Schönes Zimmer für einen Teenager: Einrichtungsideen, Möbel, Designmerkmale

Schönes Zimmer für einen Teenager: Einrichtungsideen, Möbel, Designmerkmale
Schönes Zimmer für einen Teenager: Einrichtungsideen, Möbel, Designmerkmale
Anonim

Die Pubertät ist eine sehr schwierige Zeit für Kinder und Eltern. Ein Teenager sucht „seinen Platz“, probiert neue Hobbys aus und sein Geschmack ändert sich ständig. Aus diesem Grund ist die Einrichtung und Gest altung eines schönen Zimmerinterieurs für einen Teenager schwierig. Es ist notwendig, den Raum funktional zu organisieren, die Vorlieben des Eigentümers des Raums zu berücksichtigen und das Budget einzuh alten. In diesem Material werden wir über die Gest altungsmerkmale eines schönen Zimmers für einen Teenager, die Geheimnisse der Raumaufteilung, die Wahl von Beleuchtung, Möbeln, Dekor und stilistischen Lösungen sprechen.

Funktionen

Adoleszenz ist die Zeit der Persönlichkeitsbildung des Kindes. Der Wunsch, Freiheit zu spüren und einen rebellischen Geist zu zeigen, wird in diesem Alter besonders stark empfunden. Deshalb ist es wichtig, bei der Gest altung des persönlichen Raums die Wünsche des Kindes zu berücksichtigen und unter sanfter Anleitung zu sich zu kommenKompromiss. Du musst die Wahl eines Teenagers respektieren, also zeig ihm, dass du ihn liebst und ihm vertraust.

Das Kind soll sich in seinem Zimmer wohlfühlen. Es sollte genügend Platz zum Lernen, zur Erholung, zum Treffen mit Freunden und für Hobbys bieten. Multifunktionale und transformierende Möbel, die richtige Beleuchtung und eine kompetente Zonierung tragen dazu bei, den Raum heller und offener zu gest alten. Ein Jugendzimmer sollte Schönheit und Funktionalität vereinen.

Fertig

Die Gest altung eines schönen Zimmers für einen Teenager beginnt mit der Wahl der Materialien für die Dekoration. Die Hauptanforderung ist Sicherheit und Umweltfreundlichkeit. Die zweite Anforderung ist Praktikabilität. Teenager sind die Kinder von gestern, und Genauigkeit ist nicht ihre stärkste Eigenschaft. Oberflächen müssen strapazierfähig und leicht zu reinigen sein.

Laminat oder Linoleum ist die beste Wahl für die Veredelung des Bodens. Im Gästebereich und neben dem Bett können Sie einen kleinen Teppich auslegen. Es ist besser, Teppiche abzulehnen: Es ist schwierig, Staub vollständig zu entfernen, und versehentlich verschütteter Saft oder Farbe hinterlassen einen unauslöschlichen Fleck.

Bett für Teenager

Bei der Wandgest altung sollten Tapeten zum Streichen bevorzugt werden. Dies ist die praktischste Option. Sie können leicht neu lackiert werden, wenn Ihnen die Farbe nicht gefällt. Außerdem lassen sich die meisten Verunreinigungen leicht von ihnen entfernen. Wählen Sie kein zu teures Finish, es sollte der Hintergrund sein und sich leicht an den sich ändernden Geschmack eines Teenagers anpassen.

Wenn Sie die Decke fertigstellen, können Sie moderne abgehängte Konstruktionen verwenden: Gipskartonplatten und Spanndecken. Sie sindsicher, emittieren keine schädlichen Substanzen, ermöglichen es Ihnen, Kommunikation zu verbergen, Einbauleuchten und dekorative Beleuchtung zu installieren.

Zonierung

In einem funktionalen und schönen Raum für einen Teenager muss ein Bereich zum Lernen, Entspannen, Empfangen von Gästen und Hobbys zugewiesen werden. Wenn es die Umgebung nicht zulässt, können die Zonen kombiniert werden, es ist jedoch notwendig, genügend Freiraum zu lassen, damit der Raum nicht überladen wirkt und das Kind nicht unter Druck setzt.

