich die Komposition richtig auf den Untergrund legt, benötigen Sie die richtige Beleuchtung und eine weiße Energiesparlampe.

Hängend

Dieses Design ist von zwei Arten: Latte und Trockenbau. Es verbirgt zuverlässig die vorhandenen Unregelmäßigkeiten und ermöglicht es Ihnen, eine mehrstufige komplexe Struktur zu erstellen. Nach dem Mosaikprinzip wird ein Gestelltyp zusammengesetzt. Reiki sind im Profil hinterlegt.

schwarze Deckenmerkmale

Tapeten

Vielleicht ist dies die einfachste Möglichkeit, die Decke fertigzustellen. Es erfordert auch eine ebene Oberfläche. In den letzten Jahren wurden Leinwände zum Bemalen verwendet, um die Decke fertigzustellen. Sieht originell ausBekleben der Decke mit Fototapeten, zum Beispiel mit dem Bild des nächtlichen Sternenhimmels.

Holz

Die schwarze Holzdecke sieht im Innenraum interessant aus. Es eignet sich zur Dekoration eines Zimmers im Landhausstil, und die Holzpaneele können ganz oder teilweise schwarz gestrichen werden - in Form von Deckenbalken.

Kombination mit Wänden

Die erfolgreichsten Optionen:

  • Schwarze Decke und Wände. Ziemlich gewagte Kombination. Für eine solche Gest altung eignet sich ein hell erleuchteter Raum mit viel Tageslicht.
  • Schwarze Decke und weiße Wände. Bei dieser klassischen Farbkombination erhellen kontrastierende weiße Wände den Raum und lassen ihn größer wirken.
  • Schwarze Decke und rote Wände. Designer empfehlen daher, ein Heimkino zu entwerfen. Sie können nicht nur einfache Tapeten verwenden, sondern auch Mauerwerk imitieren.
  • Schwarze Decke und graue Wände. Geeignet sind Leinwände mit Gipsimitat.
  • Beige Wände und schwarze Decke. Die Farbpalette des Raumes wird durch Beige ausgeglichen. Schwarz sieht nicht so auffällig aus.

Kombination mit dem Boden

Auch hier gibt es Nuancen:

  • Schwarze Decke und Boden. Mit einer Decke in dunklen Farben sieht ein schwarzer Marmorboden oder Teppich toll aus. Die Wände sind in diesem Fall am besten in hellen Farben geh alten.
  • Schwarze Decke und weißer Boden. Eine sehr stylische Lösung. Weißer Bodenbelag wird den Raum erhellen. Designer empfehlen aus praktischen Gründen die Verwendung eines kleinen Teppichs.
  • Schwarze Decke mit grauem Boden. Teure Farbkombination. GlücklicherweiseErgänzen Sie das Interieur mit dekorativen Gold- oder Metallelementen.
  • Schwarze Decke und Holzboden. Naturholz sieht in jedem Interieur harmonisch aus. Es kann Laminat, Parkett oder Linoleum mit Holzstruktur sein.

Wohnzimmer dekorieren

Im geräumigen Wohnzimmer können Sie eine schwarz hinterleuchtete Decke verwenden. Es ist ratsam, sich für eine matte Oberfläche zu entscheiden. Im mit der Küche kombinierten Wohnzimmer wird die schwarze Decke im Innenraum zur Raumzonierung, Trennung des Kochbereichs und des Erholungsbereichs genutzt. Der gleiche Effekt wird mit einem abgestuften Design erzielt.

Die schwarze Decke sieht im Inneren eines modern eingerichteten Zimmers originell aus. Mit einem Design aus Lüftungsrohren oder Holzbalken können Sie das Wohnzimmer im Loft- oder Landhausstil dekorieren. Für einen kleinen Raum ist es besser, eine schwarz glänzende Oberfläche zu verwenden: Ihre reflektierenden Eigenschaften vergrößern die Fläche optisch.

Schwarze Decke im Wohnzimmer

Küche mit schwarzer Decke

Wer hätte vor 20 Jahren gedacht, dass seine Küche einmal eine schwarze Decke haben würde? Und heute ist ein solches Design nicht selten. Die schwarze Decke im Inneren der Küche ist fast immer glänzend. Seine reflektierende Oberfläche verleiht dieser komplexen Farbe Tiefe, spiegelt das Innere des Raums wider und erweitert den Raum optisch. Eine matte Oberfläche wird solchen Aufgaben nicht gewachsen sein. Es sei daran erinnert, dass die schwarze Farbe Spielraum und Raum braucht. Die Verwendung in kleinen Räumen wird nicht empfohlen.

AußerSpannstrukturen kann eine glänzend schwarze Decke aus Aluminiumlamellen hergestellt werden. Ihre spiegelglatte Oberfläche ist perfekt für solche Räume.

Schwarze Decke in der Küche

Küche mit schwarzem Grillato

Das ursprüngliche Design der Küche kann mit Hilfe von Grilyato - einer besonderen Art von Kassettendecke - verwendet werden. In Wohngebieten ist es nicht sehr verbreitet, aber wenn Sie Experimenten nicht abgeneigt sind, probieren Sie diese Option aus. Grilyato erweitert wie die oben genannten Deckensysteme den Raum, jedoch nicht aufgrund der glänzenden reflektierenden Oberfläche, sondern aufgrund der offenen Gitterstruktur. Grilyato hat keine Probleme mit der Belüftung des Zwischenraums, daher sammelt sich dort keine Feuchtigkeit und es bildet sich kein Schimmel.

