"Eiche rustikal weiß" - Schönheit und Raffinesse im Interieur

Inhaltsverzeichnis:

"Eiche rustikal weiß" - Schönheit und Raffinesse im Interieur
"Eiche rustikal weiß" - Schönheit und Raffinesse im Interieur
Anonim

Wo beginnt die Reparatur in einer Wohnung oder einem Büro? Mit der Wahl geeigneter Materialien. Bei der Auswahl eines Bodenbelags, Wandpaneels oder einer Tapete ist es wichtig, nicht nur auf die Attraktivität, sondern auch auf die Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Materialien zu achten. Reparieren ist eine arbeits- und zeitraubende Beschäftigung, deshalb besser gleich alles gründlich erledigen, dann wird das Ergebnis viele Jahre gefallen.

Was ist Laminatboden?

Dies ist ein ziemlich beliebter Bodenbelag, der auf hochfesten und dichten Faserplatten basiert. Die oberste Schicht ist ein schützender, verschleißfester Film, der auch eine dekorative Funktion erfüllt.

Klassifizierung von Beschichtungen

Traditionell ist Laminat eine rechteckige Platte mit einer Länge von 1 bis 2 Metern und einer Breite von etwa 20 Zentimetern. Die Dicke der Platten kann von 7-12 mm oder mehr variieren. Quadratisches Laminat ist ebenfalls erhältlich, normalerweise 38 x 38 cm oder 19 x 19 cm.

BBegleitdokumente für das Laminat sind die folgenden Symbole:

  1. House weist auf die Eignung dieses Laminats für den Wohnbereich hin. Kommerzielle Modelle haben dieses Symbol nicht.
  2. Die Figur eines Mannes und die Zahlen darunter (21, 22 oder 23) zeigen eine niedrige, mittlere, hohe zulässige Belastungsintensität für Wohnflächen an. Verwenden Sie für Laminate zur Verwendung in gewerblichen Räumen Werte von 31 bis 34.
  3. Typenkürzel AC1, AC2, AC3, AC4, AC5, AC6 steht für Verschleißfestigkeit.

Billigere Modelle sind mit AC1 und der Nummer 21 gekennzeichnet. Sie eignen sich für Wohngebiete, die von wenigen Personen genutzt werden. Laminat der Kategorie AC2 mit der Nummer 22 ist für Räume gemacht, in denen mehr Verkehr herrscht. Dies ist beispielsweise ein Wohnzimmer oder ein Kinderzimmer. Die Kategorie AC3 mit der Nummer 23 kennzeichnet das langlebigste und zuverlässigste Laminat. Es eignet sich für intensiv genutzte Räume. Ist es Flur, Diele, Esszimmer oder Küche.

Quick-Step-Laminat

Verkleidungen der ersten Kategorie basieren auf billigeren Materialien, daher wird der Preis für solche Modelle niedriger sein. Sie h alten zwar nicht länger als 2-4 Jahre. Außerdem können sie nicht in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet werden. Selbst für den Flur ist ein solches Material nicht geeignet, da Feuchtigkeit von Schuhen, Kleidern und Regenschirmen die Beschichtung sehr schnell verdirbt.

Die zweite Kategorie ist h altbarer. Wenn ein Laminat dieser Klasse in wenig frequentierten Räumen verwendet wird, dann ist eswird viel länger dauern. Im Durchschnitt 8-10 Jahre.

Drittklassige Beschichtungen sind in der Regel auf eine Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren ausgelegt. Sie sind aus hochwertigen Materialien hergestellt und haben ein attraktiveres Aussehen. Die neuesten Modelle dieser Klasse sehen nicht schlechter aus als echtes Parkett. Auch kann das Laminat an zwei oder vier Seiten eine Fase aufweisen oder auch nicht. Bei Vorhandensein einer Fase ist die Beschichtung in ihrer Optik Parkett sehr ähnlich.

Markengeschichte

Das Unternehmen wurde 1960 in Flandern (Belgien) gegründet. Bis zu diesem Jahr waren die Macher in der Leinenindustrie beschäftigt. Das neue Unternehmen erhielt den Namen UNILIN. Aufgrund der Krise in dieser Branche in den 70er Jahren entschieden sie sich, Holz in ihren Beschichtungen zu verwenden.

Sie sind seit 1990 unter der Marke Quick-Step auf dem Markt. Sie waren das erste Unternehmen, das Laminatböden und Laminatböden unter dem Markennamen herstellte. 1997 entwickelten sie ein spezielles Verriegelungssystem, das den sichersten und schnellsten Weg zum Verlegen von Böden bot.

Seit 2001 hat Quick-Step-Laminat eine dreieckige Fase. Wenig später beginnt die Entwicklung von Materialien, die dem natürlichen Holz so nahe wie möglich kommen. Seit 2005 hat der Masseneinsatz von Böden mit einer speziellen Antistatikschicht begonnen.

Eiche Quickstep-Laminat

2007 markierte den Beginn der Produktion von feuchtigkeitsbeständigen Böden. 2014 wurden neue wasserdichte Laminatböden unter der Marke Impressive eingeführt. Ein solcher Boden erforderte keine zusätzlichen Beschichtungsschichten.

EigenschaftenRustikale Eichenmuster

Diese Beschichtung entspricht der Verschleißfestigkeitsklasse 32, was bedeutet, dass sie sowohl für den Einsatz im gewerblichen als auch im privaten Bereich geeignet ist. Die Dicke dieses Laminats beträgt 8 mm. Es hat eine Fase und eine Verbindung vom Typ Schloss, traditionell für die Marke Quick-Step. Es kann für Fußbodenheizung verwendet werden und hält Temperaturen von +27 Grad problemlos stand.

Laminat „Rustic Oak“gehört zur Klasse der feuchtigkeitsbeständigen Beschichtungen. Die Größe einer Platte beträgt 1380 x 156 mm. Diese Boards verfügen über einen SCRATCH GUARD-Oberflächenschutz.

Innennutzungsmöglichkeiten mit Foto

„Eiche rustikal“kann in jedem Raum eingesetzt werden, ist aber aufgrund des hellen Farbtons eher für Kinderzimmer, Wohn- oder Schlafzimmer relevant. Es wird sowohl in Räumen mit dunklen als auch in hellen Räumen schön aussehen.

Eiche Laminat Quickstep weiß

Rustic Oak ist heute eine der beliebtesten Oberflächen. Mit seiner Hilfe ist es einfach, in jedem Raum eine Atmosphäre der Gemütlichkeit und des Komforts zu schaffen. Es passt perfekt in das Interieur im Stil der Provence, Klassik, Neoklassik und anderer.

Rustikales Eichenlaminat

Quick-Step-Laminat „Eiche rustikal weiß“macht auch in gewerblichen Räumen eine gute Figur: Büros, Friseur- und Schönheitssalons, Kindergartengruppen, Privatkliniken, Gesundheits- und Fitnesszentren.

Beliebtes Thema