Funktionale Zonen werden mit Hilfe von Dekoration, Beleuchtung, Möbeln, Trennwänden unterschieden. Die Gästeecke kann mit einem flauschigen Teppich und einem Paar Poufs betont werden, für das Schlafzimmer nutzen Sie textile Trennwände.

Es ist besser, den Arbeitsbereich in der Nähe des Fensters zu organisieren. Gleichzeitig ist es wichtig zu überlegen, mit welcher Hand das Kind schreibt und entsprechend den Tisch zu positionieren.

Eine interessante Technik ist die Zonierung mit Podesten unterschiedlicher Höhe. Oben können Sie eine Arbeitsecke oder einen Gästebereich platzieren, und das Bett gleitet unter dem Podium hervor.

Wie man das Zimmer eines Teenagers dekoriert

Wenn es die Fläche des Raums zulässt, muss ein Hobbybereich aufgestellt werden: eine Sprossenwand oder ein Simulator für sportbegeisterte Kinder, ein großer Fernseher für Videospielliebhaber, ein Spiegel und ein eine Maschine für Tanzbegeisterte, eine Staffelei für einen Künstler, ein Musikinstrument usw..

Im Zimmer eines Teenagers sollte es einen Platz zum Aufbewahren von Kleidung, Schulsachen, Sportgeräten geben.

Farblösung

Die farbliche Gest altung eines schönen Jugendzimmers hängt in erster Linie von der Person abVorlieben des zukünftigen Eigentümers. Es ist jedoch notwendig, den Bereich, die Beleuchtung und die Seite der Welt zu berücksichtigen, auf die die Fenster zeigen. Wenn Ihr Kind dunkelviolette oder schwarze Farben mag und das Zimmer klein ist, können Sie einen Kompromiss eingehen und eine Wand oder Decke dunkel machen und die restlichen Oberflächen weiß oder beige streichen.

Es ist besser, wenn die Raumdekoration in neutralen Farbtönen ausgeführt wird: Weiß, Creme, Beige, Grau. Sie passen gut zu anderen Farben und bilden eine gute Kulisse für ein helles Dekor. Textilien und Accessoires lassen sich leichter austauschen, wenn die Farbe nicht gefällt, und Sie müssen keine Reparaturen vornehmen.

Für helle, sonnige Räume eignen sich k alte Farbtöne: blau, mint, violett, weiß, grau. Sie erfrischen den Raum und machen ihn heller. In Räumen mit wenig natürlichem Licht ist es besser, sich auf Beige-, Rosa- und Pfirsichtöne zu konzentrieren. Sie machen den Raum wärmer und gemütlicher.

Zimmer für ein Mädchen 15 Jahre alt

Um einen harmonischen Raum zu gest alten, empfehlen Designer, nicht mehr als 3-4 Farben im Verhältnis 60-30-10 zu verwenden. Sie können einen neutralen Hintergrundton mit jedem hellen Farbton ergänzen. In dieser Angelegenheit können Sie dem Teenager selbst vertrauen. Es lohnt sich jedoch, die psychologische Wirkung der Farbe auf den emotionalen Zustand des Kindes zu berücksichtigen. So tragen Türkis und Lila zur Entwicklung der Kreativität bei, Rot regt an und stimuliert die Kommunikationsfähigkeit, Orange und Gelb laden positiv auf und Grün hilft beim Fokussieren.

Wenn bei der Raumgest altung dunkle Farbtöne verwendet wurden, ein besonderesachte auf die Beleuchtung.

Beleuchtung

Beleuchtung im Jugendzimmer sollte generell, aber auch in Funktionsbereichen installiert werden. Als Erstes eignet sich ein Kronleuchter entsprechend der gewählten Stilrichtung oder eine Strahlergruppe.