Der einzige Nachteil dieses Designs ist die Liebe zum Raum. Mit anderen Worten, es ist nicht für kleine Räume geeignet.

Schwarze Decke im Schlafzimmerinnenraum

Das Schlafzimmer ist einer der friedlichsten und ruhigsten Orte im Haus, daher ist eine tiefe und satte schwarze Decke perfekt dafür. Es wird eine entspannende und komfortable Atmosphäre im Raum schaffen und dem Interieur einen einzigartigen Charme verleihen. Schwarze Deckenverkleidungen im Inneren des Schlafzimmers wirken elegant und raffiniert. Sie werden zu einem der Hauptakzente dieses Raums. In der Regel werden sie für monochrome Interieurs verwendet, ergänzt durch pastellfarbene Möbel.

Die meisten Designer bevorzugen matte Oberflächen im Schlafzimmer, da sie glauben, dass sie durch das ständige Aussehen ihres Schlafzimmers keine Beschwerden verursachenReflexionen. Matte Leinwände passen perfekt in Schlafzimmer im klassischen oder englischen Stil.

Schwarze Decke im Schlafzimmer

Glänzende Spanndecken können als kreative Lösung angesehen werden. Sie können verwendet werden, wenn ein Raum im Stil von Hi-Tech, Art Deco und Minimalismus dekoriert wird. Sieht toll aus in ethnischen Designrichtungen (japanisch, chinesisch, afrikanisch, marokkanisch) in schwarzen Designs mit Ornamenten und Mustern. Sie sollten wissen, dass die schwarze Decke eine helle und hochwertige Beleuchtung erfordert. Ansonsten entsteht eine etwas düstere Atmosphäre.

Einzigartige visuelle Effekte können durch die Kombination verschiedener Lampentypen erzielt werden: ein großer Kronleuchter, Strahler, die dem Schlafzimmer ein elegantes Aussehen verleihen, LED-Beleuchtung. Designer verwenden heute ziemlich oft einen Himmelsprojektor an der Decke bei der Gest altung des Schlafzimmers, weil es so schön ist, einzuschlafen und die funkelnden Sterne und fallenden Kometen zu beobachten. Dieses Design hat eine erstaunliche Wirkung.

Solche Geräte werden von russischen und ausländischen Herstellern hergestellt. Das System besteht aus einem Projektor, der für die Lichtströme verantwortlich ist, und Fasern, deren Enden an der Deckenverkleidung befestigt sind. Dieses Design kann sowohl mit Gipskartonträgern als auch mit Stretchfolien verwendet werden. Je nach Gerätemodell kann das Muster aus Leuchtpunkten unterschiedlich sein: Bei gleichmäßigem Licht in einem Farbton schimmern oder flimmern sie in mehreren Farben und erzeugen so das Gefühl, unter freiem Himmel zu sein.

Flur

Lass uns nicht verstecken - heute ist es nicht soIm Inneren des Flurs finden Sie oft eine schwarze Decke. Menschen haben eine negative Wahrnehmung dieser Farbe, die am häufigsten mit Trauer in Verbindung gebracht wird. Dies ist ein Missverständnis und ein Vorurteil gegenüber Schwarz: Bei richtiger Verwendung werden seine einzigartigen Eigenschaften offenbart. Viele Menschen haben es geschafft, die Trägheit von Installationen zu überwinden und einzigartige Innenräume in ihren Fluren zu schaffen.

Im Flur betont die schwarze Decke die Individualität des Raumes und schafft eine angenehme stimmungsvolle Kulisse. Dies gilt insbesondere für geräumige Zimmer. Aber trotz der Tatsache, dass Experten nicht empfehlen, eine solche Decke in niedrigen Fluren anzubringen, haben es viele Menschen geschafft, sie erfolgreich in ihr Interieur zu integrieren.

Bei Verwendung einer dunklen Decke muss auf die Beleuchtung geachtet werden. Die beleuchtete Decke wird dazu beitragen, ein ungewöhnliches Kontrastspiel zu schaffen, den Raum mit Volumen und Blendung zu sättigen. Flache Kronleuchter sehen in einem solchen Flur interessant aus. Wenn Sie im Zweifel sind und nicht wissen, welcher Beschichtung Sie den Vorzug geben sollen - matt oder glänzend, denken Sie daran: Durch den ausgeprägten Spiegeleffekt lässt der Glanz den Raum optisch höher erscheinen, während die matte Oberfläche in einem kleinen Raum ein ungemütliches Ambiente schafft.

Schwarze Decke im Flur

Schwarze Farbe, die zu einer der Wände geht, zum Beispiel mit der Haustür, wird Ihren Flur strecken. Dunkle Decken wirken harmonischer in offenen Fluren, die zum Wohnzimmer führen.

Moderne Designer begrüßen den Wunsch der Eigentümer, eine schwarze Decke in der Wohnung zu machen. Aber da ist diese Farbeschwer, es bedarf viel harter Arbeit, um alle seine Vorteile zu entf alten, um ein modernes und stilvolles Interieur zu schaffen.

Beliebtes Thema