Wandleuchten können im Schlafbereich platziert werden. Modelle mit Leselampe sind gut geeignet. Sie wird die Augen eines Teenagers vor Überanstrengung beim Lesen im Bett bewahren. Für den Arbeitsplatz benötigen Sie eine hochwertige Tischleuchte mit flexiblem Bein. Es muss aus h altbarem, sicherem Kunststoff oder Metall bestehen. Für eine Tischlampe ist es besser, LED-Lampen zu wählen. Sie geben einen hellen Lichtstrom ab, flackern nicht und erwärmen sich nicht. Dadurch wird das Kind nicht verbrannt, wenn es versehentlich mit der Hand geschlagen wird. Und wenn die Lampe kaputt geht, richtet sie keinen Schaden an, da sie keine gefährlichen Stoffe enthält. Im Erholungs- und Empfangsbereich können Sie einen kaskadierenden Kronleuchter, Strahler, Einbau- und Wandlampen verwenden. Das Hauptkriterium ist die Sicherheit. Kinder sollten nicht verletzt werden, indem sie beim Spielen versehentlich angestoßen werden.

schöne Raumgest altung für ein Teenager-Mädchen

Dekorative Beleuchtung ist eine der Antworten auf die Frage, wie man das Zimmer eines Teenagers schön dekoriert. Helles Dekor kann verwendet werden, um die Decke, Regale mit kleinen Herzensdingen und Errungenschaften in Form von Diplomen und Pokalen sowie den Raum unter den Möbeln zu beleuchten. Eine süße und gemütliche LED-Kette mit Wäscheklammern, die für Fotos, Zeichnungen und andere kleine Dinge verwendet werden kann.

Möbel

Möbel im Jugendzimmer sollten langlebig und funktional sein. Es ist besser, einfache Formen und neutrale Farben zu bevorzugen. Das Fehlen von Schnitzereien und komplexem Dekor vereinfacht die Reinigung. Passende Möbel machen es unauffälliger, das ist besonders wichtig für das Aufbewahrungssystem. Darüber hinaus wird es durch die Verschmelzung mit den Wänden die Aufmerksamkeit auf Accessoires und Dekoration lenken. Eine gute Lösung für ein schönes Zimmer sowohl für ein Teenager-Mädchen als auch für einen Jungen wäre ein modulares System. Solche Möbel werden in einem einzigen Stil hergestellt, und die Modularität ermöglicht es Ihnen, Elemente je nach Fläche und Konfiguration des Raums sowie den aktuellen Bedürfnissen zu kombinieren.

Im Arbeitsbereich ist ein geräumiger Tisch erforderlich, damit ein Computer darauf Platz findet und genügend Platz für den Unterricht vorhanden ist. Es ist besser, einen Stuhl mit Höhenverstellung zu wählen. Sie benötigen auch einen Schrank zum Aufbewahren von Schreibwaren und Kleinigkeiten sowie Regale für Lehrbücher. Wenn das Kind gerne liest, kann der Lernbereich mit einer Hobbyecke kombiniert werden. Es ist wichtig, dass es gutes natürliches Licht hat. Das Kind wird eine weiche Bank mit Kissen am Fenster mögen, und darunter können Sie ein Aufbewahrungssystem platzieren. Ein Bücherregal und die Ausstellung von Erfolgen sind willkommen.

schöne Zimmer für Mädchen im Teenager alter

Im Schlafbereich ist das Hauptelement das Bett. Sowohl für einen Teenager als auch für ein Mädchen ist es besser, ein vollwertiges "Erwachsenenbett" zu wählen. Ein obligatorisches Element ist eine hochwertige orthopädische Matratze, denn in diesem Alter wächst das Skelett des Kindes schnell. Wenn der Platz begrenzt ist, überlegen Sie es sichVersion des Hochbettes, darunter können Sie eine Arbeitsfläche oder einen Kleiderschrank platzieren. Eine weitere Option ist die Verwendung einer Ottomane als Bett.

Im Gästebereich können Sie ein kleines Sofa und ein paar Poufs platzieren. Wenn der Platz begrenzt ist, können Sie sich mit ein paar Bodenkissen eindecken und sie nur bei Bedarf herausnehmen.

Wunderschönes Zimmer für ein junges Mädchen

Das Mädchenzimmer wird etwas anders aussehen als das Jungenzimmer. Mädchen haben in der Regel mehr Kleidung und Accessoires, daher braucht der Kleiderschrank einen geräumigen. Eine schöne Raumgest altung für ein Teenager-Mädchen ist ohne einen großen Spiegel nicht komplett. Ein Psyche-Spiegel wird stilvoll und originell aussehen, und wenn der Platz nicht ausreicht, können Sie die Türen des Kleiderschranks verspiegeln oder das Möbelstück an der Tür befestigen.

Ein Bett in einem Zimmer für ein 15-jähriges Mädchen kann mit einem Baldachin geschmückt werden. Dies gilt insbesondere, wenn der Raum von Schwestern geteilt wird. Eine eigene isolierte Ecke ist in diesem Alter sehr wichtig. Wenn es der Platz zulässt, lohnt es sich, einen Schminktisch zu installieren. Es ist besser, es in der Nähe eines Fensters zu platzieren oder für eine gute künstliche Beleuchtung zu sorgen.

Möbel für ein schönes Zimmer eines Teenager-Mädchens sollten Zweckmäßigkeit und Eleganz vereinen. Das Design im klassischen Stil mit hellen Möbeln sieht sehr attraktiv aus. Mit hellen Kissen, einem originellen Teppich und stilvollen Vorhängen können Sie dem Interieur Schwung verleihen. Hauptsache dem jungen Mädchen gefällt dieses Design und sie fühlt sich wohl in ihrem Zimmer. Zwingen Sie Teenagern Ihre Ideen nicht auf.schön.

Zimmer für einen Jungen

Jungen haben eine etwas andere Wahrnehmung ihres Zimmers als Mädchen. Für sie steht die praktische Komponente im Vordergrund. Bequemlichkeit, Funktionalität und Platz sind die Hauptkriterien bei der Einrichtung eines Zimmers für einen Teenager. Bei der Gest altung sollte der Schwerpunkt auf Hobbys liegen: Sport, Musik, Reisen etc.

Schöne Möbel für das Zimmer eines Teenagers

Junge Männer werden sehr schnell groß, daher sollte ein Bett für einen Teenager mit einem Spielraum in der Länge gewählt werden. Es lohnt sich, Platz für einen Sportsimulator sowie für die Aufbewahrung eines Skateboards oder einer Gitarre zu reservieren. Teenager lieben kontrastreiche Farbkombinationen, Eltern sollten jedoch bedenken, dass das Design jugendliche Aggressivität dämpfen und nicht nähren soll. Die Posterdekoration sieht vor einem neutralen Hintergrund besser aus.

Stil

Für ein Jugendzimmer ist ein so moderner Trend wie Contemporary am besten geeignet. Der Stil verbindet Neutralität, Schlichtheit und Funktionalität. Es passt perfekt zu jedem Dekor.

Im Mädchenzimmer sind auch Modern, Boho, Provence, Shabby Chic angebracht. Der Boho-Stil passt zu kreativen Naturen. Zeichnungen und die ersten Handarbeiten passen organisch in ein solches Interieur, und die Provence passt zu romantischen jungen Damen.

Die skandinavische Richtung und das Loft werden im Zimmer des jungen Mannes großartig aussehen.

schöne Zimmereinrichtung für Teenager

Schlussfolgerung

Ein Jugendzimmer sollte Komfort, Funktionalität und Schönheit vereinen. Oberflächen und Möbel sind besserWählen Sie neutrale Farbtöne und konzentrieren Sie sich auf Textilien und Accessoires. Die Natur von Teenagern ist veränderlich. Wenn sich also Vorlieben und Hobbys ändern, ist es einfach, das Design zu ändern, indem Sie den Raum mit neuen Vorhängen, Kissen und Dekorationen dekorieren.

Beliebtes Thema